Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Fußball-WM 2014 Mehr Platz für Fans in günstigen Hotels

Derzeit werden in den zwölf Austragungsorten die Hotelkapazitäten deutlich ausgeweitet.

Gute Nachrichten für Besucher der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien: »Einheimische Hotels und internationale Ketten erweitern ihr Angebot um 55 000 Betten«, sagt Tatiana Freire, Sprecherin des brasilianischen Fremdenverkehrsamtes Embratur. Rund 600 000 Touristen erwartet das Land zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Speziell für die Fans soll es dabei Hotels zu ermäßigten Preisen geben. Eine entsprechende Internetseite dafür werde Anfang 2013 freigeschaltet. Reiseveranstalter werden laut Freire auch spezielle WM-Pakete anbieten, die beispielsweise Übernachtung und Ausflüge beinhalten. Auch die Infrastruktur des Landes wird derzeit kräftig ausgebaut. Denn vor allem die großen Entfernungen zwischen den einzelnen Spielstätten sind ein Problem. Die Distanz zwischen Porto Alegre und Manaus beträgt beispielsweise rund 4500 Kilometer. Für knapp acht Milliarden Euro werden derzeit laut Freire Flughäfen, Straßen und der öffentliche Personenverkehr ausgebaut.


Wer Tickets für die Spiele kaufen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Es steht noch nicht fest, wann der Verkauf beginnt. Aktuelle Informationen dazu gibt es jedoch im Internet. Der Bau der Stadien liegt laut Freire im Zeitplan. Zuletzt hatte es Berichte über Verzögerungen gegeben. Schon 2013 müssen für den Confederations Cup einige Sportanlagen fertig sein.

Auch in Sachen Sicherheit will Brasilien nach Freires Worten aufrüsten. Sowohl in die Verbrechensbekämpfung als auch in die Prävention werde investiert. »85 Prozent der Touristen fühlen sich schon heute in Brasilien sicher«, sagte die Sprecherin mit Verweis auf eine aktuelle Umfrage. Ansonsten gelten laut Freire die üblichen Sicherheitshinweise für Reisen in Großstädte. Touristen sollten also zum Beispiel nachts unbekannte Viertel meiden und auf Wertsachen achten.

Infos zum Ticketkauf

(06.12.2011, dpa/tmn)

Toogle Right