Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

TUNESIEN Besucherzahlen halbiert

Tunis, 22.3.10 (tdt) – Der Abwärtstrend von Tunesien auf dem deutschen Reisemarkt hält unvermindert an. 2009 sank die Zahl der Urlauber erneut: Nur noch 484.000 Bundesbürger kamen in das nordafrikanische Land, sieben Prozent weniger als im Jahr zuvor. Zu Beginn des Jahrzehnts hatten pro Jahr noch mehr als eine Million Deutsche in dem nordafrikanischen Land ihre Ferien verbracht. Aus aller Welt zählte Tunesien im vergangenen Jahr 6,9 Millionen Urlauber, ein Minus von zwei Prozent.

Dennoch halten die staatlichen Planer an ihren ehrgeizigen Plänen fest, »2014 bis 2016 die Zahl der Besucher auf zehn Millionen zu bringen«, so Tourismusminister Slim Tlatli. Dazu will Tunesien auch sein Image korrigieren und die Angebotspalette ausweiten. Das Land will sich nicht länger nur als preisgünstiges Badeziel positionieren, sondern künftig vor allem auch verstärkt um Golfer und Kulturtouristen werben. Auch der Kreuzfahrttourismus soll ausgebaut werden.
 

1121877117
Toogle Right