Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto: Thomas Frey

Ryanair Faro und Thessaloniki neue Ziele ab Hamburg

Neue Ryanair-Ziele ab Hamburg: Der Billigflieger steuert 2017 erstmals Faro an der Algarve und Thessaloniki an. Beide Ziele stehen jeweils dreimal wöchentlich im Flugplan.Die bereits zum Winter neu aufgenommenen Strecken nach Dublin, Brüssel-Zaventem, Gran Canaria, London-Stansted, Manchester, Mailand-Bergamo und Sofia werden ebenfalls im Sommer geflogen, teilte die Airline mit. Außerdem wird Palma dann zweimal täglich bedient. Ryanair fliegt im Sommer 2017 insgesamt 16 Ziele von Hamburg aus an.(09.10.2016, dpa)

REISE und PREISE

Foto: transavia.com

Transavia Viele neue Europa-Ziele ab München

Transavia steuert im Sommer 2017 mehrere neue Ziele ab München an: Barcelona wird zwischen Anfang April und Ende Oktober sechsmal wöchentlich und Helsinki viermal pro Woche bedient, wie die Airline mitteilt.Jeweils drei Flüge pro Woche gehen nach Stockholm und Dublin. Zweimal wöchentlich stehen Malta und Larnaka auf Zypern im Flugplan. Die neuen Flüge sind ab sofort buchbar. Mit ihnen wächst die Zahl der Transavia-Ziele ab München auf 24. Die Billigfluggesellschaft ist eine Tochter von Air France-KLM.(09.10.2016, dpa)

REISE und PREISE

Foto: Thomas Frey

Ryanair Ab Sommer von Frankfurt-Hahn auf die Azoren

Ryanair fliegt im kommenden Sommer vom Flughafen Frankfurt-Hahn auf die Azoren.Ab 1. April 2017 steht saisonal ein Flug pro Woche nach Ponta Delgada im Programm, teilte der irische Billigflieger mit. Der komplette Sommerflugplan ab Frankfurt-Hahn soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.(09.10.2016, dpa)

REISE und PREISE

Foto: flyrouge.com/

Air Canada Rouge Nonstop-Flüge von Berlin nach Toronto

Air Canada Rouge nimmt im kommenden Jahr eine neue Nonstop-Verbindung von Berlin nach Toronto auf. Ab dem 1. Juni 2017 wird die Strecke im Sommer viermal pro Woche mit einer Boeing 767 bedient, teilte das Mutterunternehmen Air Canada mit.Es handele sich um die einzige Nonstop-Route zwischen Berlin nach Kanada.(06.10.2016, dpa)

REISE und PREISE

Foto: Julian Stratenschulte

Tuifly und Air Berlin Flugausfall wegen Crew-Engpass

Wegen kurzfristigen Krankmeldungen des Cockpit- und Kabinenpersonals wurden 47 Tuifly-Flüge ersatzlos gestrichen. Auch Air Berlin musste in den Vortagen aus ähnlichen Gründen Flüge annullieren. Kunden steht in diesem Fall eine Entschädigung zu.Flugpassagiere müssen es nicht hinnehmen, wenn es aufgrund von Engpässen bei der Crew zu Annullierungen und starken Verspätungen kommt. In solchen Fällen steht ihnen nach EU-Recht eine Ausgleichszahlung zu.»Interne Probleme wie bei Tuifly und Air Berlin sind keine außergewöhnlichen Umst&aum

REISE und PREISE

Foto: Andreas Gebert

Russland oder Katar Was ist eigentlich ein Transitvisum?

Sich längere Zeit am Flughäfen oder in Städten aufzuhalten, gestatten einige Länder Reisenden nur, wenn sie ein Transitvisum dabei haben. Mit dem Visum sind die Länge des Verbleibs und auch die jeweiligen Orte festgehalten, wo sich der Reisende hinbegeben darf.Wer durch Katar reist, braucht es. Wer für zwei Tage einen Zwischenstopp in Moskau einlegt, braucht es ebenfalls: ein sogenanntes Transitvisum. Im Namen steckt schon dessen Besonderheit, wie Alexander Braun vom Visa Dienst Bonn erklärt: »Transitreisen sind Durchreisen.« Ein Transitvisum se

REISE und PREISE

Foto: Kay Nietfeld

Air Berlin Flugtickets bleiben trotz Sparplan gültig

Air Berlin greift in der Krise zu drastischen Mitteln. Die Flotte wird erheblich verkleinert, Mitarbeiter werden entlassen, Ziele zusammengestrichen und Basen geschlossen. Was Flugreisende jetzt wissen müssen.Nach der angekündigten Verkleinerung der Flotte müssen sich Air-Berlin-Kunden vorerst keine Sorgen um bereits ausgestellte Tickets machen. »Der veröffentlichte Flugplan behält bis auf Weiteres seine Gültigkeit«, sagte eine Sprecherin von Air Berlin. »Gebuchte Flugtickets bleiben ebenfalls gültig.« Weil die Airline sich künf

REISE und PREISE

Foto: Rene Ruprecht

FTI Mehr Nonstop-Flüge nach Zypern

FTI baut sein Urlaubsangebot für Zypern im kommenden Sommer aus: Zehn neue wöchentliche Nonstop-Flüge verbinden mehrere deutsche Städte mit Larnaca, teilt der Veranstalter mit. Vom Flughafen Leipzig-Halle starten zwei Flüge pro Woche.Und jeweils eine wöchentliche Verbindung gibt es von München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Berlin-Tegel, Hannover und Basel. Daneben hat FTI auch Flüge nach Paphos im Programm, die Stadt ist im kommenden Jahr Europäische Kulturhauptstadt. Passend dazu verdoppelt der Veranstalter im Sommer 2017 sein

REISE und PREISE

Foto: Panthermedia

Airline-Studie Ryanair und Easyjet haben die meisten Verspätungen

Laut einer Studie des Fluggastrechte-Portals »Flightright« sind die Low-Cost-Airlines, Easyjet und Ryanair, am häufigsten verspätet. Die Lufthansa ist in der Studie mit den häufigsten Annullierungen aufgefallen.Ryanair und Easyjet belegten unter den 14 getesteten Fluggesellschaften (Air Berlin, Air France, Alitalia, British Airways, Condor, Easyjet, Iberia, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TAP Portugal, TUIfly, Turkish Airlines und Vueling) die beiden letzten Plätze. In die Wertung kamen Flüge ab Deutschland mit mindestens drei Stunden Verspätun

REISE und PREISE

Foto: Maurizio Gambarini, dpa

Emirates Künftig Gebühr für frühe Sitzplatzreservierung

Emirates erhebt künftig in der Economy Class eine Gebühr für frühzeitige Sitzplatzreservierungen. Sie gilt nach Angaben der Airline für Tickets der Tarife Special und Saver, die am oder nach dem 3. Oktober ausgestellt werden.Die Höhe hängt von der Flugdauer ab. Auf der Strecke zwischen Dubai und Deutschland sind es 25 Euro. Allerdings bleibt die Sitzplatzreservierung im Rahmen des Online-Check-ins innerhalb von 48 Stunden vor Abflug kostenlos. Das Risiko für den Passagier ist hier, dass sein Wunschsitzplatz nicht mehr frei ist. Auch andere Fluggesellsc