Asien Dreams
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

Test Pauschalreise kontra Individualreise

Mal gespart, mal draufgezahlt

Flüge und Hotels selber suchen oder pauschal buchen?

Pauschal- oder Individualreise? REISE & PREISE hat sich zwölf Ziele weltweit herausgesucht und festgestellt: Wer etwas Aufwand betreibt und ein paar Nachteile in Kauf nimmt, kann bis zu 30 Prozent sparen.

· In Asien Sparpotenzial beim Flug
· Hotelvermittler teurer als Reiseveranstalter
· Strandhotels günstiger aus dem Katalog
· Online-Portale: In Erdkunde eine glatte 5
· Fazit: Die Prioritäten setzt am Ende jeder selbst
· So haben wir getestet
· 12 Fernreiseziele im Vergleich
 

Diesen Beitrag teilen


Fragt man erfahrene Reisende, wie und wo sie ihren Urlaub gebucht haben, hat man es oft mit wahren Preis-Füchsen zu tun. Als es das Internet noch nicht gab, zogen sie von einem Reisebüro zum nächsten, um sich Flugpreise zu besorgen, riefen zur Sicherheit noch die eine oder andere Airline direkt an und schlugen mit Studentenausweisen noch ein paar Prozent Ersparnis heraus. Kaum am Urlaubsort gelandet, zogen sie mitsamt Gepäck von einem Resort zum nächsten, um ein möglichst hübsches Zimmer zum möglichst niedrigen Preis auszuhandeln. Heute hat sich die Preisjagd ins Internet verlagert. Wochen und Monate vor der Abreise werden stundenlang zahlreiche Websites abgesurft, bis die niedrigsten Flug- und Hotelpreise aufgespürt und unter Dach und Fach gebracht sind. Diese aufwändige Planung, so findet die Klientel der Selbstorganisierer, gehört zur Vorfreude auf die schönsten Wochen des Jahres einfach dazu. Dass da auch mal was schiefen laufen kann, daran verschwendet man keinen Gedanken.

Es geht auch einfacher, sagen die bequemen Verfechter der Pauschalreise. Man geht ins Reisebüro, lässt die Dame vom Counter die Reservierungssysteme bemühen oder sucht sich eine Website, auf der sich die Preise der Pauschalreisen aller großen Veranstalter vergleichen lassen. Da ist man auf der sicheren Seite, bucht eine renommierte Fluggesellschaft, meist Nonstopflüge mit hiesigen Ferienfliegern, dazu von Hoteleinkäufern begutachtete Hotels, deren Preise wegen des Masseneinkaufs von Neckermann & Co. meist um einiges günstiger sind als anderswo. Halbpension oder All-inclusive gibt’s manchmal noch obendrauf. Und am Airport wird man von einem Mitarbeiter in Empfang genommen.

REISE & PREISE wollte wissen, welcher Weg der günstigere ist, und hat für zwölf Hotels in Zielgebieten in Asien, Afrika und Amerika den Preis-Check für eine zweiwöchige Reise gemacht. Für die Individualvariante holten wir die Preise für günstige Flugtickets ab Frankfurt ein, danach die Preise vom Hotel selbst, von Online-Vermittlern und großen Veranstaltern. Weil auch für die Fahrt zum Hotel selbst gesorgt werden muss, wurden die Transferkosten vor Ort (vorzugsweise per Taxi) ermittelt. Der Preis, der sich aus der selbst gestrickten Kombination ergab, wurde abschließend mit den Preisen einer »ganz normalen« Pauschalreise verglichen. Überraschende Erkenntnisse: Zum einen waren pauschal gebuchte Reisen unterm Strich meist teurer. Die Hotelpakete waren über Reiseveranstalter i.d.R. erheblich günstiger zu haben als über Online-Hotelvermarkter. Doch immer der Reihe nach.

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken
Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 100 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!