Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
REISE und PREISE

Foto: Wu Hong/epa/dpa

Erdbeben in China Von Reisen nach Jiuzhaigou wird abgeraten

Schlechte Nachrichten für China-Urlauber: Wer derzeit eine Reise in die Mitte des ehemaligen Kaiserreiches geplant hat, muss seinen Trip verschieben. Wegen eines Erdbebens rät das Auswärtige Amt von Reisen in die Region ab.Nach dem schweren Erdbeben in China rät das Auswärtige Amt von Reisen in die betroffene Region mit dem Naturpark Jiuzhaigou ab. Er sei auf unbestimmte Zeit geschlossen, Privatpersonen dürften derzeit nicht in das Gebiet einreisen, informiert die Behörde. Das Beben in der südwestchinesisc

REISE und PREISE

Foto: Sven Hoppe/dpa

Katar Visumspflicht für Deutsche wurde aufgehoben

Gute Nachrichten für deutsche Touristen: Urlauber brauchen nun kein Visum mehr für einen Trip in den Golfstaat Katar. Dennoch gibt es Voraussetzungen, die für eine Reise an den Persischen Golf beachtet werden müssen.Deutsche können jetzt ohne Visum nach Katar am Persischen Golf einreisen. Die angekündigte Abschaffung der Visumspflicht ist bereits in Kraft getreten, wie Katars Innenministerium, die Tourismusbehörde und Qatar Airways mitteilen. Reisende müssen allerdings über einen Reisepass mit einer M

REISE und PREISE

Foto: Sjacques

Turkmenistan Tourismusabgabe wurde eingeführt

In Turkmenistan sind Hotelübernachtungen für ausländische Besucher teurer geworden.Das zentralasiatische Land hat seit dem 1. August eine Tourismusgebühr von zwei US-Dollar (etwa 1,70 Euro) pro Nacht eingeführt, informiert das Auswärtige Amt. Reisende müssten mit der Erhebung der Abgabe durch die Hotels rechnen. Turkmenistan ist ein Nischenziel für Kultur- und Studienreisende und wird auf Rundreisen oft mit dem Besuch von Nachbarstaaten kombiniert.(11.08.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto: Simone A. Mayer/dpa-tmn

Jordanien Touristen sollten ihre Reiseroute überprüfen

Das Wadi Rum ist für Jordanien-Urlauber eigentlich ein Muss. Doch derzeit sollten sie aber einen Borgen darum machen. Denn die Region ist nicht sicher.Im Süden des Landes kommt es dem Auswärtigem Amt zufolge derzeit zu Konflikten zwischen Regierung und Bevölkerung, besonders um die Stadt Ma'an.Dort sei mit Zusammenstößen und Straßensperren zu rechnen, heißt es in den aktuellen Reisehinweisen. Zurzeit sei auch der Zugang zum Wadi Rum von Sicherheitskräften gesperrt. Das Unesco-Welterbe ist die wichtige Sehenswürdigkeit des Landes. 

REISE und PREISE

Foto: pixabay.com

China-Reise Neue Panda-Route für Touristen geplant

Eine neue Panda-Reiseroute für Touristen ist im Südwesten Chinas geplant. Sie soll alle großen Pandazuchtgebiete und Forschungszentren der Provinz Sichuan verbinden, informiert das chinesische Fremdenverkehrsamt.Die Hauptattraktionen sollen alle in maximal drei Stunden Autofahrt von der Millionenmetropole Chengdu aus erreichbar sein. Die Fertigstellung der Route ist bis Ende 2020 vorgesehen. Genauere Informationen gibt es noch nicht.(30.06.2017, dpa) 

REISE und PREISE

Foto: Taiwan Tourismusbüro

Taiwan Gewinnspiel von China Airlines und Berge & Meer!

Wer von einer schönen fernen Insel, einer „Ilha Formosa“ träumt, die mit seinen malerischen Bergwelten und tiefen Schluchten auch jedes Outdoor-Herz höher schlagen lässt, sollte im Mai in 20 deutschen SportScheck Filialen besonders auf die Poster und Flyer des Inselstaates Taiwan achten. Das Taiwan Tourismus Büro hält für den deutschsprachigen Markt eine Überraschung bereit: In Kooperation mit dem Reiseveranstalter Berge & Meer und China Airlines wird eine Reise nach Taiwan inkl. Flug von/nach Frankfurt verlost. Einsendeschluss ist der 2

REISE und PREISE

Foto: Krokodil Gena

Israel Tel Aviv feiert die »Weiße Nacht«

Eine Party in den Straßen von Tel Aviv erwartet Israel-Reisende am 30. Juni.

REISE und PREISE

Foto: pixabay.com

Israel Neue Uferpromenade am Toten Meer

Am Toten Meer in Israel verbindet jetzt eine vier Kilometer lange Strandpromenade die neugestalteten öffentlichen Strände miteinander. Dort können Touristen spazieren, radeln oder Segway fahren.Strandliegen

REISE und PREISE

Foto: rp

Ausgezeichnet Klimafreundliche Entwicklung in Nepal

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt zur klimafreundlichen Entwicklung im nepalesischen Helambu-Gebiet – erhält das Qualitätssiegel »Projekt Nachhaltigkeit«. Das Siegel wird vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) verliehen. Neue Energie für Nepal konnte als eines von 67 Projekten unter mehr als 240 Bewerbern die Jury überzeugen.forum anders reisen und atmosfair initiierten das Projekt unmittelbar nach den starken Erdbeben in Nepal im April und Mai 2015: über 800.000 Menschen

Toogle Right