Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
REISE und PREISE

Foto:

Wolfram Kastl / dpa

Änderung der Flugdaten Airline muss Konditionen eindeutig angeben

Klauseln bieten oftmals viel Raum für Interpretationen. Das stellen auch Reisende fest, die die Geschäftsbedingungen von Fluggesellschaften lesen. Weil schwammige Formulierungen zu Problemen führen können, müssen Airlines bei bestimmten Punkten für Eindeutigkeit sorgen.
Eine Fluggesellschaft darf nicht offen lassen, unter welchen Bedingungen sie eine Änderung der Reisedaten im Flugschein akzeptiert. Entsprechend schwammig formulierte Klauseln in den Geschäftsbedingungen sind unwirksam, zeigt ein Urteil des Landgerichts Köln (Az.: 26 O 435/15).
 
In dem verhandelten Fall hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gegen eine Fluggesellschaft geklagt. Die Airline hatte erklärt, die Reisedaten des Passagiers - zum Beispiel der Name - könnten »unter Umständen« nur gegen Gebühr oder gar nicht geändert werden. Sie ließ allerdings offen, in welchen Fällen genau eine Gebühr anfällt und wann nicht.
 
Das Gericht sah darin eine unangemessene Benachteiligung des Kunden. Zumal die Bedingungen zuließen, dass der Flugschein nur gegen Gebühr korrigiert werden könne - sogar wenn die Airline selbst bei der Ausstellung des Tickets einen Fehler gemacht habe.
 
(04.01.2017, dpa)


Reiseberichte »
Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Koh Phangan Schönste Urlaubsplätze auf Thailands »Inselperle«

Wegen ihrer legendären Full-Moon-Partys hat Koh Samuis kleinere Nachbarinsel einen speziellen Ruf als Backpacker-Domäne. Doch auch wer keine Lust auf Party und Trubel hat, findet hier einige der schönsten Urlaubsplätze Thailands.