Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Eine der schönen Badeorte Kalabriens mit tollen Stränden ist Tropea

Eine der schönen Badeorte Kalabriens mit tollen Stränden ist Tropea

INSIDERTIPPS VOM REISEPROFI So günstig kann Urlaub in Europas Süden sein

Du bevorzugst kleine, einladende Hotels in toller Lage? Das sind die Empfehlungen unserer Südeuropa-Experten.

Urlaub am Mittelmeer – beliebteste Urlaubsregion der Deutschen

Ob Italien, Spanien, Griechenland, Portugal oder Kroatien: Jedes Land hat seine ganz eigene Kultur, Architektur, Lebensart und Küche; wer gerne auf Restaurantterrassen mediterran isst und lokale Weine und Kaffees trinkt, ist hier richtig.

Besondere Reisetipps für das Mittelmeer und den Atlantik

Doch wohin, denn es gibt am Mittelmeer und Atlantik eine schier unendliche Anzahl an Urlaubszielen. Leider wurden viele Strände mit riesigen Hotelanlagen regelrecht verschandelt. Individualisten, die den Massenzielen individuelle authentische Urlaubziele vorziehen, werden in den Reisekatalogen kaum noch fündig. Sie suchen die Nadel im Heuhaufen? Einen nettes Urlaubsplätzchen mit schönem Strand und sympathisches Hotel, das zudem bezahlbar ist? Wir haben das Angebot der Reiseveranstalter angeschaut und unsere Mitarbeiter bei ihren Recherchen gebeten, nach tollen Hotelempfehlungen Ausschau zu halten.

Gute Hotels in bester Lage und günstig dazu

Wer aufs Budget schaut, sollte sein Augenmerk auf Portugal und Kroatien richten. Auch in der Türkei gibt es immer günstige Pauschalangebote. In Griechenland fühlen sich Individualisten besonders wohl, Strände und Meer sind von verlockender Schönheit und auf den meisten Inseln gibt es Urlaubsorte mit besonders viel Flair. An Italiens Küsten, etwa an der Amlafiküste gibt es viele maIerische Urlaubsorte, doch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis steht es nicht immer zum Besten. In Spanien hat der Massentourismus besonders zugeschlagen, Urlaubsorte mit Flair zu finden, ist nicht ganz einfach.

Ganz entscheidend ist die Wahl des richtigen Urlaubsortes

Für einen rundum gelungenen Urlaub in Südeuropa kommt es nicht ausschließlich auf den Reisepreis und die Anzahl der Hotelsterne an. Entscheidend sind die Wahl des richtigen Ortes und dort der schönsten Unterkunft. Wer die mediterrane Lebensart schätzt, atmosphärische Urlaubsorte liebt, große Hotelanlagen eher meidet und schnuckelige Häuser mit Flair vorzieht, der wird in diesem REISE & PREISE-Special sein persönliches Traumhotel am Mittelmeer finden.


Dalyan gehört zu den ursprünglichsten Urlaubsorten der Türkei. Ein gutes Hotel ist der Club alla Turca

Dalyan gehört zu den ursprünglichsten Urlaubsorten der Türkei. Ein gutes Hotel ist der Club alla Turca

INSIDER-REISETIPP TÜRKEI
Malerisches Dalyan: Zum Traumstrand geht's per Boot

Dalyan an der lykischen Küste ist ein echter Tipp für Individualisten mit einem ganz besonderen Flair, die es in der Türkei nicht allzu oft gibt. Der Ort liegt dabei gar nicht direkt am Meer, sondern in einem malerischen, von Bergen eingerahmten Tal. Der Clou: Mit dem Flusstaxi geht es zu einem außergewöhnlichen Strand.

Dalyan liegt am gleichnamigen Fluss, der sich durch das fruchtbare Tal und durch das Delta windet und den Köycegiz-See mit dem Meer verbindet. Im kleinen Ortskern mit den Restaurants und Cafés liegen Taxiboote, mit denen man zum Strand, aber auch zu den antiken Felsengräbern, den Ruinen von Kaunos und den Thermal- und Schlammbädern fahren kann. Der 4 Kilometer lange Iztuzu-Strand erstreckt sich wie eine Sandbank vor einem Naturschutzgebiet, in dem Schildkröten laichen; darum gibt es bis auf zwei einfache Cafés auch keinerlei Bebauung. Nicht zuletzt dank der Ausflugsboote aus Marmaris und Fethiye ist Dalyan kein Geheimtipp mehr, aber immer noch sehr sympatisch.Rund 15 Minuten von der Ortsmitte liegt der kleine »Club Alla Turca«. Vier dreistöckige, ocker-orange Gebäude gruppieren sich um eine große Poollandschaft mit vielen Sitzecken und Liegen. Das Frühstücks- und Abendessenbuffet punktet mit frischen und leckeren Gerichten.

 Hotel-Info 86 traditionell eingerichtete Zimmer (20-40 qm) mit Balkon zum Pool oder Garten, sehr gute Gastronomie und schöner Poolbereich. 30 km vom Flughafen Dalaman.

 Beste Reisezeit April bis Juni, September/Oktober

 TIPP Fahren Sie mit einem Wassertaxi auf dem Dalyan-Fluss zum Nordende des Strandes (45 Min., 10 Lira pro Strecke), spazieren Sie den Strand hinunter und steigen Sie am anderen Ende ins Dolmus zurück (20 Min., 4,25 Lira pro Strecke).

weitere Infos | Preise & Buchung

Vom Hotel Arion blickt man auf Kokkari, einem der schönsten Urlaubsorte der Ägäis

Vom Hotel Arion blickt man auf Kokkari, einem der schönsten Urlaubsorte der Ägäis

GRIECHENLAND
Kokkari: Samos' schönster Ort ist vom Meer umgeben

Kokkari im Norden von Samos ist einer der schönsten Orte der Ägäis. Denn trotz seiner jüngsten touristischen Entwicklung hat es Kokkari geschafft, seinen traditionellen Charme zu bewahren. Dazu reiht sich direkt im Ort und der Umgebung ein schöner (Kiesel-) Strand an den nächsten.

In Kokkari erlebt man Griechenland wie im Bilderbuch: Gassen mit weiß getünchten Häusern mit roten Dachschindeln, neben der imposanten Kirche Agios Nikolaos der alte Dorfplatz mit Cafés, Bäckerei und Tavernen. An der Hafenpromenade reihen sich Restaurants, vor denen man auf blauen Holstühlen direkt am Wasser speist. Fußläufig sind diverse Strände, wie der ein Kilometer lange Hauptstrand mit urigen Tavernen und der ruhige mit Strand östlich vom Ort neben der Felseninsel Cavos.

Vom »Hotel Arion« hat an einen herrlichen Panoramablick auf den Ort, denn das Hotel liegt in den Hügeln westlich von Kokkari unweit der malerischen Strände von Tsamadou und Limanakia. Das gilt insbesondere für die große Restaurantterrasse, den Poolbereich mit der großen Bar und die Veranden der Bungalows. Am »Hausstrand« gibt es ein Camp, das Surfbretter, SUP-Boards, Kanus und Mountainbikes vermietet und zum Beach-Volleyball einlädt.

 Hotel-Info 108 moderne Zimmer im Hauptgebäude und in 15 Bungalowgebäuden, dazu Restaurant, Bar und Poolbereich. 25 Kilometer vom Flughafen und 13 Kilometer vom Fähranleger auf Samos.

 Beste Reisezeit Mai, Juni, September, Oktober

 TIPP Der kostenlose Hotel-Shuttle fährt mehrmals täglich nach Kokkari sowie zu den 1 bis 2 Kilometer westlich vom Ort gelegenen Badestränden Lemonakia und Tsamadou.

weitere Infos | Preise & Buchung

Für alle, denen Meerblick wichtiger ist als direkte Strandlage

Für alle, denen Meerblick wichtiger ist als direkte Strandlage

KRETA
Plakias-Myrthios: Weiter blicken nur die Götter

Es muss nicht immer Santorin sein: An der Südküste von Kreta hat man von Myrthios aus einen atemberaubenden Blick über die Bucht von Plakias, die bergige Halbinsel und das Meer. Mit dem Mietwagen ist man in wenigen Autominuten am Strand.

Plakias ist ein Urlaubsörtchen mit allem Drum und Dran, aber wesentlich ruhiger als die großen Touristenzentren im Norden von Kreta. Es gibt Restaurants, einen Supermarkt, ein Hostel und überwiegend einfache Apartment-Anlagen, aber nur ein einziges größeres Strand-Resort. Am feinen Kiesstrand gibt Strandliegen, aber die meisten Abschnitte sind natürlich, eingerahmt von Dünen und aufragenden Felsen. 200 Höhenmeter oberhalb von Plakias »klebt« das kleine Bergdorf Myrthios an den Hängen. Es gibt eine Kirche, ein paar Tavernen und Ferienwohnungen und das Hotel »Stefanos Village«. Die schneeweißen Gebäude haben hölzerne Fensterläden und Pergolas auf den Terrassen. Die Zimmer sind traditionell griechisch eingerichtet mit hellen Natursteinwänden, Holzfußböden und -decken sowie Balkon oder Terrasse mit Meerblick, auf denen man die Urlaubsabende ausklingen lassen kann. Auch der Blick vom Infinity-Pool ist atemberaubend. Der Frühstücksbereich ist verglast. Zu den nahegelegenen Restaurants sind es rund 5 Fußminuten.

 Hotel-Info 28 traditionelle Apartments (55–75 qm) mit Küche und 1-2 Schlafzimmer, Infinity-Pool mit Liegen, Restaurant. 90 Kilometer vom Flughafen Chania und 125 Kilometer vom Flughafen Heraklion (je über 2 Autostunden).

 Beste Reisezeit April bis Oktober

 TIPP Ein Mietwagen ist sehr empfehlenswert, wegen des längeren Flughafentransfers, dem sonst steilen Abstieg zum Strand und für Ausflüge in die Umgebung.

weitere Infos | Preise & Buchung

Direkt an der Promenade von Baška auf der Insel Krk liegt die Atrium Residence Baška

Direkt an der Promenade von Baška auf der Insel Krk liegt die Atrium Residence Baška

KROATIEN
Auf der »goldenen« Insel Krk lockt der Badeort Baska

Die Insel mit dem unaussprechlichen Namen Krk liegt in der Kvarnerbucht, vor den Toren von Rijeka. Die »Goldene Insel« ist eine der größten der Adria und hat in Baska einen der schönsten Strände Kroatiens. Weitere Pluspunkte sind ein breites Wassersportangebot, Sommer-Festivals und über 2.500 Sonnenstunden.

Im Norden und Zentrum ist Krk sehr grün, während das fruchtbare Tal im Süden von steinigen Bergrücken umgeben ist. Am südlichen Ende des Tals liegt Baska. Im alten Ortskern gibt es zahlreiche Restaurants. 250 Meter weiter ist ein kleiner Hafen. Von dort ist es einen Kilometer am Wasser entlang zu einem abgelegenen FKK-Strand. Westlich vom Ort erstreckt sich der zwei Kilometer lange Strand (halb Sand, halb Kies), mit türkisfarbenem Wasser, vorgelagerten Inseln und dem Blick bis zur Küste. Der Strand ist im Sommer ziemlich überlaufen, dafür ist in den Beach-Bars auch abends noch viel los. Direkt an der Promenade, rund 250 Meter westlich vom Ortskern, steht das »Hotel Atrium Residence Baska«. Das Hotel ist modern, komfortabel und hat sehr gastfreundliches, deutschsprachiges Personal. Alle Zimmer haben Balkone mit Meer- oder Talblick. Nebenan im Schwesterhotel »Corinthia Baška Sunny Hotel« können die Außen- und Innenpools sowie der Fitnessbereich genutzt werden.

 Hotel-Info 64 moderne und geräumige Doppelzimmer (30 qm), Apartments (45–60 qm) und zwei Luxus-Apartments (110 qm). Frühstücksrestaurant, bei Halbpension Abendessen im Nachbarhotel. 45 Kilometer vom Flughafen Rijeka, der im Norden von Krk liegt.

 Beste Reisezeit April bis Oktober

 TIPP Als einzige kroatische Insel ist Krk mit einer Brücke mit dem Festland verbunden. Für Ausflüge nach Rijeka oder Opatja ist man daher nicht auf eine Fähre angewiesen.

weitere Infos | Preise & Buchung

Palace Hotel Therapia: Früher ein Sanatorium, heute ein First-Class-Hotel in exklusiver Lage

Palace Hotel Therapia: Früher ein Sanatorium, heute ein First-Class-Hotel in exklusiver Lage

KROATIEN
Traumurlaub in einem Beachresort der Belle Epoque

Der malerische Küstenort Crikvenica ist mehr als tausend Jahre alt und wurde von zahlreichen Herrschern und Kulturen beeinflusst, von den Römern bis zu Österreich-Ungarn. In der glamourösen Ära der österreichischen KuK-Monarchie wurde Crikvenica zum Luftkurort. Bestes Hotel ist heute wieder das »Kvarner Palace«.

Nostalgie-Fans und Liebhaber des besonderen Geschmacks finden hier ein ganz besonderes Urlaubshotel. Das »Kvarner Palace«, das älteste Hotel in Crikvenica, wurde 1895 als Sanatorium eröffnet. In der Belle Epoque trafen sich die Adeligen, Künstler und Intellektuellen zum Baden. Zuletzt stand es leer und wurde vom österreichischen Investor stilvoll restauriert. Die mehrstöckige, gelbliche Fassade mit hellen Säulen ist imposant, die Poolterrasse liegt in einem Park mit Blick auf das Meer. Im Gourmet-Restaurant wird im palastartigem Ambiente oder auf der großen Terrasse österreichische und mediterrane Küche serviert (großzügiges Frühstück und 5 Themenabende die Woche). Der neue Wellnessbereich bietet auf 350 Quadratmetern ein Hallenbad, Saunen und Massagen.

 Hotel-Info 114 Zimmer (20–25 qm), Apartments (45 qm) und die Erzherzog-Josef-Suite (75 qm). Drei Restaurants, neuer Spa, Aktivitätenprogramm (Yoga, Morgengymnastik, Stadtführungen). 20 Kilometer vom Flughafen Rijeka.

 Beste Reisezeit April bis Oktober

 TIPP In drei Fußminuten ist man unten am 250 Meter langen Sandstrand (Zutritt € 2/Tag, dafür Liegen für Hotelgäste). Das »Palace Beach« ist eine große und eklektisch eingerichtete Bar mit Eis, Pizza und Live-DJs.

weitere Infos | Preise & Buchung

Das »Hotel Costa Dorada« auf Sardinien bietet neben netten Zimmern auch eine ganze Palette an Ausflügen an

Das »Hotel Costa Dorada« auf Sardinien bietet neben netten Zimmern auch eine ganze Palette an Ausflügen an

SARDINIEN
Badeurlaub in den schönsten Buchten vom Mittelmeer

Mitten an der Ostküste von Sardinien hinter unterhalb des Küstengebirges liegt das malerische Dorf Cala Gonone. Der Ort bietet die ideale Mischung aus Stranderholung, Baden, gutem Essen, Ausflügen und Outdoor-Aktivitäten. Bergmassive ragen Hunderte Meter hinauf, und in der Umgebung gibt es zahlreiche Höhlen, Buchten und Strände.

Allein die Lage ist spektakulär: Cala Gonone liegt in der Bucht von Dorgali und ist nur über die Passstraße oder den Tunnel erreichbar. Am Fischerhafen starten kleine Ausflugsschiffe und Gummiboote zu malerischen Badebuchten und Grotten. Im tiefen, glasklaren Wasser ist Baden, Schnorcheln und auch Tauchen ideal. Im Hinterland kann man ausgiebig wandern und klettern. Im Ort gibt es drei Strände und nette Restaurants und Kneipen.

Mitten in Cala Gonone liegt das kleine »Hotel Costa Dorada«, nur durch die ruhige Uferstraße vom Strand getrennt. Die Zimmer sind im sardonischen Stil gehalten und haben zum Teil Meerblick und Balkon. Das reichhaltige Frühstück nimmt man auf der traumhaften überdachten Terrasse ein. Der freundliche Inhaber spricht gut deutsch. Zum Hotel gehört ein Boot für Ausflüge sowie Strandliegen (€ 10/Tag für 2 Liegen mit Schirm).

 Hotel-Info 28 Zimmer (17 qm), mediterranes Restaurant (Halbpension, Aufpreis lohnt sich!), Sonnenterrasse mit Liegen. 105 km vom Flughafen Olbia.

 Beste Reisezeit ganzjährig

 TIPP Mit einem Mietwagen erleichtern Sie sich die Anfahrt und können auf eigene Faust Ausflüge unternehmen, zum Beispiel zu den Traumstränden bei San Teodoro, ins zauberhafte Orosei oder nach Arbatax und Tortoli.

weitere Infos | Preise & Buchung

Kalabrien

Kalabrien

KALABRIEN ITALIEN
Traumhafter Strandurlaub an der Stiefelspitze Italien

Wer in Italien zum günstigen Preis an einen attraktiven Strand möchte, sollte wissen: Es müssen nicht immer die altbekannten Orte sein, auch andere Regionen haben schöne Adressen. Eine der schönen Badeorte Kalabriens mit tollen Stränden ist Tropea, eine Stunde südlich vom Flughafen Lamezia Terme am Tyrrhenischen Meer gelegen.

Tropea ist eine äußerst attraktive Mischung aus einem Jahrhunderte alten Stadtkern, der oberhalb einer Steilküste über einem traumhaften Strand mit sandigen und kieseligen abschnitten thront. Entlang der Flaniermeile Corso Vittorio Emmanuele sitzen Einheimische und Besucher in den zahlreichen Straßencafés mit Espresso, einen Bier oder der ortstypischen Zwiebel-Pizza. Markenzeichen der Stadt ist die auf einem riesigen Felsen am Meer gelegene Kirche Santa Maria dell‘ Isola. Der Strand, wo Sonnenliegen und Schirme vermietet (€ 10 bis 15/Tag für 2 Liegen) ist von der Oberstadt schnell erreicht, wenngleich der Zugang aufgrund von Treppen unsportlichen Urlaubsgästen etwas beschwerlich erscheinen mag.

Rund 400 Meter südlich der Altstadt wohnt man im »Terrazzo Sul Mare«. Das familiengeführte Hotel liegt auf einer Klippe. Über 170 Treppenstufen geht es hinunter zum Strand mit vielen Terrassen-Restaurants uns Beachbars. Von der Dachterrasse und von vielen Zimmer-Balkonen hat man einen traumhaften Blick über die ganze Bucht und auf den Sonnenuntergang.

 Hotel-Info 34 Zimmer, Restaurant mit Außenterrasse, gute Lage, aber kaum Parkplätze. 60 Kilometer zum Flughafen Lamezia Therme.

 Beste Reisezeit März bis Juni, September bis November

 TIPP Von Tropia verkehren Fähren auf die Äolischen Inseln. Von Mai bis Oktober kann man auf einem Tagestrip die Inseln Stromboli, Lipari und Vulcano besuchen (€ 35).

weitere Infos | Preise & Buchung

Das Fuerte Conil liegt ein Kilometer vom weißen Dorf Conil entfernt am Strand

Das Fuerte Conil liegt ein Kilometer vom weißen Dorf Conil entfernt am Strand

ANDALUSIEN SPANIEN
Schmuckes Beachresort nahe Conil de la Frontera

Conil de la Frontera ist bekanntlich einer der schönsten Urlaubsorte Spaniens. Die Altstadt mit ihren schneeweißen Gebäuden reicht bis ins Mittelalter zurück. Es gibt zahlreiche Fischrestaurants und Tapas-Bars. Die meisten Touristen kommen allerdings wegen der endlosen Strände an die Costa de la Luz, nicht zuletzt auch wegen 300 Sonnentagen im Jahr.

Conil de la Frontera liegt direkt an einem Strand, der sich rund 20 Kilometer lang bis zum Kap Trafalgar erstreckt. Er ist sehr natürlich, ohne Promenade und Liegen, aber die »weiße« 22.000-Einwohner-Stadt hinter dem Strand lädt zum abendlichen Bummel ein. Das Wasser ist längst nicht so warm wie im Mittelmeer, weil hier atlantische Strömungen bestimmend sind. Am Ortsrand, nur knapp einen Kilometer vom Zentrum in direkter Strandnähe liegt das atmosphärische »Hotel Fuerte Conil«.. Mit 250 Zimmern gehört es zwar eher zu den größeren Resorts, aber dennoch ein individuelles Hotel in Top-Lage zum Superpreis. Das Hotel im andalusischen Stil hat einen schönen Außenpool mit Kinderbecken. Zudem können die Pools, Restaurants und Freizeitangebote des Nachbarhotels »Fuerte Costa Luz« genutzt werden – vom Surfunterricht bis zur Weinprobe. Das Hotel ist ideal für Familien, aber auch für Genussurlauber.

 Hotel-Info 250 Zimmer (22 qm), Pool, Restaurant und schöne Barterrasse, deutschsprachiges Personal. 65 Kilometer vom Flughafen Jerez.

 Beste Reisezeit März bis Mai, September bis November

 TIPP 300 Meter am Strand entlang ist der »Purobeach Club Marbella«. Am blitzsauberen Strand stehen Liegen und Daybeds, es gibt Restaurants, einen Pool und eine Lounge mit Chill-out-Musik.

weitere Infos | Preise & Buchung

Kempinski Hotel Bahia: Traumurlaub an einem weitläufigen Strand unweit von Marbella

Kempinski Hotel Bahia: Traumurlaub an einem weitläufigen Strand unweit von Marbella

COSTA DEL SOL
Stilvoller Luxusurlaub zum einmaligen Preis

Die Region um Marbella ist ideal für Urlauber mit gehobenen Ansprüchen. Luxushotels, Villen, Golfplätze und die Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten in Marbella lassen das Herz höher schlagen. Die »Goldene Meile« ist ein Gebiet mit Nachtclubs, Nobelboutiquen und den Luxusjachten, die im Hafen von Puerto Banus liegen.

Eine Top-Urlaubsadresse ist das preisgekrönte »Kempinski Hotel Bahia«, rund 15 Kilometer westlich von Marbella. Für das, was hier geboten wird, ist das Hotel erstaunlich preiswert. Denn es gehört nicht nur zu den besten Resorts an Spaniens Mittelmeerküste, sondern auch zu den flairreichsten. Die vom Architekten Melvin Villaroel im andalusisch-maurischen Stil entworfenen Gebäude umrahmen eine subtropische Gartenanlage mit einem großen, wunderschönen Poolbereich. Direkt vor der Tür ist das Meer, der gräuliche Strand beginnt direkt neben dem Hotel. Es gibt sechs Restaurants und Bars, zum Teil 2018 sehr stylisch renoviert. Es gibt leise Eco-Jetskis, Golf-Concierges und Segway-Touren – eben alles für den außergewöhnlichen Geschmack.

 Hotel-Info 128 Zimmer (40–45 qm) und 17 Suiten (ab 150 qm), außergewöhnliche Restaurants, Luxus-Spa. 80 Kilometer vom Flughafen Malaga.

 Beste Reisezeit März bis Mai, September bis November

 TIPP 300 Meter am Strand entlang ist der »Purobeach Club Marbella«. Am blitzsauberen Strand stehen Liegen und Daybeds, es gibt Restaurants, einen Pool und eine Lounge mit Chill-out-Musik.

weitere Infos | Preise & Buchung

Das Vanity Suite ist eine weitläufige Hotelanlage mit tollem Ambiente

Das Vanity Suite ist eine weitläufige Hotelanlage mit tollem Ambiente

MALLORCA
Die Cala Mesquida ist Mallorca mal anders

Im äußersten Nordosten findet man einen der wohl einsamsten Strände von Mallorca. Die malerische, ungewöhnlich breite Cala Mesquida ist eingerahmt von einer ausladenden Dünenlandschaft. Oberhalb der Steilküste befinden sich einige Hotels und Apartmentanlagen, von denen Treppen und Holzwege hinunter zum Meer führen.

Cala Mesquida ist genau das richtige für Ruhesuchende, die sich selbst genug sind, mal die Seele baumeln lassen und sich verwöhnen lassen möchten. Die auch mal den ganzen Tag am Strand relaxen können (2 Sonnenliegen mit Schirm, € 15). Umso wichtiger ist ein schönes Hotel, in dem einem alles geboten wird. Im mallorquinischen Stil erbaut ist das »Vanity Suite & Spa« mit sechs Wohngebäuden in einem gepflegten Garten. Alles ist etwas stylischer, wie die Daybeds am Pool und der schicke Wellnessbereich mit Thermalpool, Saunen und Massagen (ab € 65). Es gibt ein breites Angebot für Aktivurlauber: kostenfrei sind z.B. Aerobic, Fitness-Center, Putting Green, Volleyball und Wassergymnastik. Ab 2019 ist das Hotel Adults-only nur für Gäste ab 16.

 Hotel-Info 189 Suiten (37–44 qm), Buffet-Restaurants mit täglich wechselnder Küche, Frühstück bis 12.30 Uhr, Innen- und Außenpool, Wellnessbereich. 80 Kilometer vom Flughafen Palma.

 Beste Reisezeit ganzjährig

 TIPP Am Ort gibt es weder Nachtleben noch Shopping, nur einen Supermarkt und eine Apotheke. Wer etwas mehr Trubel braucht, nimmt sich einen Mietwagen und fährt ins 7 Kilometer entfernte Cala Ratjada.


Das Hotel Casabela hat eine tolle Lage und eine ebenso schöne Aussicht

Das Hotel Casabela hat eine tolle Lage und eine ebenso schöne Aussicht

ALGARVE PORTUGAL
In Ferragudo ist die Urlaubswelt noch in Ordnung

In Ferragudo ist Portugal noch ein wenig wie früher. Die dörfliche Atmosphäre, dümpelnde Fischerboote und verwinkelte Gassen mit weiß getünchten Häusern suchen ihresgleichen. Die Cafés und Restaurants, in denen Einheimische wie Touristen sitzen, sind preislich moderat.

Ferragudo liegt an der Mündung des Rio Arade, im Westen der Algarve, zwischen Lagos und Albufeira. Direkt am alten Ortskern liegt der Strand Praia da Angrinha, der hinter dem Castelo in den Praia Grande übergeht. Der zweieinhalb Kilometer südöstlich gelegene Praia dos Caneiros und die umliegenden Strände brauchen sich ebenfalls nicht zu verstecken. Mit dem Auto ist man in 15 Minuten im atmosphärischen Corvoeiro an der wildromantischen Steilküste mit den Grottenstränden Algar Seco.

Gut zwei Kilometer südlich vom Ortskern liegt das schmucke »Casabela«. Das weiß getünchte, mit roten Schindeln gedeckte Hotel liegt in einer grünen Oase mit Palmengarten – fernab von jeglichem Massentourismus. Jedes Zimmer hat eine Terrasse mit herrlichem Blick über den Rio Arade, Portimao, bei klarer Sicht bis nach Lagos. An der schönen Poolterrasse stehen Sonnenliegen und eine hübsche Bar. Binnen 5 Fußminuten ist man am Strand.

 Hotel-Info 66 Zimmer (ca. 22 qm), Restaurant, Außenpool, Tennisplatz und Fahrradverleih. 70 Kilometer vom Flughafen Faro.

 Beste Reisezeit März bis Oktober

 TIPP Mit der Taxi-Fähre (€ 8 return) in wenigen Minuten nach Portimao auf der anderen Flussseite fahren. Südlich der Innenstadt liegt der sehr breite Strand Praia da Rocha sowie etwas weiter der Praia dos Tres Irmaos, einer der schönsten Strände Portugal.

weitere Infos | Preise & Buchung

Reisespecials »
An den schönsten Stränden der Welt

An den schönsten Stränden der Welt


TRAUMREISEN FÜR GENIESSER Fernreise: Traumstrände für Sparfüchse

REISE-PREISE.de hat sich auf die Suche gemacht nach perfekten Urlaubsorten - für jedes Budget ist etwas dabei.