Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
REISE und PREISE

Foto: Sahinaydin

Botswana

Minderjährige brauchen ihre Geburtsurkunde

Für die Einreise nach Botswana müssen Kinder unter 18 Jahren in Begleitung der Eltern eine beglaubigte Geburtsurkunde mitführen. Wenn die Kinder mit anderen Erwachsenen reisen, brauchen sie auch eine eidesstattliche Versicherung der Eltern. Darauf weist die Botschaft von Botswana in Berlin hin. Das Land im südlichen Afrika ist für seine Wildtiere bekannt. Zu den Höhepunkten einer Reise zählen das Okavango-Delta und der Chobe-Nationalpark. (02.11.16, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Claudia Steiner / dpa

Hilfe aus Abu Dhabi

Seychellen planen neuen internationalen Flughafen

Die Seychellen sind zu einem beliebten Domizil vieler Urlauber geworden. Durch den Anreisesturm hält der alte Flughafen den Besucherzahlen nicht mehr stand. Es gibt neue Pläne und Unterstützung von internationalen Konstrukteuren. Die Seychellen planen den Bau eines neuen internationalen Flughafens. Er könnte 2019 oder 2020 fertig werden, sagte Joel Morgan, Transportminister des Inselstaates, einem Bericht des Tourismusportals Eturbonews zufolge. Der derzeitige Flughafen wurde 1972 eröffnet und ist für die wachsende Zahl der Touristen mittlerweile zu klein. Im Ja

REISE und PREISE

Foto: Cross Cape Cycling / dpa

Biken und reiten

Neue Outdoor-Ziele für Südafrika-Urlauber

Neue Attraktion für Aktivurlauber in Südafrika: Die Cross Cape Cycling Route soll von Plettenberg Bay bis Kapstadt führen, der erste Abschnitt öffnet im März 2017. In Südafrika gibt es neue Angebote für Aktivurlauber. In der Kapregion entsteht im kommenden Jahr die Cross Cape Cycling Route, eine neue Fernroute für Radfahrer. Sie führt von Plettenberg Bay bis Kapstadt, teilt South Africa Tourism mit. Ein erster, 160 Kilometer langer Abschnitt soll im März 2017 fertig sein. Außerdem gibt es einen neuen Reit- und Wandertrail durch die Gebi

REISE und PREISE

Foto: SKopp

Äthiopien

Ausnahmezustand wurde verhängt

Nach Massendemonstrationen und gewaltsamen Protesten hat das die äthiopische Regierung am 8. Oktober 2016 den Ausnahmezustand verhängt. Da teilweise PKWs mit Steinen beworfen wurden, was zu Verletzten und Toten geführt hat und Touristenunterkünfte (Lodges) überfallen wurden, spricht das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für die Regionen Oromia und Amhara aus. Reisende sollten sich unbedingt von Menschenansammlungen fernhalten. (14.10.16, rp)

REISE und PREISE

Foto: orascomdh.com

Ägypten

Flüchtlingsstädte für Syrer sollen gebaut werden

Orascom-Chef Samih Sawiris will in Ägypten ganze Städte für die Flüchtlinge aus Syrien errichten. Finanziert werden soll das Projekt vom Westen. Er selber ist sogar bereit auf einen Gewinn zu verzichten, um den Flüchtlingen eine neue Heimat zu bieten. Erfahrung hat die Firma, denn sie hat bereits eine Sozialsiedlung (Haram City) 20 Kilometer vor den Toren von Kairo errichtet, in der Menschen mit geringem Einkommen günstigen Wohnraum zu Verfügung gestellt bekommen. Sawiris steht bereits in Kontakt mit Politikern aus der Schweiz, berichtet die FVW. (11.10.16,

REISE und PREISE

Foto: Marco Penzel

Serengeti

Ja, wo laufen sie denn? »Gnu-Finder.de« zeigt es

Das Internet-Portal www.gnu-finder.de erkl?rt die gro?e Tierwanderung in der Serengeti und empfiehlt je nach Reisezeit die passende Safari. ?ber eine Million Gnus, Gazellen und Zebras ziehen jedes Jahr durch die Serengeti und die Massai Mara. Raubtiere wie L?wen, Geparden und Hy?nen lauern den Herden auf. Doch wann ist die beste Reisezeit, um dieses beeindruckende Naturschauspiel zu beobachten? Wo und wann sind die besten Chancen, eines der spektakul?ren River Crossings zu beobachten, bei denen die Herden die Fl?sse ?berqueren? Ein neues Internet-Porta

REISE und PREISE

Foto: somabay.com

Ägypten

Modern Talking spielt im Oktober in Somabay

Zwei Musik-Legenden treten am 7. Oktober 2016 in Somabay am Roten Meer auf: Jenny Berggren (Ace of Base) und Thomas Anders (Modern Talking) wollen den Badeort an diesem Abend zum Kochen bringen. Von »All that she wants« bis zu »You’re my heart, you’re my soul« – die Leadsänger der beiden weltberühmten Bands präsentieren am malerischen Hafen von 18 Uhr bis Mitternacht Hits der 80er und 90er. (12.09.2016, rp)

REISE und PREISE

Foto: FTI

FTI

Im Winter fliegt FTI täglich ans Rote Meer

Trotz der Buchungsflaute in Ägypten fliegt der Reiseveranstalter FTI ab November täglich nach Hurghada am Roten Meer. Mit zusätzlichen Vollchartern werde das Sommerprogramm zum Winter verdoppelt, teilte FTI mit. Von 16 deutschen Städten aus können Urlauber dann nonstop ans Rote Meer fliegen. Erstmals nutzt der Veranstalter auch Maschinen der Tuifly. Außerdem fliegt FTI im Winter wieder nach Scharm el Scheich auf dem südlichen Sinai - wie die anderen großen Veranstalter auch. (05.09.2016, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Rod Waddington

Uganda

Visum muss ab August online beantragt werden

Reisende nach Uganda müssen vom 1. August an vorab online ihr Visum beantragen. Für den Visaantrag auf  visas.immigration.go.ug sind eine Kopie des Reisepasses, der Nachweis einer Gelbfieberimpfung sowie ein Passbild nötig. Darauf weist das Uganda Tourism Board hin. Die als E-Mail zurückgesandte »Entry Permit« müssen Reisende dann ausdrucken und für die Einreise mitnehmen. Bis Ende Juli gilt eine Übergangsfrist, in der Urlauber und Geschäftsreisende noch bei ihrer Ankunft in Uganda ein Visum beantragen können. Die Gebühr betr&

Toogle Right