Asien Dreams
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

Winterflucht

Last-Minute nach Teneriffa

Aufgrund der milden Temperaturen ist Teneriffa auch während der Wintermonate ein optimales Ziel für einen Strandurlaub

Um der winterlichen Tristesse zu entfliehen, bietet sich kaum ein Reiseziel mehr an wie Teneriffa. Vielseitig, landschaftlich reizvoll und klimatisch verwöhnt ist die Kanareninsel auch im Winter ein Last-Minute-Ziel, bei dem man wenig falsch machen kann. Ein Überblick über alles Wissenswerte vor der Spontanbuchung.

Teneriffa: Frühlingsinsel mit zwei Klimazonen
 
»Insel des ewigen Frühlings«, dieser Bezeichnung begegnet man unvermeidbar, wenn von Teneriffas Klimaverhältnissen die Rede ist. Tatsächlich ist der Begriff durchaus angebracht: Dank Nordostpassat und Kanarenstrom liegen die Durchschnittstemperaturen auch in den Wintermonaten konstant zwischen 20 und 25 °C, auch die Wassertemperaturen laden mit knapp 20 °C durchgängig zum Baden ein. Und wenngleich im Winter insgesamt mehr Regen fällt als im Hochsommer: Teneriffa bringt es dennoch im Schnitt auf satte sechs Sonnenstunden pro Tag. 
 
Zu beachten ist aber auch, dass der Vulkan Teide - mit über 3.700 Metern Spaniens höchster Berg - als natürliche Klimascheide fungiert: Wolken regnen sich an seinen nördlichen und östlichen Flanken ab, sodass der Nordosten Teneriffas eine Spur kühler, aber auch grüner ist, während der Süden und Südwesten als wärmer und trockener gelten.
 
Teneriffa: Auch im Winter eine Insel für Aktive
 
Aufgrund der milden Temperaturen ist Teneriffa auch während der Wintermonate ein optimales Ziel für einen Strandurlaub, was zu zahlreichen attraktiven Reiseangeboten führt. Reizvoll ist hier etwa der schwarze Vulkanstrand El Socorro an der Ostküste oder der Sandstrand Playa de las Teresitas, der bei der Inselhauptstadt Santa Cruz in einer windgeschützten Bucht liegt. Strände gibt es auf Teneriffa wie Sand am Meer - hier kann man sich einen Überblick verschaffen
 
Ganz besonders lohnend ist Teneriffa aber für Aktivurlauber: Bei frühlingshaften Temperaturen lässt sich gerade im Inselinneren hervorragend Rad fahren und wandern. Die landschaftlich spektakulärsten Wanderwege verlaufen im Teide-Nationalpark und um den Gipfel des Vulkans herum. So lohnt sich insbesondere eine Tour zum Aussichtspunkt »La Fortaleza«: Fast ohne Steigung führt die Fahrt um die Nordostflanke des Teide und gewährt eine atemberaubende Aussicht auf schwarze Lava, sattgrüne Kieferwälder und rötliche Felsen. 
 
Winterzeit ist Kulturzeit: Events auf Teneriffa
 
Wer die Flucht vor dem Winter eher für kulturelle als sportliche Aktivitäten nutzen will, ist auf Teneriffa ebenfalls an der richtigen Adresse. Lohnenswert ist die Erkundung der quirligen Hauptstadt Santa Cruz - oder aber ein Besuch des malerischen Städtchens La Orotava, das zahlreiche architektonische Juwelen vor allem aus dem 17. Jahrhundert zu bieten hat.
 
Wer im November anreist und sich als Cineast fühlt, sollte über einen Abstecher an die Westküste nachdenken: In der kleinen Stadt Guía de Isora findet alljährlich das Dokumentarfilmfestival Miradas Doc statt, das vor allem innovative Produktionen aus Entwicklungsländern zeigt. Opernliebhaber wiederum kommen den ganzen Winter über auf ihre Kosten, denn von September bis Mai gibt es in Santa Cruz zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen des renommierten Opernfestivals.
 
Teneriffa erkunden: Mietwagen oder nicht?
 
Wer im Winterurlaub die ganze Insel erkunden möchte, verschafft sich mit einem Mietwagen die nötige Flexibilität - zudem sind die Tarife auf Teneriffa enorm günstig.
Doch die Insel lässt sich auch problemlos ohne eigenes Auto entdecken: Es besteht ein exzellentes Streckennetz bequemer und klimatisierter Busse. Besonderer Tipp: Mit speziellen Mehrfahrtenkarten wird das Busfahren auf Teneriffa noch günstiger und ausgedehnten Entdeckungstouren steht nichts mehr im Wege.

(25.01.2017, rp)

Heft/Abo bestellen

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken
Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 100 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
93 % Weiterempfehlung 91 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 925,- 13 Tage, ÜF ab € 1749,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 1225,- 5 Tage, AI+ ab € 415,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos