Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Der Berg Le Morne ist die markanteste Erhebung von Mauritius

Der Berg Le Morne ist die markanteste Erhebung von Mauritius

Foto: Mauritius Tourism Promotion Authority

Mauritius-Reise Wanderung auf den Le Morne

Am Strand liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen? Standard auf Mauritius. Aber das muss längst nicht die einzige Beschäftigung auf der Insel sein: Eine Wanderung auf den Le Morne Brabant bringt Urlaubern die Geschichte von Mauritius näher.Am Horizont gehen die verschiedenen Blautöne ineinander über. Oben Hellblau, darunter Tiefblau, eine Schicht weißer Schaumkronen, dann Türkis, Graublau: das Riff vor Le Morne Brabant. Der Berg im Südwesten von Mauritius ist ein Klotz. Er ragt aus der Halbinsel empor wie hingeworfen.Hinaufklettern be

Im schier endlosen Labyrinth aus kleinen Inseln, Lagunen und Feuchtgebieten des Okavango-Deltas begegnet man Elefanten garantiert

Im schier endlosen Labyrinth aus kleinen Inseln, Lagunen und Feuchtgebieten des Okavango-Deltas bege

Foto: Manuel Meyer

Botswana-Reise Exklusive Safaris im Okavango-Delta

Botswana ist berühmt für seinen Tierreichtum. Vor allem in den abgelegenen Naturreservaten des Okavango-Deltas, dem größten Binnendelta der Welt, können Besucher die vielleicht exklusivsten Safaris in ganz Afrika erleben.Patrick will gerade zur Landung auf der schmalen Sandpiste ansetzen, als er die Giraffenherde sieht. »Wir müssen noch mal eine Runde drehen, bis die Tiere verschwunden sind«, sagt der Buschpilot und zieht die kleine Cessna-Propellermaschine wieder hoch.Den Safari-Gästen ist schon jetzt klar: Das Okavango-Delta in Botswana geh&

Badeurlaub in Hurghada ist im Moment nicht gerade beliebt - die Hotels sind längst nicht ausgelastet, die Menschen vor Ort klagen über die Tourismus-Flaute

Badeurlaub in Hurghada ist im Moment nicht gerade beliebt - die Hotels sind l?ngst nicht ausgelastet

Foto: Benno Schwinghammer

Ägypten-Reise Hurghada fehlen die Gäste

Ägypten hat alles, was es für einen gelungenen Strandurlaub braucht. Außer Gäste. Doch genau das wird in diesen Tagen zum besten Argument, ans Rote Meer zu reisen - zu unschlagbaren Preisen.Zwischen dem Sand am postkartentauglichen Meer und dem Hoteltrakt liegen Hunderte grüne Meter und ein riesiger Pool. Der Golfplatz ist akkurat gestutzt - wie die Übernachtungspreise.Etwas stimmt nicht im ägyptischen Badedomizil Hurghada: keine brüllenden Kinder, keine lautstarken Wasserspiele. Wenige Gäste verteilen sich über die weitläufige Anlage,

Safariurlaub in Afrika ist beliebt - warum nicht mal einen Abstecher in den Gorongosa Nationalpark in Mosambik unternehmen?

Safariurlaub in Afrika ist beliebt - warum nicht mal einen Abstecher in den Gorongosa Nationalpark i

Foto: Gorongosa National Park/Bob Poole

Afrika-Reise Safari-Alternativen zur Serengeti

Der Krüger-Park in Südafrika und die Serengeti in Tansania sind als Safariziele weltberühmt. Doch wilde Tiere können Urlauber in Afrika auch in eher unbekannten Ländern beobachten. REISE & PREISE stellt fünf Alternativen vor.Die Safari-Touristen fahren seit Jahrzehnten in die gleichen Länder: Kenia und Tansania, Südafrika und Namibia. Dabei gibt es in weniger bekannten Ländern einige Alternativen, die es mit der Serengeti und dem Krüger-Park aufnehmen können.Hwange Nationalpark, Simbabwe Vergangenes Jahr wurde der grö&sz

Im Krüger-Park kann es passieren, dass plötzlich eine Gruppe Giraffen vor dem Fahrzeug her spaziert

Im Krüger-Park kann es passieren, dass plötzlich eine Gruppe Giraffen vor dem Fahrzeug her spaziert

Foto: South African Tourism

Südafrika-Reise Auf Safari im Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark ist das berühmteste Wildtierreservat in Südafrika. Auf einer Safari fühlt sich der Tourist wie in einer Art Garten Eden, so viele Tiere laufen ihm vor die Kameralinse. Doch der Eindruck täuscht. Das Paradies ist bedroht.Der offene Geländewagen fährt auf abendlicher Pirschfahrt durch das Kapama Game Reserve. Es ist das Vorprogramm zur ausgedehnten Safari im benachbarten Krüger-Nationalpark am nächsten Tag.Wer hier in diesen Busch kommt, will die »Big Five« sehen, die fünf großen Landsäugetiere Af

Nicht nur per Schiff, auch auf dem Luftweg ist St. Helena bald zu erreichen. Die Atlantikinsel bekommt einen Flughafen

Nicht nur per Schiff, auch auf dem Luftweg ist St. Helena bald zu erreichen. Die Atlantikinsel bekom

Foto: Jon Tonks/St Helena Tourism

Neuer Flughafen St. Helena wird Touristenziel

Auf halber Strecke zwischen Afrika und Lateinamerika schlummerte St. Helena bisher in Abgeschiedenheit dahin. Ein unter größten Mühen in die Felsen gesprengter Flughafen bringt jetzt Napoleons einstigen Verbannungsort auf die Landkarte für Touristen. Am Tag, an dem auf St. Helena die Neuzeit an die Pforte pochte, wehte eine stramme Brise vom Meer. Dennoch setzte der Südafrikaner Grant Brighton seine zweimotorige Beechcraft King Air 200 am 15. September sicher auf die Landebahn.Er schrieb Geschichte. Denn mit der ersten Landung auf dem vor seiner Vollendung stehende

Spektakuläre Felsformationen locken Besucher in den Tsingy Nationalpark

Spektakul?re Felsformationen locken Besucher in den Tsingy Nationalpark

Foto: ONTM

Madagaskar-Reise Auf der Insel der Lemuren

Von der Natur ist Madagaskar reich beschenkt. Doch Palmen, weiße Strände, saftige Felder und fruchtbare Wildnis kontrastieren mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Tourismus gibt es nur wenig, und Globetrotter, die mit Umsicht reisen, erleben eine magische Insel. Die Stars Madagaskars leben ein bisschen versteckt. Auf einem Ast sitzen sie und schauen nach unten auf den Fluss. »Das sind schwarzweiße Vari, eine der sieben Lemurenarten, die hier im Park leben«, sagt unser Führer Hanja Ramahefa. Bis zu 80 Arten soll es im Land geben. «Alle die

Spazieren am Strand, im Hintergrund der Tafelberg: So lässt es sich in Südafrika urlauben

Spazieren am Strand, im Hintergrund der Tafelberg: So l?sst es sich in S?dafrika urlauben

Foto: dein-suedafrika.de

Südafrika-Reise Schnäppchenparadies für Safarifans

Der Tourismus in Südafrika boomt. Ebola gab es hier nie, und das begreifen nun auch die deutschen Urlauber. Der sonnige Kap-Staat gilt mittlerweile als relativ sicheres Schnäppchenparadies für Abenteurer, Gourmets und Safarifans.Das Adrenalin pumpt, der Puls rast. Kaum 20 Meter entfe

Entspannen unter Palmen: der Bamburi Beach nördlich von Mombasa

Entspannen unter Palmen: der Bamburi Beach nördlich von Mombasa

Foto: Tobias Hannemann

Ostafrika-Reisen Bibel, Beach und Busch

Elefantenpirsch und Strandentspannung, Partynächte und Bibelgeschichte: Im Osten Afrikas können Urlauber viel erleben - besonders dann, wenn sie ihre Reise selbst zusammenstellen.Das magische Auge Äthiopiens kann gefährlich sein. Wenn Stürme über den Tanasee brausen, schlagen tückische Wellen hoch. Wer davon in einem Tanka überrascht wird, einem der schmalen Boote aus Papyrusschilf, kann nur noch hoffen und beten. Beten, dass die Geister im höchstgelegenen See Afrikas nicht allzu wütend sind. Denn sie töten mit unsichtbaren

913947827
Toogle Right