Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
REISE und PREISE

Rom Neue Beleuchtung für das Forum Romanum

Rom bei Nacht zu erkunden, wird noch eindrucksvoller. Denn auch das Forum Romanum hat nun eine Beleuchtung bekommen, und Besucher können die Antikstätte abends besichtigen.

Das Forum Romanum in der Innenstadt Roms hat eine aufwendige neue Beleuchtung erhalten. Ab sofort werden jeden Freitag außerdem nächtliche Führungen angeboten, wie die Stadt Rom mitteilt.

Etwa 6000 Meter Kabel wurden verlegt, 450 einzelne Lichter bringen das Forum nun nachts zum Leuchten. Es ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt. Nach Angaben der Stadt werden für die Illumination nur Energiesparlampen eingesetzt.

Auch das Wahrzeichen Roms, das Kolosseum, wird seit einiger Zeit nachts beleuchtet. Es ist seit Anfang April an jedem Montag, Donnerstag, Freitag und Samstag abends für Besucher geöffnet.

(25.04.16, dpa/tmn)

Reisenews »
In den USA darf es beim Trinkgeld gerne etwas mehr sein.

In den USA darf es beim Trinkgeld gerne etwas mehr sein. Foto: Jens Kalaene/dpa-tmn

Andere Konventionen Globetrottel statt Globetrotter: Fettnäpfchen auf Reisen

In Thailand unbedacht die Füße ausstrecken, in den USA knauserig beim Trinkgeld sein, ein «Daumen hoch» im Orient - lieber nicht. Wer reist, sollte sich mit den Konventionen vor Ort beschäftigen.