Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Queensland Für Touristen keine Einschränkungen mehr

Im australischen Bundesstaat Queenland sind alle wichtigen Straßen wieder befahrbar.

Dazu zählt auch der Bruce Highway zwischen Brisbane und Cairns. In stark getroffenen Brisbane hat sich die Lage weiter normalisiert und der Rockhampton Airport geht Montag wieder in Betrieb. Der Flughafen war wegen des Hochwassers für zwei Wochen geschlossen. Der für wenige Tage geschlossene Lone Pine Koala Sanctuary bei Brisbane ist wieder geöffnet. Der weltweit größte Koala-Park beheimatet über 100 der seltenen Tiere.

In der City von Brisbane haben mittlerweise fast alle Geschäfte, Cafés und Restaurants wieder geöffnet. Nach wie vor angespannt ist die Lage in einigen Regionen Zentral- und Südwest-Queenslands sowie im Outback. Touristenziele wie die Whitsundays, Fraser Island, Sunshine- und Gold Coast, Bundaberg, Gladstone, Agnes Water, Town of 1770, Townsville und Tropical North Queensland rund um Cairns, Port Douglas und Palm Cove sind problemlos erreichbar. Der bei Besuchern beliebte „Sunlander“-Zug zwischen Brisbane und Cairns ist wieder in Betrieb.

Weitere Infos unter www.131940.qld.gov.au/ sowie www.Queensland-Australia.eu/de (Button „Flood Alert“ auf der rechten Seite).

(21.01.11, RP)
Toogle Right