Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Wie ein Sprachcomputer Ihre Reise versüßt

Kommunikation schafft Nähe und Vertrauen und sorgt für spannende Perspektivenwechsel

Urlaubstipps 8 gute Gründe, warum Sie öfter reisen sollten

Wir nennen Ihnen 8 gute Gründe, warum Sie jetzt Ihren nächsten Trip planen sollten und erklären, wie ein Sprachcomputer Ihre Reise versüßt.

Die Flugpreise steigen, am Check-in bilden sich lange Warteschlangen und die Klimaauswirkungen sind heiß diskutiert. Noch dazu erschweren Sprachbarrieren die Kommunikation im Zielland. Sie fragen sich, ob es eigentlich noch gute Argumente für das Reisen gibt? Unbedingt! Reisen erweitert den eigenen Horizont und ermöglicht Ihnen für eine Weile den Ausstieg aus Ihrem gewohnten Leben. Wir nennen Ihnen 8 gute Gründe, warum Sie jetzt Ihren nächsten Trip planen sollten und erklären, wie ein Sprachcomputer Ihre Reise versüßt.

1. Sie landen im “Jetzt” und lassen los

Ein Spaziergang am Meer, sich treiben lassen auf einem Basar, die Erkundung einer alten Kirche - unsere Sinne arbeiten auf Hochtouren, wenn wir uns einer unbekannten Umgebung und dem Moment hingeben. Für eine Weile tritt alles andere zurück, Sie “vergessen sich” und Ihr gewohntes Leben mit all seinen Verpflichtungen, Terminen und Herausforderungen. Auszeiten für die Seele sorgen für innere Entspannung und halten Sie gesund.

2. Sie tauchen ein in fremde Kulturen und Lebensweisen - per Sprachcomputer

Was die nette Dame Ihnen wohl beim Essen erklären wollte? Und wohin war die quirlige Familie unterwegs? Kommunikation schafft Nähe und Vertrauen und sorgt für spannende Perspektivenwechsel. Sie entwickeln Toleranz und Aufgeschlossenheit gegenüber Fremdem und ein tieferes Verständnis für andere Lebensweisen und Kulturen. Ob spontane Gespräche oder intensiver Austausch - mit einem Sprachcomputer haben Sprachbarrieren keine Chance mehr. So entstehen neue Verbindungen, die sich sonst vielleicht nie ergeben hätten. Der Vasco Translator V4 ist ein intelligenter Sprachcomputer mit Sprachausgabe, der solche Verbindungen ermöglicht. Das Gerät erkennt was Sie sagen und übersetzt es mit höchster Genauigkeit in die Sprache Ihres Gegenübers. Ihre Urlaubsbekanntschaften hören die Übersetzung in perfekter Aussprache und können einfach in ihrer eigenen Sprache antworten. Nie war es einfacher, überall auf der Welt miteinander ins Gespräch zu kommen!

3. Sie entwickeln Dankbarkeit und Wertschätzung

Durch das Kennenlernen anderer Länder und Kulturen reflektieren Sie unwillkürlich auch Ihr eigenes Leben zu Hause. Politische Umstände, Gesundheitsversorgung, wirtschaftliche Lage und die Lebensweisen anderer Länder unterscheiden sich teils drastisch - und können vor Ort die ein oder andere Herausforderung mit sich bringen. So gern wir uns auch ins Abenteuer stürzen und erkunden - die Heimkehr, besonders nach längerer Reise, öffnet uns die Augen für die Schönheit und die Vorzüge des eigenen Zuhauses und macht uns dankbar.

4. Sie entdecken neue Leidenschaften dank Sprachcomputer

“Hier essen wir nicht, ich kann die Speisekarte nicht lesen.” Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Oder haben Sie im Urlaub auch schon mal eine spontane Zugfahrt zu einer Sehenswürdigkeit vermieden, weil Sie am Bahnhof nur Hieroglyphen lesen konnten? Dabei sind es gerade solche spontanen Unternehmungen, die oft zu den schönsten Reise-Erlebnissen führen. Ein Übersetzer mit Kamera beseitigt Textbarrieren in Sekundenschnelle. Der Vasco Translator V4 ist mehr als nur ein Sprachcomputer. Mit seiner erstklassigen eingebauten Kamera kann er ganze 108 Sprachen per Foto übersetzen. Ein kurzer Schnappschuss genügt, und die komplizierten fremden Schriftzeichen verwandeln sich in einen einfachen Zugfahrplan. Also ran an die ausgefallenen, lokalen Besonderheiten - Sie wollen doch zuhause etwas zu erzählen haben? Lassen Sie Ihrer Experimentierfreude freien Lauf!

5. Sie entwickeln Souveränität und Selbstsicherheit

Sie stehen auf staubiger Piste und der heiß ersehnte Bus kommt einfach nicht? Macht nichts, ein anderer Weg wird sich auftun. Mit lauter Fremden auf einem Marktplatz Salsa tanzen? Warum nicht! Auf Reisen verlassen wir öfter unsere Komfortzone und lassen uns auf Situationen ein, die wir im Alltag daheim eher vermeiden würden. Durch Ihre gewonnenen Erfahrungen begegnen Sie unvorhergesehenen Momenten künftig gelassener, denn Sie stärken Ihr Selbstvertrauen und hören öfter auf Ihr Bauchgefühl. Wer sich selbst vertraut, hat auch mehr Vertrauen in die Welt um sich herum und lässt sich wiederum eher auf neue Erlebnisse ein - ein wunderbarer Kreislauf.

6. Neue Impulse fördern Ihre Kreativität

Ungewohnte Farben, Formen, Gerüche, Sprachen, Melodien - sicher wurden Sie schon einmal von einer neuen Sinneswahrnehmung in den Bann gezogen und vielleicht sogar inspiriert. Neue Eindrücke regen das Gehirn an und die Verarbeitung dieser Impulse fördert Ihre Kreativität. In Verbindung mit mehr “Leerlauf“ im Kopf als im normalen Alltag kann so ein wahres Feuerwerk an Inspirationen entstehen. Selbst die simple Betrachtung eines Marktstandes kann Sie auf neue Gedanken bringen. Also stürzen Sie sich ins Getümmel und lassen sie sich treiben, vielleicht fahren Sie mit neuen, kreativen Eingebungen oder einer zündenden Idee nach Hause.

7. Sie erfüllen sich Ihre Träume mithilfe eines Sprachcomputers

“Ich würde so gerne nach Peru reisen und Machu Picchu besuchen, aber ich kann ja kein Spanisch.” So oder so ähnlich legen wir unsere Träume oft viel zu schnell auf Eis. Dabei sind Sprachbarrieren Schnee von gestern. Mit einem Sprachcomputer sprechen Sie auf Knopfdruck Spanisch und unzählige andere Sprachen. Der Vasco V4 Sprachcomputer übersetzt nicht nur was Sie selbst sagen, sondern auch Gespräche, Fotos, beliebig lange Texte und sogar Gruppen-Chats mit bis zu 100 Teilnehmern. Genießen Sie lebenslang kostenlosen Internetzugang in fast 200 Ländern der Welt. Lassen Sie Ihre Träume Wirklichkeit werden und planen Sie Ihr nächstes Abenteuer.

8. Sie sehen das große Glück in kleinen Dingen

Jedes Mal, wenn Sie dieses eine Lied hören, denken Sie an die beste Strandparty Ihres Lebens zurück, spüren wieder die sanfte Meeresbrise auf der Haut und den Sand unter Ihren Füßen? Manche Erinnerungen sind unbezahlbar und bleiben ein Leben lang im Gedächtnis. Es müssen nicht immer die teuersten und außergewöhnlichsten Erlebnisse sein, die uns am nachhaltigsten prägen. Oft sind es die kleinen Dinge, die uns später noch besonders in Erinnerung bleiben und glücklich machen. Beim Reisen sind wir besonders empfänglich für neue Erlebnisse aller Art und empfangen mit offenen Armen, was uns geboten wird. Und oft merken wir dann auch, wie wenig wir eigentlich brauchen, um Glück zu empfinden - uns selbst, unsere Sinne und ein offenes Herz.

Fazit

Reisen macht glücklich und bereichert Ihr Leben auf mehreren Ebenen. Es muss nicht immer gleich der Langstreckenflug nach Thailand sein, auch eine Auszeit in den Bergen oder ein kleiner Städtetrip kann Balsam für die Seele sein. Es tut gut, sich ab und zu aus Alltag und Komfortzone zu verabschieden und das gewohnte Leben zurückzulassen. Mit einem Sprachcomputer in der Tasche sind Ihrem Entdeckerdrang keine Grenzen gesetzt.

Unsere Welt ist voller Schönheit und manchmal braucht es eine kleine Auszeit, um das nicht zu vergessen. Oder wie Kurt Tucholsky sagte: “Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.”

(09.09.2022, pl)

Reisenews »
In den USA darf es beim Trinkgeld gerne etwas mehr sein.

In den USA darf es beim Trinkgeld gerne etwas mehr sein. Foto: Jens Kalaene/dpa-tmn

Andere Konventionen Globetrottel statt Globetrotter: Fettnäpfchen auf Reisen

In Thailand unbedacht die Füße ausstrecken, in den USA knauserig beim Trinkgeld sein, ein «Daumen hoch» im Orient - lieber nicht. Wer reist, sollte sich mit den Konventionen vor Ort beschäftigen.