Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Luftverkehr Pilotinnen landen die Maschinennicht weicher

Eine 33-jährige Pilotin erzählt in ihrem Buch »Kaufen Sie noch ein Los, bevor wir abstürzen« von ihren Erfahrungen mit Kollegen und Fluggästen.

Die welt.de hat die Pilotin, die das Buch unter dem Pseudonym »Julia November« veröffentlicht, interviewt. Dabei kam heraus, dass es immer noch Vorurteile gegen weibliche Piloten gibt. Es ist sogar vorgekommen, dass Passagiere wieder aussteigen wollten, als sie erfuhren, dass sie von einer Frau an ihr Flugziel geflogen werden sollten. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass Passagiere sie für eine Dame der Kabinencrew gehalten haben. Bei einer anderen Pilotin hinterließ ein Passagier sogar die Nachricht auf der Serviette, dass das Cockpit kein Ort für Frauen sei.
Grundsätzlich meint Frau »November«, dass eine Frau am Steuer nicht besser oder schlechter fliegt, als die männlichen Kollegen, auch wenn häufig angenommen wird, dass die Landung bei Frauen vielleicht sanfter ist - was Frau »November« aber bestreitet.

(16.04.14, rp)

Reiseberichte »
Fischerfamilie am Strand von Khanom bei den Vorbereitungen für den nächtlichen Fang

Fischerfamilie am Strand von Khanom bei den Vorbereitungen für den nächtlichen Fang

Thailand-ReiseBERICHT In Khanom ist Thailand immer Thailand geblieben

Während Koh Samui seit Jahrzehnten ein Touristenmagnet ist, ist die vorgelagerte Festlandsküste um Khanom mit ihren einsamen Stränden hierzulande noch weitgehend unbekannt.