Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Auf direktem Wege nach Malta: Ab Ende März geht das zweimal die Woche von Memmingen aus.

Auf direktem Wege nach Malta: Ab Ende März geht das zweimal die Woche von Memmingen aus. Foto: viewingmalta/dpa-tmn

Reisenews Neue Flüge in die Ferne und Folkmusik in Irland


Noch bis Mitte Januar können Reisende und Einheimische hier mit Kuna bezahlen. Dann löst auch in Dubrovnik der Euro die kroatische Währung ab.

Noch bis Mitte Januar können Reisende und Einheimische hier mit Kuna bezahlen. Dann löst auch in Dubrovnik der Euro die kroatische Währung ab. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Ende der Kuna Hier gibt es Euro für kroatisches Urlaubs-Restgeld

In Kroatien löst demnächst der Euro die bisherige Landeswährung Kuna ab. Das macht es für Urlauber einfacher. Doch was tun mit übrig gebliebenen Münzen und Scheinen früherer Reisen?
Auf geht\'s: Gerade Familien freuen sich über mehr Geld in der Urlaubskasse, wenn sie beim Mietwagen sparen konnten.

Auf geht\'s: Gerade Familien freuen sich über mehr Geld in der Urlaubskasse, wenn sie beim Mietwagen sparen konnten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Stiftung Warentest Vergleichsseiten für Mietwagen lohnen sich

Ob kurzer Städtetrip oder ausgedehnter Urlaub: Wer kein Auto hat oder in die Ferien fliegt, braucht oft einen Mietwagen. Den bucht man am besten einige Zeit vor Abreise. Nur wo? Und worauf muss man achten?
Damit es nicht zu Verzögerungen kommt, sollten sich Fluggäste die Nutzungsbedingungen von «Easypass» ganau anschauen.

Damit es nicht zu Verzögerungen kommt, sollten sich Fluggäste die Nutzungsbedingungen von «Easypass» ganau anschauen. Foto: Marius Becker/dpa

BGH-Urteil Kein Schadenersatz wegen elektronischer Passkontrolle

Weil die zwölfjährige Tochter die elektronische Passkontrolle nicht nutzen durfte, verpasste eine Familie ihren Flieger. Sie verlangte daraufhin vom Flughafen Schadenersatz, doch der Bundesgerichtshof entschied anders.
Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei. Die Kontrollen an den Landgrenzen des beliebten Urlaubslands sollen bereits Anfang des kommenden Jahres wegfallen.

Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei. Die Kontrollen an den Landgrenzen des beliebten Urlaubslands sollen bereits Anfang des kommenden Jahres wegfallen. Foto: pixabay.com

Keine Grenzkontrollen mehr Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei

Jeden Sommer stehen Touristen an der Grenze zu Kroatien stundenlang im Stau. Damit dürfte bald Schluss sein. Schon 2023 wird das Adria-Land dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen beitreten.
Die norwegische Billigfluggesellschaft Norse Atlantic Airways fliegt ab jetzt dreimal pro Woche vom Hauptstadtflughafen BER nach Fort Lauderdale.

Die norwegische Billigfluggesellschaft Norse Atlantic Airways fliegt ab jetzt dreimal pro Woche vom Hauptstadtflughafen BER nach Fort Lauderdale. Foto: Patrick Pleul/dpa

Neues Angebot Fluggesellschaft Norse fliegt vom BER nach Florida

Die junge Billig-Airline Norse Atlantic Airways weitet ihr Angebot aus: Vom Hauptstadtflughafen BER aus geht es nun dreimal pro Woche direkt nach Florida.
Die «Wonder of the Seas» ist das aktuelle Flaggschiff der Reederei Royal Caribbean.

Die «Wonder of the Seas» ist das aktuelle Flaggschiff der Reederei Royal Caribbean. Foto: Michel Verdure/Royal Caribbean/dpa-tmn

Urlaub auf dem Schiff Kreuzfahrt-Überblick für Einsteiger

«Mein Schiff», «Wonder of the Seas», «Norwegian Bliss»: Schon die Namen der Kreuzfahrtschiffe klingen nach Erlebnissen auf den Weltmeeren. Eine Reise durch die Angebote der Anbieter.
Bei Stornierungen seitens der Airline hat man bestimmte Rechte mit Blick auf Ersatzflüge und kann im Zweifel auch selbst tätig werden.

Bei Stornierungen seitens der Airline hat man bestimmte Rechte mit Blick auf Ersatzflüge und kann im Zweifel auch selbst tätig werden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

REISERECHT Nach Flug-Storno auch höhere Sitzklasse erstattungsfähig

Ein Flug wird storniert und man bekommt keine Ersatzbeförderung angeboten? Dann kann man selbst tätig werden. Ein Urteil zeigt: Im Einzelfall sind auch höherwertige Tickets erstattungsfähig.
British Virgin Islands

Ab Juni 2023 geht es per Direktflug von Miami ins Inselparadies

American Airlines Direktflug von Miami auf die British Virgin Islands

American Airlines hat angekündigt, ab dem 1. Juni 2023 die Strecke von Miami nach Beef Island/Tortola, British Virgin Islands, einzuführen.
Im Oktober und November werden durch den Monsunregen und heftige Westwinde tonnenweise Abfälle aus dem Meer und von Schiffen an Balis Küsten gespült.

Im Oktober und November werden durch den Monsunregen und heftige Westwinde tonnenweise Abfälle aus dem Meer und von Schiffen an Balis Küsten gespült. Foto: Carola Frentzen/dpa

Plastik im Paradies Wie «Trash Heroes» auf Bali die Müllberge bekämpfen

Bali ist für viele das Paradies auf Erden. Die Kehrseite: Gerade in der Monsunzeit werden ganze Müllteppiche an die Strände gespült. Das Umweltbewusstsein ist mangelhaft, Recycling-Anlagen sind rar. «Trash Heroes» gehen das Problem an - und einer macht aus Müll sogar Kunst.
Mit Duschbad, Küche und Fernseher: Ob das schon Luxus oder noch Standard ist, entscheiden zum Beispiel die Ferienwohnungstester des Deutschen Tourismusverbandes.

Mit Duschbad, Küche und Fernseher: Ob das schon Luxus oder noch Standard ist, entscheiden zum Beispiel die Ferienwohnungstester des Deutschen Tourismusverbandes.

Foto: Stefan Sauer Berlin (dpa/tmn)

Luxus der Spülmaschine Sterne-Kriterien für Ferienwohnungen

Was fünf Sterne bei einem Hotel bedeuten, weiß jeder. Bei Ferienwohnungen zählen dagegen weniger Pool und Spa als Waschmaschine und Kühlschrank. Der Standard steigt auch hier. Manche Vermieter wollen das nicht einsehen.

Michael Wufka ist ein freundlicher Herr, aber manchmal platzt ihm der Kragen: »Wenn jemand meint, er kann eine 30 Jahre alte Sofagarnitur in sein Ferienhaus stellen, muss man sagen, das geht nicht«. Der Geschäftsführer der Tourist Info Plau am See ist einer von rund 1000 Prüfern, die im Auftrag des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer zertifizieren. Wie bei Hotels vergeben Wufka und seine Kollegen einen bis fünf Sterne. Dabei haben sie aber andere Prioritäten.

Michael Wufka ist ein freundlicher Herr, aber manchmal platzt ihm der Kragen: »Wenn jemand meint, er kann eine 30 Jahre alte Sofagarnitur in sein Ferienhaus stellen, muss man sagen, das geht nicht«. Der Geschäftsführer der Tourist Info Plau am See ist einer von rund 1000 Prüfern, die im Auftrag des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer zertifizieren. Wie bei Hotels vergeben Wufka und seine Kollegen einen bis fünf Sterne. Dabei haben sie aber andere Prioritäten.

»Der Unterschied ist, dass sich die Gäste in einer Ferienwohnung selbst verpflegen und länger bleiben«, sagt Justyna Mazur, die Leiterin der Klassifizierung beim DTV. Deshalb müssen in der Küche einer Drei-Sterne-Unterkunft ein Backofen oder eine Mikrowelle stehen. »Wir gehen davon aus, dass die Gäste selbst kochen wollen«.

Grundsätzlich gibt es drei Klassifizierungssysteme in Deutschland. Die Sternesysteme des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands und des DTV sowie die G-Klassifizierung für Gasthäuser, die noch kein Hotel, aber auch keine Privatzimmervermietung mehr sind. Die drei Systeme schließen sich gegenseitig aus, ein Vermieter oder Hotelier kann nicht zweimal Sterne bekommen. Für die Einordnung ist manchmal schon der Name entscheidend: Wer seine Unterkunft zum Beispiel »Hotelappartement« nennt, wird nicht vom DTV zertifiziert.

Seit 1994 vergibt der DTV Sterne an Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer. 1996 wurden die ersten Bögen für Prüfer entwickelt, mittlerweile umfassen die beiden Kataloge 180 Kriterien. Um einen Stern zu erhalten, muss ein Vermieter 14 Mindestkriterien erfüllen. So müssen die Zimmer mindestens ein Außenfenster haben.

Für fünf Sterne verlangt der DTV natürlich mehr: zum Beispiel eine Waschmaschine und einen fest installierten Safe. Außerdem muss der Vermieter 900 Punkte sammeln. Wasserbetten bringen 24 Punkte, ein Handtuchwärmer 16, eine Nachttischlampe 8 Punkte. Für Etagenbetten zieht der Prüfer 32 Punkte ab.

Schwieriger zu erfassen sind die soften Kriterien, etwa der Gesamteindruck oder die Aussicht. »Damit tun sich viele Prüfer schwer«, sagt Mazur. »Aber in den Schulungen sehen sie gute und schlechte Beispiele«.

In der Regel übernehmen die Tourismusorganisationen vor Ort die Prüfung. Allerdings haben diese kommunalen Stellen das Ziel, für ihre Stadt oder Region zu werben. Mit der Objektivität ist das dann so eine Sache. Seit 2004 müssen die Touristinfos deshalb einen Lizenzvertrag mit dem DTV schließen. »Zuvor hielten sich viele nicht an die Regeln«, sagt Mazur. »Oft konnte der Vermieter selbst im Katalog eine Sterne-Kategorie ankreuzen«.

Seit 2007 dürfen nur noch ausgebildete Prüfer die Sterne vergeben. Die Touristinfos können nun entweder einen der 80 Prüfer aus dem DTV-Pool anfordern oder einen ihrer Angestellten zum Prüfer ausbilden lassen. Dafür wird dieser zwei Tage von einem DTV-Trainer geschult und muss danach alle drei Jahre zur Auffrischung. Denn in diesem Rhythmus überarbeitet der DTV seinen Kriterienkatalog. Dann berät eine Kommission, ob er noch zeitgemäß ist. »Wir müssen schauen, was die Gäste wollen«, sagt Mazur. »Und die Gäste wollen immer mehr«.

Deshalb verlangt der DTV ab diesem Jahr von Vier-Sterne-Ferienwohnungen eine vollwertige Stereoanlage und eine Geschirrspülmaschine. »Die Gäste sagten in Befragungen, dass sie im Urlaub nicht abwaschen wollen«, erklärt Mazur. Wohnungen mit einem Videorekorder bekamen bis vor kurzem noch Extrapunkte. Dieses Kriterium haben Mazur und ihre Kollegen in diesem Jahr gestrichen. »Wer hat heute noch Videos?« Stattdessen punkten Unterkünfte mit DVD- und Blu-ray-Player. 

(22.07.2013, dpa)

Reiseberichte

»
Strandspaziergang auf Koh Kradan mit Panoramablick

Strandspaziergang auf Koh Kradan mit Panoramablick

Insider-REISEBERICHT THAILAND Trauminsel-Hopping an Thailands Westküste

Zwischen Phuket und der rund 200 km südlich gelegenen Grenze zu Malaysia reihen sich Dutzende Trauminseln, die sich mit öffentlichen Fährschiffen zu einem einzigartigen Island Hopping verbinden lassen. Die Ziele: Phuket, Koh Phi Phi, Koh Lanta, Koh Ngai, Koh Kradan, Koh Bulon, Koh Lipe und Koh Mook. Eine Entdeckerreise für Inselfans, wie sie faszinierender nicht sein kann.