Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Urlaub - läuft? Hoffentlich. Mit einer Reiserücktrittsversicherung können sich Reisende im Stornofall absichern.

Urlaub - läuft? Hoffentlich. Mit einer Reiserücktrittsversicherung können sich Reisende im Stornofall absichern. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Stornogebühren Die Details zählen: Reiserücktrittsversicherungen im Test

Es gibt viele Gründe, die den Antritt einer gebuchten Urlaubsreise vereiteln. Eine Reiserücktrittsversicherung hält den finanziellen Schaden gering - doch Details sind wichtig.
Insgesamt hat die Deutsche Bahn 73 ICE 3neo bestellt.

Insgesamt hat die Deutsche Bahn 73 ICE 3neo bestellt. Foto: Boris Roessler/dpa

Mehr Platz ICE 3 Neo gestartet

Im Fernverkehr setzt die Deutsche Bahn weiter auf Siemens-Züge. Die neueste Version des Klassikers ICE3 ging in Frankfurt auf die erste planmäßige Fahrt. Die Verbesserungen stecken im Detail.
In Kambodscha gelten gebratene Vogelspinnen in pikanter Sauce als Delikatesse.

In Kambodscha gelten gebratene Vogelspinnen in pikanter Sauce als Delikatesse. Foto: Chris Humphrey/dpa

Vogelspinne gefällig? Gebratene Achtbeiner als Snack in Kambodscha

Die asiatische Küche ist oft betörend und köstlich - aber manchmal gehört Mut dazu. In Kambodscha gelten gebratene Vogelspinnen in pikanter Sauce als Delikatesse.
Klein, aber mitteilungsbedürftig: Die Zwergpinguine auf Phillip Island sorgen in der Dämmerung für ordentlich Geschnatter am Strand.

Klein, aber mitteilungsbedürftig: Die Zwergpinguine auf Phillip Island sorgen in der Dämmerung für ordentlich Geschnatter am Strand. Foto: Visit Victoria/dpa-tmn

Von Koala zu Pinguin Tierischer Trip von Sydney nach Melbourne

Auf den rund 1300 Kilometern zwischen Australiens größten Städten gibt es zahlreiche idyllische Örtchen, endlos lange Strände - und all die Tiere, die so typisch sind für Down Under.
Am britischen Flughafen Heathrow wollen Beschäftigte des Bodenpersonals ab dem 16. Dezember streiken. Das könnte die Pläne vieler Reisenden durcheinanderbringen.

Am britischen Flughafen Heathrow wollen Beschäftigte des Bodenpersonals ab dem 16. Dezember streiken. Das könnte die Pläne vieler Reisenden durcheinanderbringen. Foto: Jonathan Brady/PA Wire/dpa/Archiv

Neue Streiks angekündigt Großbritannien: Reisechaos vor Weihnachten erwartet

Großbritannien droht vor Weihnachten ein landesweites Reisechaos. Nicht nur das Bodenpersonal am Flughafen Heathrow hat einen Streik angekündigt. Auch beim Zugbetreiber Eurostar und bei mehreren britischen Bahnunternehmen wollen Beschäftigte in den Ausstand treten.
Ein Teil der TGV- und ICE-Züge zwischen Frankfurt sowie Stuttgart und Paris fällt aufgrund eines Bahnstreiks in Frankreich aus, teilte die SNCF mit.

Ein Teil der TGV- und ICE-Züge zwischen Frankfurt sowie Stuttgart und Paris fällt aufgrund eines Bahnstreiks in Frankreich aus, teilte die SNCF mit. Foto: Marijan Murat/dpa

Gestörte Zugverbindungen Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus

Ein Bahnstreik in Frankreich beeinträchtigt nicht nur den dortigen Schienenverkehr. Auch der Fernverkehr nach Deutschland ist betroffen. Gleich auf mehrerern wichtigen Strecken kann es zu Unregelmäßigkeiten kommen.
China Airlines

Südostasien ist ein wichtiger Geschäfts- und Reisemarkt für China Airlines

China Airlines Neue Südostasien-Verbindung Taipeh - Cebu

China Airlines hat am 1. Dezember 2023 die neue Verbindung Taipeh-Cebu in ihr Südostasien-Portfolio aufgenommen.
Zum Themendienst-Bericht vom 1. Dezember 2022: Auf der «Costa Deliziosa» läuft im Oktober nächsten Jahres eine Woche lang viel Schlager.

Zum Themendienst-Bericht vom 1. Dezember 2022: Auf der «Costa Deliziosa» läuft im Oktober nächsten Jahres eine Woche lang viel Schlager. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Viel los für Reisende Von Schlagern auf See und der Bibel - die Reisenews

Es gibt Reisenews: Eine berühmte Kirche in den Vogesen wird saniert, auf dem Dachstein stehen die Lifte diesen Winter still und bei Costa Kreuzfahrten ist im nächsten Herbst Party angesagt.
Jersey

Jersey besticht durch eine außergewöhnliche Kombination aus britischem Stil und französischer Lebensart

Direkte Verbindung Mit Lufthansa und Eurowings nonstop nach Jersey

Wer im kommenden Jahr Urlaub auf Jersey plant, darf sich auf direkte Linienfluganbindungen ex Deutschland freuen.
Die Zugspitze startet in die Wintersaison.

Die Zugspitze startet in die Wintersaison. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Energiekrise und Inflation Skistart an der Zugspitze - Zuversicht in schwierigen Zeiten

Ab Freitag können Skifahrer an Deutschlands höchstem Berg ihre Schwünge ziehen. Die Zugspitze startet in die Wintersaison. Die Corona-Auflagen sind erstmals weg - eine normale Skisaison wird es trotzdem nicht.

Norovirus Zum Schutz oft Hände waschen

Auf drei US-Kreuzfahrtschiffen hat sich das Norovirus ausgebreitet - in solchen Fällen müssen Passagiere verstärkt auf Hygiene achten. Was hilft, ist gründliches Händewaschen.

Um eine Ansteckung mit dem Virus zu vermeiden, sollten die Passagiere sich vor und nach dem Essen sowie nach dem Toilettengang stets gründlich die Hände waschen, rät Annika Hering, Hafenärztin in Kiel. Auf den meisten Schiffen seien zudem Desinfektionsmittelspender aufgestellt. Diese sollten Passagiere ausgiebig nutzen und das Mittel lange einwirken lassen.
Auf dem Kreuzfahrtschiff »Crown Princess« waren in der vergangenen Woche 364 Passagiere und 30 Besatzungsmitglieder erkrankt. Auch auf der Fahrt in dieser Woche traten Norovirus-Symptome bei 55 Passagieren und 56 Crewmitgliedern auf. Die Fahrt wurde deshalb nach Angaben der Reederei Princess Cruises verkürzt. Auch auf der »Ruby Princess« traten mehrere Fälle auf. Bei der Reederei Royal Caribbean war die »Voyager of the Seas« betroffen, wie die örtlichen Behörden bestätigten. Hering sieht das jedoch nicht als ungewöhnliche Häufung an. »Januar und Februar ist Norovirus-Hochzeit«, erklärt die Ärztin.
Zu den Symptomen der Erkrankung zählen Erbrechen und Durchfall. Leiden Passagiere darunter, rät Hering, auf jeden Fall in der Kabine zu bleiben und nicht das Bordhospital aufzusuchen. Stattdessen sollte das ärztliche Personal auf das Zimmer gerufen werden, um Mitreisende nicht anzustecken. Denn das Norovirus breite sich besonders schnell aus.
Kreuzfahrtschiffe müssen gehäufte Erkrankungen den Behörden der angelaufenen Häfen melden. Hierfür gelten laut Hering je nach Passagieranzahl verschiedene Meldeschwellen. Betroffene Schiffe werden dann von den örtlichen Hafenärzten begutachtet.
Auf den Schiffen der beiden deutschen Reedereien Tui Cruises und Aida Cruises werden vorbeugend Maßnahmen ergriffen. »Wir raten Gästen an Bord, sich mehrmals täglich die Hände mit Seife und heißem Wasser zu waschen«, so Alexa Hüner, Sprecherin von Tui Cruises. Darüber hinaus gebe es an Bord ebenfalls Desinfektionsspender. Diese hat auch Aida laut Sprecherin Kathrin Heitmann aufgestellt. Darüber hinaus gebe es Empfehlungen zum Gesundheitsschutz.

(09.02.12, dpa/tmn)

Reiseberichte

»
Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Koh Phangan Schönste Urlaubsplätze auf Thailands »Inselperle«

Wegen ihrer legendären Full-Moon-Partys hat Koh Samuis kleinere Nachbarinsel einen speziellen Ruf als Backpacker-Domäne. Doch auch wer keine Lust auf Party und Trubel hat, findet hier einige der schönsten Urlaubsplätze Thailands.