Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Sie suchen einen bestimmten Beitrag?
Ein Leguan wärmt sich in der Sonne

Ein Leguan wärmt sich in der Sonne

TRAUMINSELN VOR ECUADOR Tierparadies Galapagos auf eigene Faust entdecken!

Auch mit einem kleinen Budget kann man eine Reise auf die beliebten Galapagos-Inseln unternehmen.

Das Inselinnere der gebirgigen Insel Lombok überrascht immer wieder mit fantastischen Ausblicken

Das Inselinnere der gebirgigen Insel Lombok überrascht immer wieder mit fantastischen Ausblicken

UNBEKANNTES INDONESIEN Die Inselwelt zwischen Lombok und Flores

Vulkangipfel und Reisterrassen, Korallenriffe und Traumstrände – spektakuläre Landschaften. An den Sunset Points des Malimbu Hill im Norden Lomboks reihen sich zum Sonnenuntergang die Garküchen aneinander. Auf dem Grill brutzeln Maiskolben und der würzige Duft von Kretek, den indonesischen Nelkenzigaretten, liegt in der Luft. Studentinnen aus der Inselhauptstadt Mataram fahren mit ihren Mopeds vor. Sie tragen Kopftücher zu Röhrenjeans und High Heels, nuckeln an ihren Colaflaschen und schießen Selfies mit den Besuchern aus dem Westen, während die Sonne als glutroter Ball hinter dem Vulkankegel

Eine typische Szene in Monti, im Hintergrund die Kuppel der Kirche Santa Maria Maggiore

Eine typische Szene in Monti, im Hintergrund die Kuppel der Kirche Santa Maria Maggiore

CITYGUIDE ROM Die ewige Stadt macht sich jugendlich

Das Kolosseum frisch geputzt, Trevi-Brunnen und Spanische Treppe restauriert – Rom macht sich schön. Höchste Zeit, der Città Eterna mal wieder einen Besuch abzustatten. Vielleicht sollte man die Treppe nachts schließen, damit nicht wieder die Vandalen einfallen!«, sagt eine edel gekleidete, schon etwas ältere römische Signora zu ihrer kaum weniger nobel ausgestatteten Freundin beim Anblick der gerade wieder eröffneten und herrlich strahlenden Scalinata di Spagna. Roms weltberühmte Spanische Treppe – Treffpunkt der Jugend dieser Welt, und nicht selten auch Ort des ausgelassenen Fei-erns, wobei

Der beliebte Urlaubsort Sárti zieht sich entlang einer kilometerlangen Sandbucht

Der beliebte Urlaubsort Sárti zieht sich entlang einer kilometerlangen Sandbucht

CHALKIDIKI IN GRIECHENLAND Der mittlere Finger ist der schönste

Malerische Urlaubsorte, traumhafte Strände, viel Natur und die größte Mönchsrepublik der Welt. Unser Leihwagen hat die besten Tage bereits hinter sich. Genauso wie der Großteil des Straßennetzes auf der Halbinsel Chalkidikí im Südosten von Thessaloníki. So fallen wir wenigstens nicht weiter auf, denke ich, denn auch die Griechen sind ja überwiegend mit Klapperkisten unterwegs. Und auch die meisten Autotouristen, die im Hochsommer aus Bulgarien, Serbien und Ungarn nach Chalkidikí kommen. Dass Geld derzeit knapp ist in Griechenland, ist an jeder Ecke sichtbar: auf Eis gelegte Großbaustellen, ni

Stari Grad liegt an einer weitläufigen, von grünen Hügeln gesäumten Bucht

Stari Grad liegt an einer weitläufigen, von grünen Hügeln gesäumten Bucht

MALERISCHES KROATIEN In Stari Grad auf Hvar ticken die Uhren anders

Das wunderschöne Stari Grad auf der kroatischen Insel Hvar hat nicht nur im Sommer seinen Reiz. Kommen Sie aus Deutschland«?, fragt mich der alte Herr an der Kaffee-Ausgabe vom »Café Casper«. Ein Grieche, der seinen Lebensabend in Stari Grad verbringt, das macht neugierig. »Hier komme ich mit meiner schmalen Rente besser über die Runden als zu Hause«. Der 75-jahrige Nordgrieche ist in Stari Grad schnell heimisch geworden. Vielleicht liegt’s an der Geschichte: Bereits im Jahr 384 v. Chr. gründeten Griechen hier die erste Siedlung. Morgens trifft sich Giannis mit den Einheimischen am Hafen gern

Blick auf das wunderschön an einer Flussschleife gelegene Dorf Nong Kiao

Blick auf das wunderschön an einer Flussschleife gelegene Dorf Nong Kiao

WILDES LAOS Durch den wilden Norden von Laos

Auf einer Entdeckertour gibt’s reichlich Gelegenheit zu abenteuerlichen Erlebnissen. Nordlaos kann gelegentlich erstaunlich kalt sein. Heute hat es gefühlte fünf Grad und Regen. Immerhin schneit‘s nicht... Abendessen steht an. Das Lokal hat zwar Türen und Fenster, aber die sind ausgehängt. »Eigentlich sollte es heute warm sein«, erklärt mir der Wirt und zuckt bedauernd mit den Schultern. Die zwei großen Tische sind voll mit Einheimischen, ein kleiner wartet auf mich. Unter den großen Tischen stehen Töpfe mit glühender Holzkohle zum Wärmen der Gäste. Ich will auch einen. Es gibt keinen mehr. I

Blick auf die Drake Bay auf der Osa-Halbinsel. Hier ging der namensgebende englische Freibeuter Sir Francis Drake einst vor Anker

Blick auf die Drake Bay auf der Osa-Halbinsel. Hier ging der namensgebende englische Freibeuter Sir Francis Drake einst vor Anker

ÖKOTOURISMUS IN COSTA RICA Ein schönes Land schützt seine Natur

Kein anderes Land in Mittelamerika setzt sich so für die Tierwelt und die Natur ein wie Costa Rica. Archie Carr konnte nicht glauben, was er sah, als er das erste Mal an den schwarzen Sandstrand von Tortuguero kam. Der US-amerikanische Biologe wollte das Verhalten der Grünen Meeresschildkröte erforschen, leider musste er bei seiner Ankunft an der costaricanischen Karibikküste feststellen, dass hier die meisten der niedlichen Panzertiere getötet wurden – von Menschen, die das Fleisch der Schildkröten aßen und ihre Eier verkauften. Das war Mitte der 1950er Jahre, seitdem ist glücklicherweise vi

Die chinesische Sonderverwaltungszone wird immer wieder mit Las Vegas verglichen

Die chinesische Sonderverwaltungszone wird immer wieder mit Las Vegas verglichen

MACAU Fernöstlicher Schmelztigel

Eiertörtchen, Dim Sum, Tempel, Kasinos, Leuchttürme, Luxushotels, Macaus Vielfalt ist unerschöpflich. Hochkonzentriert und mit ernster Miene sitzen chinesische Touristen an den Baccarat-Tischen in den Kasinos. Junge, schick gemachte Asiatinnen versuchen ihr Glück an einarmigen Banditen. Rund um die Uhr kann man hier sein Geld loswerden – oder reich werden. Macau hat Las Vegas längst überholt. Das Glücksspiel und die glitzernden Konsumtempel locken vor allem asiatische Besucher. Nur wenige Meter entfernt wandeln Touristen aus Europa auf den Spuren der Kolonialzeit. Und sie schwelgen in kulinar

Panoramablick in der Abenddämmerung

Panoramablick in der Abenddämmerung

CHINA HONGKONG Hongkong, wie es kaum jemand kennt

Nur ein paar Metrostationen vom Zentrum locken Wälder, Berggipfel und Traumstrände. Leib an Leib zwängen wir uns in Kowloon in die Metro. Sausen von der Station Tsim Sha Tsui tief unter dem Südchinesischen Meer rüber nach Hongkong Island. Mit der Peak Tram, einer Schweizer Zahnradbahn von 1888, rattern wir anschließend derart steil bergauf, dass Touristen serienweise einer optischen Täuschung erliegen und glauben, die Hochhäuser würden zum Hang hin kippen. Ganz oben auf dem Victoria Peak reicht der Blick dann wieder rüber nach Kowloon. Im zweitgrößten Containerhafen der Welt wuselt es wie in

Unterkategorien

Toogle Right