Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

FLUGREISEN Nachfrage zieht an

Wiesbaden, 14.5.10 (tdt) – Aufwind im Luftverkehr: In den ersten drei Monaten 2010 stieg die Zahl der einsteigenden Passagiere auf Deutschlands Flughäfen gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres um 4,8 Prozent auf 19,6 Millionen. Zwölf Monate zuvor hatte es noch ein Minus von 9,3 Prozent gesetzt. Das Wachstum in diesem Jahr geht aber ausschließlich auf das Konto des Auslandsverkehrs, der um 6,7 Prozent auf 13,9 Millionen Fluggäste anzog – die Inlandsnachfrage stagnierte bei plus 0,2 Prozent.

Die größte Steigerung – so zeigen vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Zahlen – verzeichnen die Vereinigten Arabischen Emirate: 26,8 Prozent mehr Reisende flogen dorthin. Im Aufwind auch die Türkei (plus 25,6 Prozent), Kanada (17,3), Indien (13,2) und Ägypten (11,9), die allesamt zweistellige Zuwachsraten aufweisen.
 

Toogle Right