Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Foto:

AIR BERLIN Kosten für leere Transportboxen

Palma de Mallorca, 11.5.10 (tdt) – Nahmen Touristen aus Mallorca einen herrenlosen Hund mit nach Deutschland an Bord eines Jets der Air Berlin, berechnete die Fluggesellschaft zumindest für den Rücktransport der leeren Transportbox – der Hund kostete pauschal 40 Euro - bisher nichts.Nun aber werden für Rückführung der - bis zu 15 Kilogramm schweren - Behälter von der Bundesrepublik auf die Ferieninsel pro Kilogramm zehn Euro fällig. Zuvor konnten »Flugpaten« - kurzfristig an den Airports gewonnene hilfsbereite Passagiere - die von d

Foto:

KUBA Nur noch mit Auslands-Krankenversicherung

Havanna, 11.5.10 (tdt) – Kuba-Urlauber müssen jetzt bei der Einreise den Nachweis einer Auslands-Krankenversicherung erbringen. Dazu ist es notwenig, Versicherungspolice, Versicherungsschein oder Versicherungskarte der jeweiligen Reisekrankenversicherung mitzuführen.Es ist aber auch möglich, auf dem Flughafen eine kubanische Krankenversicherung abzuschließen: Die Kosten liegen bei 3,40 US-Dollar – umgerechnet rund 2,60 Euro - pro Tag und decken medizinische Ausgaben bei Krankheit und Unfall bis 28 000 Dollar und Transportkosten bis 7840 Dollar ab. Das Land z

Foto:

ROM Kolosseum Sanierungsfall

Rom, 14.5.10 (tdt) – Seit Jahren fordern Archäologen vergeblich die Sanierung des Kolosseums in Rom – die Kassen der Stadt sind leer. Nun aber ist schnelle Hilfe unvermeidlich: Platten aus Putz fallen aus der Fassade des fast 2000 Jahre alten Theaters, auch die Arena zeigt zunehmend Schäden. Grund dafür: Umweltverschmutzung, Niederschläge und Vibrationen.Experten beziffern die Kosten für die Restaurierung auf rund 23 Millionen Euro. Der zwischen 72 und 80 n. Chr. errichtete Bau, jährlich Ziel von etwa 3,5 Millionen Besuchern, diente in der Antike vo

Foto:

HONGKONG Besucherboom

Hongkong, 14.5.10 (tdt) - Besucherboom in Hongkong: 8,6 Millionen Touristen sind in den ersten drei Monaten des Jahres dorthin gereist – 16,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Alle Märkte außer den USA seien »im zweistelligen Prozentbereich« gewachsen, kommentiert James Tien, Chef des Hong Kong Tourism Board. Mit 2,8 Millionen Gästen wurde im März sogar ein absoluter Besucherrekord erzielt. 2009 waren insgesamt fast 29,6 Millionen Touristen gekommen, darunter mehr als 210.000 Deutsche. 

Foto:

FLUGREISEN Nachfrage zieht an

Wiesbaden, 14.5.10 (tdt) – Aufwind im Luftverkehr: In den ersten drei Monaten 2010 stieg die Zahl der einsteigenden Passagiere auf Deutschlands Flughäfen gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres um 4,8 Prozent auf 19,6 Millionen. Zwölf Monate zuvor hatte es noch ein Minus von 9,3 Prozent gesetzt. Das Wachstum in diesem Jahr geht aber ausschließlich auf das Konto des Auslandsverkehrs, der um 6,7 Prozent auf 13,9 Millionen Fluggäste anzog – die Inlandsnachfrage stagnierte bei plus 0,2 Prozent.Die größte Steigerung – so zeigen vom Sta

Foto:

GRENADA Höhere Ausreisesteuer

St. George´s, 17.5.10 (tdt) – Grenada verteuert seine Ausreisesteuer: Es werden nun 60 statt 50 ostkaribische Dollar fällig, oder 22,35 statt 20,00 US-Dollar – umgerechnet 17,75 Euro. Gleichzeitig werden nun die Airlines angehalten, die Departure Tax einzuziehen und in den Ticketpreis zu inkludieren. Der – etwa 200 Kilometer nordöstlich vor der Küste Venezuelas gelegene - Inselstaat zählte im vergangenen Jahr 113.370 Touristen aus dem Ausland. ttsgg{jvotesystem poll=|1|} 

Foto:

REISEBÜROS Aschewolken dämpften Geschäft

Frankfurt am Main, 17.5.10 (tdt) – Die Aschewolken haben Schatten auf das – seit geraumer Zeit wieder anziehende - Geschäft des Ferienhandels geworfen. Lagen die Umsätze im ersten Vierteljahr 2010 in der Touristik noch vier Prozent über dem Vorjahresniveau, hat sich das Plus nach vier Monaten auf 2,8 Prozent abgeschwächt. Grund: Im April ist die Nachfrage um 4,3 Prozent geschrumpft.Insgesamt liegt das Volumen – so zeigt der monatlich 2600 Agenturen bewertende »Reisebürospiegel« der Lufthansa-Tochter Travel Agency Technologies & Serv

Foto:

SÜDAFRIKA Gesundheitstipps beachten

Genf/Düsseldorf, 17.5.10 (tdt) – Touristen auf dem Weg nach Südafrika sind gut beraten, sich vor dem so genannten Rifttalfieber zu schützen: Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sind daran dort derzeit fast 200 Menschen erkrankt, 18 erlagen der - durch Stechmücken übertragenen - Viruserkrankung. Ein Risiko besteht vor allem für Touristen, die Wildgehege und Farmen besuchen. Die Experten raten, den Kontakt zu Tierfleisch zu vermeiden, nur abgekochte und pasteurisierte Getränke zu sich zu nehmen und sich vor Mückenstichen zu schützen.Auch das

Foto:

REISESOMMER 2010 Sechs von zehn Deutschen fahren weg

München, 25.6.10 (tdt) – Das Fernweh der Deutschen bleibt groß: 59 Prozent planen zwischen Juni und September eine Urlaubsreise – vor einem Jahr lag der Vergleichswert bei 56 Prozent. Acht von zehn Bundesbürgern – so geht aus einer Umfrage der Europ Assistance Gruppe unter 3500 Verbrauchern in sieben europäischen Ländern weiter hervor – haben ihre Ferien „lange im Voraus“ geplant. Aber immerhin 19 Prozent wollen noch spontan wegfahren.Beliebteste Ziele sind 2010 Deutschland mit einem Marktanteil von 39 Prozent – vor Spanien

Unterkategorien

Toogle Right