Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Urlaubsplanung Reiseziele sind austauschbar

Touristen werden bei der Wahl ihres Ferienziels immer flexibler. Deutschlands Urlauber seien mittlerweile »multioptional« , urteilt die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR). »Und sehen in vielen Destinationen die Möglichkeit, ihre Urlaubsbedürfnisse zu befriedigen« . Folge: Reiseziele würden »immer austauschbarer, selbst wenn sie sich objektiv unterscheiden« . Das gelte »analog auch für die Urlaubsformen.«

Für 2009 geht FUR von »rund 62 Millionen Urlaubsreisen« mit einer Dauer von mindestens fünf Tagen aus. Im Jahr zuvor hatte die Organisation 64 Millionen gezählt, 49,4 Millionen davon entfielen auf die großen Ferien.
 
(Stuttgart, 19.1.10, tdt)

Toogle Right