Folgen:
Mein R&P
Wasserspaß: Auf der »Norwegian Breakaway«, die im Mai getauft wird, erwartet Kreuzfahrer ein Aqua Park mit fünf über mehrere Decks führenden Wasserrutschen.

Wasserspaß: Auf der »Norwegian Breakaway«, die im Mai getauft wird, erwartet Kreuzfahrer ein Aqua Pa

Foto: Norwegian Cruise Line

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten: Das Schiff ist das Ziel

Hochseilgarten, Riesenrutsche oder Sterneküche: Viele Urlauber gehen längst nicht mehr nur wegen der Reiseziele an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Das Schiff ist oft schon ein Erlebnis für sich. Mittelmeer, Nordkap, Karibik? Egal - Hauptsache, das Schiff ist gut. Dieses Motto gilt heute bei vielen Kreuzfahrten: Ging es früher darum, etwas von der Welt zu sehen, steht das Schiff inzwischen immer stärker im Mittelpunkt der Reise. Viele Reedereien haben in den vergangenen Jahren deshalb das Bordangebot massiv ausgebaut. Hochseilgärten und Wasserparks auf See sollen d

Sommer, Sonne und Strand: Ob nah oder fern, die Deutschen reisen viel und gern.

Sommer, Sonne und Strand: Ob nah oder fern, die Deutschen reisen viel und gern.

Foto: Malte Christians

Sommertrends 2013

Türkei, Griechenland und Spanien

Die Deutschen machen ihrem Ruf als Reiseweltmeister alle Ehre. Unsicheren Konjunkturaussichten und teilweise steigenden Preisen zum Trotz - die Nachfrage nach Sonne und Strand ist hoch.   Die Bundesbürger lassen sich die Lust am Reisen nicht verderben. Auch wenn die schönsten Wochen des Jahres in beliebten Urlaubsländern wie Spanien und der Türkei teilweise etwas teurer werden, laufen die Buchungen für Sommer 2013 auf Hochtouren. »Deutschland scheint im Vergleich zu anderen Ländern eine Insel der Seligen zu sein«, sagte ein Tui-Sprecher. &r

Urlaubslektüre: Die Kataloge der Veranstalter für den Sommer 2013 liegen seit kurzem in den Reisebüros.

Urlaubslektüre: Die Kataloge der Veranstalter für den Sommer 2013 liegen seit kurzem in den Reisebür

Foto: Mascha Brichta

Urlaub 2013

Die Trends der Sommerkataloge

Die Kataloge der Veranstalter für den Sommer 2013 liegen inzwischen in den Reisebüros. Reisen in die Türkei werden teurer. Auch für andere Ziele müssen Kunden tiefer in die Tasche greifen.   Sonne, Meer und Strand - was gibt es Besseres, um sich vom nasskalten Herbst abzulenken, als an den nächsten Sommerurlaub zu denken? Das tun auch die Veranstalter bereits - sie haben in den vergangenen Wochen ihre Programme für den Sommer 2013 vorgelegt. Einige Trends der Kataloge im Überblick: Türkei wird teurer: Das ist eine schlechte Nachricht f&u

Urlaubsparadies auf den Malediven: Einerseits sind luxuriöse Fernreisen immer beliebter, andererseits schauen viele Urlauber zunehmend auf den Preis.

Urlaubsparadies auf den Malediven: Einerseits sind luxuriöse Fernreisen immer beliebter, andererseit

Foto: Aliki Nassoufis

Fernreisen

Reisen in die Ferne liegen im Trend

Der Urlaub ist den Deutschen lieb und teuer. Doch bei der Frage, was er kosten darf, sind die Kunden gespalten. Die Nachfrage polarisiere sich, sagt Michael Tenzer, Geschäftsführer Touristik der Thomas Cook AG.    Einerseits seien Fernreisen zunehmend gefragt. Und es darf ruhig etwas luxuriöser sein. Andererseits gucken viele Urlauber genau auf den Cent und vergleichen die Preise vom Buchen im Internet, erläutert Tenzer anlässlich der Vorstellung der neuen Winterkataloge der beiden Unternehmensmarken Thomas Cook und Neckermann. Warum gibt es immer mehr

Urlaub an den Stränden der Kanarischen Inseln - hier zum Beispiel Fuerteventura - wird zum Winter hin bei ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg etwas teurer.

Urlaub an den Stränden der Kanarischen Inseln - hier zum Beispiel Fuerteventura - wird zum Winter hi

Foto: Hilke Segbers

Pauschalreisen

Die Preise steigen zum Winter leicht

Der Urlaub mit ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg wird im Winter etwas teurer. Im Schnitt muss der Kunde ein bis zwei Prozent mehr ausgeben. Tunesien, die Türkei, Spanien und Portugal sind sehr gefragt.    ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg erhöhen zur kommenden Wintersaison leicht die Preise: Sie steigen im Schnitt um ein bis zwei Prozent, teilten die drei Pauschalreise-Veranstalter der Rewe Touristik bei der Vorstellung der neuen Winterkataloge in Berlin mit. Fernziele und die Kanarischen Inseln werden um zwei bis drei Prozent teurer. Die Preise für Reisen nach

Silberschopf und großer Rucksack: Auch ältere Semester tummeln sich unter den Backpackern. Auch sie genießen die Freiheit einer individuellen Reise und kein ganz so knappes Budget.

Silberschopf und großer Rucksack: Auch ältere Semester tummeln sich unter den Backpackern. Auch sie

Foto: Karin Lübbers

Senioren-Backpacker

Abenteuerlust und Haartönung

Rucksack, Reiseführer und eine vage Route - so entdecken junge Backpacker normalerweise die Welt. Sie sind dabei nicht unter sich: Das Abenteuerleben aus dem Rucksack genießen auch Ältere. Am Einwanderungsschalter der laotischen Grenzstadt Huay Xai herrscht Riesengedränge. Mit den letzten Booten des Abends sind noch rund 25 Rucksacktouristen aus Thailand über den Mekong gekommen. »Immer mit der Ruhe«, sagt einer, »aus dem Drängelalter bin ich raus.« Christoph (53) Heizungsfachmann aus Bad Kreuznach, hat die Ruhe weg. Im Pulk der vielen j

Das Angebot auf der »Columbus 2« ist auch auf Familien zugeschnitten.

Das Angebot auf der »Columbus 2« ist auch auf Familien zugeschnitten.

Foto: Susanne Korn

Kreuzfahrten

»MS Columbus 2« neu bei Hapag-Lloyd

Wem Kreuzfahrtreisen mit mehreren Tausend Passagieren an Bord nicht liegen, bietet Hapag Lloyd mit der »MS Columbus 2« jetzt ein 4-Sterne-Schiff mittlerer Größe mit 349 Kabinen für knapp 700 Gäste. Die Hapag-Llloyd-Reederei hat das 1998 erbaute Schiff von Oceania Cruises gechartert - zunächst für zwei Jahre. Dort beförderte es unter dem Namen »Insignia« hauptsächlich amerikanische Kreuzfahrer. Nach der Übernahme des Schiffes waren daher umfangreiche Umbauten erforderlich, um es auf die Ansprüche deutschsprachiger Pass

Die Zahl der Ägypten-Touristen ist seit den Unruhen 2011 stark geschrumpft. Doch das diesjährige ITB-Partnerland blickt mit Optimismus in die Zukunft.

Die Zahl der Ägypten-Touristen ist seit den Unruhen 2011 stark geschrumpft. Doch das diesjährige ITB

Foto: Egypt 2012

Urlaub in Ägypten

Reisen nach Ägypten günstiger

Nach kräftigen Besuchereinbrüchen sollen die Touristen endlich wieder nach Ägypten reisen. Doch neue Negativ-Schlagzeilen zeigen ihre Wirkung. Beim Urlaub in Tunesien ist man da schon weiter.    Kunsthandwerk, Tänzerinnen, exotische Köstlichkeiten - die Tourismusverantwortlichen von Ägypten fahren in diesen Tagen auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin groß auf. Das ist auch bitter nötig. Die Unruhen in dem nordafrikanischen Land haben den Tourismus zeitweise fast komplett zum Erliegen gebracht. Die Besucherzahlen d

Touristen sollen auch künftig sorgenfrei nach Griechenland reisen können.

Touristen sollen auch künftig sorgenfrei nach Griechenland reisen können.

Foto: dpa

Reisen nach Griechenland

Sorgenfreier Urlaub in Griechenland

In Athen sind in jüngster Zeit wieder deutsche Fahnen verbrannt worden - das verunsichert dei Urlauber. Der griechische Tourismusminister Pavlos Yeroulanos erklärt im Gespräch, wie er die Lage einschätzt.    Deutsche Touristen müssten nicht fürchten, dass sie außerhalb der griechischen Hauptstadt Bilder von brennenden deutschen Fahnen zu sehen bekommen. Das sei nur eine extreme und isolierte Minderheit, sagte der griechische Tourismusminister Pavlos Yeroulanos auf der Reisemesse ITB in Berlin (7. bis 11. März). Auf den Ferieninseln sei f

Toogle Right