Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Foto:

FLUGBUCHUNG Lufthansa lässt die Sonne aufgehen

Frankfurt a.M., 28.04.2010 – Lufthansa lässt jetzt die Sonne aufgehen, ab sofort können Lufthansa-Passagiere die „Sonnengarantie“ gleich mit buchen – scheint die Sonne nicht gibt es Bares. Fluggäste ab Deutschland können, gegen einen Aufpreis von € 9,90, den Lufthansa Reiseschutz mit Sonnenschein-Garantie anklicken. Für jeden Regentag gibt es nach der Reise bis zu € 25 Entschädigung. Sollte der Urlaub allerdings komplett ins Wasser fallen, gibt es nur eine einmalige Zahlung von € 200, denn Lufthansa entschädigt maximal

Foto:

AIRLINES Undurchsichtige Flugpreise

Frankfurt am Main, 30.4.10 (tdt) – Airlines nutzen die so genannte »Tax Box«, um sich auf Kosten ihrer Firmenkunden zu bereichern. Das zeigt eine – vom Deutschen Reiseverband (DRV) und dem Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in Auftrag gegebene - Studie der Fachhochschule Worms. Dabei kam heraus, dass Firmenkunden je nach Airline höchst unterschiedliche Zuschläge – wie staatliche Steuern und Gebühren – in Rechnung gestellt werden.Bei Interkontinentalflügen etwa erscheinen je nach Airline zwischen drei und 18 Prozent des Gesamtflugp

Foto:

LUFTVERKEHR 10,3 Prozent mehr Passagiere im März

Genf, 30.4.10 (tdt) – Im März ist die Passagiernachfrage im Luftverkehr gemessen am Vorjahresmonat um 10,3 Prozent gestiegen. »Das Tempo des Aufschwungs ist hoch«, kommentiert Giovanni Bisignani, Chef der International Air Transport Association (IATA). Das »Trauma der Rezession« sei aber »noch nicht vorbei«. Die Branche habe zwei Jahre Wachstum verloren. Auch liege die Nachfrage noch immer »ein Prozent unter den Spitzenwerten von Anfang 2008.«Trotzdem gehe es insgesamt »deutlich schneller« bergauf als noch vor sechs Mona

Foto:

GRIECHENLAND Millionen für den Tourismus

Athen/Hannover, 30.4.10 (tdt) – Griechenland will auch den Tourismus für einen Ausweg aus der Finanzkrise einspannen. Mit einer Reihe von Maßnahmen soll der Fremdenverkehr gefördert werden. Dazu gehören zum Beispiel Subventionsprogramme zur Steigerung der Qualität von Unterkünften aller Art im Volumen von 100 Millionen Euro.Außerdem werden an allen Flughäfen mit Ausnahme Athens für den Sommer die Start- und Landegebühren gestrichen. Damit will Ministerpräsident George Papandreou vor allem auch Billigfluggesellschaften ins Land h

Foto:

REISERECHT Mehr Flexibilität bei Reisen

Karlsruhe, 3.5.10 (tdt) – Deutschlands oberstes Gericht hat zwei für die Reisebranche wichtige Urteile gefällt. Zum einen verbot der Bundesgerichtshof (BGH) Airlines, Kunden vorzuschreiben, ob und in welcher Reihenfolge sie ihre gebuchten Flüge nutzen. Das Urteil (Aktenzeichen Xa ZR 5/09) ermöglicht den Fluggesellschaften – geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die von Lufthansa und British Airways angewandte Praxis – aber, einen Aufpreis zu nehmen, wenn die Flugscheine anders als vorgesehen in Anspruch genommen werden.In dem zw

AEROFLOT Handy und Internet im Flugzeug

Russlands größte Airline will noch in diesem Jahr die ersten vier Flugzeuge mit Internet- und Handy-Technologie ausstatten. »Ein Durchbruch für die russische Luftfahrt«, freut sich Aeroflot-Chef Vitaly Savelyev. Surfen und telefonieren sei aber erst ab einer Flughöhe von 3000 Meter erlaubt.

(03.05.10, tdt)
 

Russlands größte Airline will noch in diesem Jahr die ersten vier Flugzeuge mit Internet- und Handy-Technologie ausstatten. »Ein Durchbruch für die russische Luftfahrt«, freut sich Aeroflot-Chef Vitaly Savelyev. Surfen und telefonieren sei aber erst ab einer Flughöhe von 3000 Meter erlaubt.(03.05.10, tdt) 

Foto:

SHANGHAI Neues Terminal für Inlandsairport

Shanghai, 3.5.10 (tdt) – Pünktlich zur Weltausstellung hat Shanghai ein neues Terminal auf dem Inlandsflughafen Hongqiao eröffnet. Das vierstöckige Gebäude kostete umgerechnet mehr als 1,6 Milliarden Euro. Das alte Terminal war ausgelegt für jährlich 9,6 Millionen Passagiere, musste aber 25 Millionen bewältigen. Der Neubau verkraftet 30 Millionen Fluggäste, damit hat der Airport eine Gesamtkapazität von 40 Millionen Passagieren – eine Zahl, die nach Berechnungen bereits 2015 erreicht sein wird.Zugleich erhielt der Flughafen erstmals e

Foto:

FLUGREISEN Flüssigkeitsverbot gelockert

Brüssel, 3.5.10 (tdt) – Das Flüssigkeitsverbot in Flugzeugen in der EU wird schrittweise gelockert. Zwar enden die Einschränkungen europaweit erst im April 2013 – dann müssen alle Airports in Europa über entsprechende Flüssigkeitsscanner verfügen. Flughäfen, die bereits entsprechende Geräte verfügen, können aber schon jetzt beginnen, die Handgepäck-Kontrollen zu erleichtern.Verschiedene Europa-Politiker fordern nun, dass Passagiere bei der Buchung ihres Tickets informiert werden, welche Flughäfen bereits die neue T

Foto:

TÜRKISCHE RIVIERA Neue Tunnels verkürzen Transferzeit

Antalya, 4.5.10 (tdt) – Pauschalurlauber an der Türkischen Riviera gelangen nun schneller vom Flughafen in ihr Hotel. Auf der Strecke Antalya-Kemer-Tekirova wurden drei Tunnels eröffnet, die die Transferzeit von 45 auf 20 Minuten verkürzen. Die insgesamt 2400 Meter langen Röhren kosteten umgerechnet 54 Millionen Euro. 

Unterkategorien

Toogle Right