Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Karbibikinsel Grenada

 

Karbibikinsel Grenada

Karibik-ReiseAttraktionen unter Wasser auf der Insel Grenada

Auf der Karbibikinsel Grenada kann man nicht nur an Land, sondern auch unter Wasser viel erleben.

Versunkene Schiffe, die nach Jahren auf dem Meeresboden zu künstlichen Riffen mutiert sind. 20 Wracks liegen vor den Küsten Grenadas und Carriacous in unterschiedlichen Tiefen „begraben“. Jüngster Zuwachs ist die MV Anina, ein 60 Meter langes Containerschiff, das in der DDR gebaut worden ist und ab 1970 unter dem Namen MS Trinwillershagen von Rostock aus die Ostsee befuhr. Nach der Wende führte ihr Weg in die Karibik, wo sie am 21. März dieses Jahres gezielt vor Grenada versenkt wurde. Und dann gibt es dort ja auch den spektakulären Unterwasserskulpturenpark, 2006 als weltweit erster seiner Art vom englischen Bildhauer Jason Taylor geschaffen. Mitten im Molinere Beauséjour-Schutzgebiet stehen inzwischen mehr als 100 Statuen und Plastiken, die ihr Aussehen durch Erosion und Sedimentablagerung verändern und als künstliches Riff Korallen und Fischen eine Heimstatt bieten. Das klare Wasser macht es möglich, die Kunstwerke auch von Bord eines Glasbodenbootes aus zu bestaunen. Mehr Infos unter www.grenadagrenadines.com

(09.07.2018, srt)
Toogle Right