Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Werdende Eltern können bei Easyjet ein Flugticket für ihr ungeborenes Baby buchen. Lufthansa räumt diese Möglichkeit nicht ein.

 

Werdende Eltern können bei Easyjet ein Flugticket für ihr ungeborenes Baby buchen. Lufthansa räumt diese Möglichkeit nicht ein.

Günstiger Kauf

Für ungeborene Babys Flugtickets buchen?

Können Eltern schon Flugtickets buchen, wenn das Kind noch gar nicht auf der Welt ist? Frühbucher können so manches Schnäppchen machen. So geht das auch werdenden Eltern. Doch was geben die an, wenn der Geburtstermin in der Ferne liegt? Geht das überhaupt? Bei einigen Airlines ist das durchaus möglich. Wer Flugtickets frühzeitig kauft, kann häufig Geld sparen. Doch was machen werdende Eltern, die einen Urlaub langfristig planen und mit entsprechend viel Vorlauf Flüge buchen wollen? Können sie auch für ihr Ungeborenes ein Ticket buchen? Das handhaben die Fluggesellschaften unterschiedlich. Rya

Das traditionelle Moken-Dorf Tung Dap in der thailändischen Region Phang-Nga

 

Das traditionelle Moken-Dorf Tung Dap in der thailändischen Region Phang-Nga

Nachhaltiger Tourismus

Thailand-Dorf ist nachhaltige Destination

Das Moken-Dorf Tung Dap (in Phang-Nga) wurde als eine der nachhaltigsten Destinationen ausgezeichnet. Das Dorf, in dem Vertreter des halbnomadischen Volks der Moken leben, belegte in der Kategorie »Beste Städte, Gemeinschaften & Kultur« den dritten Platz. Wichtige Kriterien der Green Destinations waren dabei der Erhalt und Schutz der lokalen Kultur und Traditionen, die Integration der lokalen Gemeinschaft in den Tourismus, das Bekämpfen von Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen sowie die Vermeidung von Massentourismus. Tung Dap ist eine ländliche Gastfamilien-Initiative, bei der Besucher

Bei Air France wird in den kommenden Tagen gestreikt

 

Bei Air France wird in den kommenden Tagen gestreikt

Streik bei Air France

Air France-Kunden dürfen kostenlos umbuchen

Air-France geht in den Warnstreik. Betroffene können ihre Flüge umbuchen oder sie erhalten einen Gutschein. Wegen eines geplanten Streiks am 23. März bietet Air France kostenlose Umbuchungen an. Das gilt für Passagiere von Air France und der Lowcost-Marke Joon mit Tickets, die vor dem 16. März ausgestellt wurden. Kostenfrei umgebucht werden kann auf Flüge am 20. und 21. März sowie im Zeitraum vom 25. bis 28. März, teilte die Fluggesellschaft mit. Wer erst nach dem 28. März fliegen, seine Reise absagen oder das Flugziel ändern möchte, erhält einen Gutschein mit einem Jahr Gültigkeit. Noch ist

Nach einer Thrombose ist beim Fliegen viel Beinfreiheit wichtig. Ohne Weiteres darf der Flugzeugkapitän die Mitnahme betroffener Fluggäste nicht verwehren

 

Nach einer Thrombose ist beim Fliegen viel Beinfreiheit wichtig. Ohne Weiteres darf der Flugzeugkapitän die Mitnahme betroffener Fluggäste nicht verwehren

Recht auf Reisen

Thrombosegefahr - Business oder Economy?

Wer wegen einer Thrombose einen Business-Flug bucht, muss sich nicht mit der Premium Economy zufrieden geben. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts Frankfurt (Az.: 2-24 O 117/16). Hat die Airline keinen Platz in der Business Class und verweigert sie dem Passagier die Beförderung, muss sie Schadenersatz und eine Entschädigung zahlen. In dem verhandelten Fall ging es um eine Flugreise von Frankfurt auf die Seychellen. Der Kläger und seine Frau hatten wegen einer früheren Beinvenenthrombose des Mannes die Business Class gebucht - denn dort ist die Beinfreiheit größer. Am Abflugtag musste jedoch

Singapur gehört zu den Städten mit den höchsten Lebenshaltungskosten. Der Flug dorthin wird jetzt noch etwas teurer

 

Singapur gehört zu den Städten mit den höchsten Lebenshaltungskosten. Der Flug dorthin wird jetzt noch etwas teurer

Passagiere zahlen

Neue Gebühren am Changi Airport in Singapur

Singapur will mehr Geld in die Instandhaltung des Flughafens Changi Airport investieren. Zahlen sollen das die Reisenden selbst. Nach Informationen von »Travel One« müssen sie ab 1. Juli am Changi Airport eine »Airport Development Levy« von umgerechnet 6,70 Euro bezahlen. Außerdem wird die Sicherheitsgebühr bis 2024 jedes Jahr um 1,55 Euro erhöht. Im Sommer liegt sie dann bei 18,80 Euro. Das heißt, dass die Passagiere dann insgesamt 25,50 Euro zahlen müssen. Eine weitere Gebührenerhöhung dürfte sich auf die Ticketpreise auswirken: In den nächsten sechs Jahren müssen die Fluggesellschaften für

Die Gefahr, durch Mücken mit dem Zika-Virus infiziert zu werden, besteht in vielen Reiseländern. Wie hoch das Risiko ist, verdeutlichen die WHO-Kategorien

 

Die Gefahr, durch Mücken mit dem Zika-Virus infiziert zu werden, besteht in vielen Reiseländern. Wie hoch das Risiko ist, verdeutlichen die WHO-Kategorien

Sicherheitshinweise

Was Schwangere in Zika-Gebieten beachten sollten

Weltweit gibt es neben Brasilien noch weitere Regionen, die wegen des Zika-Virus als Risikogebiet gelten. Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch sollten weiterhin genau abwägen, in welche Länder mit Zika-Virus sie reisen können und wollen. Das Zika-Virus kann zu Fehlbildungen des Schädels bei Neugeborenen führen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO teilt die betroffenen Staaten - je nach Risiko einer möglichen Übertragung - in verschiedene Kategorien ein. Das Auswärtige Amt (AA) hat sich der WHO-Bewertung angeschlossen, wonach Schwangere und Frauen, die schwanger werden wollen, von «vermeidba

Auf Ferieninseln wie Ko Samui hinterlassen Fischerei und Tourismus einige Umweltschäden. Mit neuen Verboten will Thailand nun dagegen vorgehen

 

Auf Ferieninseln wie Ko Samui hinterlassen Fischerei und Tourismus einige Umweltschäden. Mit neuen Verboten will Thailand nun dagegen vorgehen

Umweltschäden durch Müll

Thailand will seine Inseln besser schützen

Thailand will drei seiner beliebtesten Ferieninseln besser vor Umweltschäden schützen. Rund um Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan im Golf von Thailand sind das Entsorgen von Abfall im Meer, das Füttern von Fischen sowie das Ankern auf Korallenriffen künftig verboten. Die Verbote sollen im Juli in Kraft treten. Auch das sogenannte Seawalking - eine Art Unterwasser-Spaziergang mit Taucherhelm - ist dann nicht mehr erlaubt, wie Thailands Regierung mitteilte. Bei Verstößen drohen umgerechnet bis zu einem Jahr Haft und Geldstrafen bis zu 100 000 thailändischen Baht (etwa 2600 Euro). Der Leiter der

Finnland, Finnen

 

Finnland, Finnen

Happy im Norden

Was die Finnen so glücklich macht

Warum die Finnen laut »Weltglücksreport« die glücklichsten Menschen der Welt sind. 1. Brüderliche Rivalität: Am glücklichsten, sagt man, sind die Finnen, wenn sie die Schweden schlagen. Die Nachbarn sind wie Geschwister: Sie lieben sich, doch messen sich in allem. Die lustigsten finnischen Witze handeln von Schweden. Beim Eishockey zählt ein Sieg doppelt, wenn er gegen Schweden errungen wurde. Dabei treiben sich die Nachbarn gegenseitig zu Hochleistungen. 2. Natur: Finnland ist das Land der Wälder und Seen. Rund 80 Prozent der Landesfläche sind davon bedeckt. Da kann man tief durchatmen, das

In Indien sterben besonders viele Menschen an Tollwut. Das Virus wird oft durch Straßenhunde übertragen

 

In Indien sterben besonders viele Menschen an Tollwut. Das Virus wird oft durch Straßenhunde übertragen

Vorsicht vor Straßenhunden

In Asien herrscht erhöhte Tollwutgefahr

Thailand ergreift jetzt drastische Maßnahmen, um die Zahl der Tollwut-Infektionen zu verringern. In Deutschland und anderen europäischen Ländern ist Tollwut extrem selten. Weltweit ist die Krankheit laut Weltgesundheitsorganisation jedoch für rund 59.000 Todesfälle im Jahr verantwortlich, vor allem in Afrika und Asien. Übertragen werden die Viren von infizierten Säugetieren meist durch Bisse oder Kratzen. Es gibt wirksame Impfstoffe, die auch kurz nach einem Tierbiss noch helfen können. Einmal ausgebrochen ist die Krankheit allerdings fast immer tödlich. Erst wenige Monate her ist ein Fall in

Unterkategorien

Toogle Right