Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Atacama-Wüste Sintflutartige Regenfälle führen zu Behinderungen

Ausgerechnet dort, wo es manchmal Jahre lang nicht regnet, sind in den vergangenen Tagen unvorstellbare Wassermassen vom Himmel geprasselt.

Die Atacamawüste steht unter Wasser: In der Stadt Toconao wurden mehrere Häuser weggeschwemmt, aber auch im Touristenmekka San Petro de Atacama ist es zu Überschwemmungen gekommen. Die Hauptverkehrsstraßen wurden unterspült, einige Touristenattraktionen sind daher derzeit nicht erreichbar. Auch die Gebirgspässe nach Argentinien und Bolivien sind Angaben des Auswärtigen Amtes zufolge geschlossen oder haben nur stundenweise geöffnet. Wer kein Allradfahrzeug hat, sollte derzeit von einer Andenüberquerung in der Region absehen. Wetterberichten zufolge wird mit weiterem Starkregen gerechnet.

(17.02.12, rp)

761684385
Toogle Right