Flüge Hotels Pauschalreise Pauschal Mietwagen Rundreisen Kataloge

 Air France feiert ihr 90-jähriges Bestehe

90 Jahre Eleganz Air France feiert ihr 90-jähriges Bestehen.

Vom 28. September bis zum 10. Oktober 2023 wird Air France in einer Ausstellung in den Galeries Lafayette Paris Haussmann im Rampenlicht stehen und diese Kleiderkollektion in den Schaufenstern präsentieren.

Am 7. Oktober 2023 feiert Air France ihr 90-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat die Fluggesellschaft Xavier Ronze, den Leiter der Kostümwerkstätten des Balletts der Pariser Oper, gebeten, eine Kollektion von fünf ikonischen Kleidern zu entwerfen, die ihre legendäre Geschichte verkörpern.

Air France entstand aus dem Zusammenschluss von Air Orient, Air Union, Société Générale de Transports Aériens, der Compagnie Internationale de Navigation Aérienne und Aéropostale und wurde am 7. Oktober 1933 offiziell gegründet. Seitdem hat die Fluggesesellschaft die französische Kunst des Reisens in die ganze Welt getragen. Heute bietet Air France ihren Kunden mit einer Flotte von mehr als 240 Flugzeugen fast 1.000 tägliche Verbindungen zu 200 Destinationen an.

Im Jahr 2023 feiert Air France 90 Jahre Eleganz. 90 Jahre Technologie, Innovation und Komfort an Bord ihrer Flugzeuge. 90 Jahre Reisen, Gastronomie, Design, Haute Couture, Kunst und Architektur. Seit ihrer Gründung verkörpert die Fluggesellschaft die französische Exzellenz, ein „je-ne-sais-quoi“, mit dem die Welt Frankreich verbindet, dank eines außergewöhnlichen Reiseerlebnisses, das die Eleganz auf ein neues Niveau hebt.

Air France zelebriert dieses Streben nach Exzellenz und den Ehrgeiz, an der Spitze der neuesten Trends zu bleiben, indem sie der Welt ihr einzigartiges Know-how präsentiert. Mit einer neu entworfenen Originalkleiderkollektion, die die legendäre Geschichte der Airline widerspiegelt, wird sie vom 28. September bis zum 10. Oktober 2023 in den Galeries Lafayette in Paris zu sehen sein. Dieser einzigartige Rahmen wird dem Unternehmen eine noch nie dagewesene Aufmerksamkeit verschaffen und dafür sorgen, dass alle von einem französischen Erbe in ständiger Bewegung profitieren können.

Illustration von 90 Jahren Eleganz

Um 90 Jahre Eleganz zu verkörpern und zum Leben zu erwecken, stellt Air France eine Kollektion von fünf Kleidern vor, die die verschiedenen Markenzeichen der Fluggesellschaft interpretieren: Flugzeuge und Technik, Uniformen und Mode, ihre ikonischen Plakate, die für das ausgedehnte Streckennetz werben, edle Speisen und Geschirr, Design und Architektur. Jedes Kleid ist eine Einladung, diese Themen zu erforschen, die es Air France ermöglicht haben, stets das Beste aus den verschiedenen Epochen zu bieten und sogar neue Wege zu beschreiten, die ihrer Zeit weit voraus waren. Um diese originellen Kleider zu entwerfen und zu gestalten, hat sich Air France mit Xavier Ronze, dem Leiter der Kostümwerkstätten des Balletts der Pariser Oper, zusammengetan. Der Kostümbildner hat die Entwürfe aus ikonischen Teilen der Ballettgeschichte und zeitgenössischen Einflüssen zusammengestellt. Ihm ist es gelungen, Geschichte und Moderne zu verbinden: Eine starke Interpretation, die das Beste von Air France und das Beste, was Frankreich in seinen Kompetenzbereichen zu bieten hat, symbolisiert.

Air France in den Galeries Lafayette

Air France hat natürlich die Galeries Lafayette, einen Modetempel im Herzen von Paris, ausgewählt, um diese originelle Kleiderkollektion im Rahmen ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten zu präsentieren. Vom 28. September bis zum 10. Oktober 2023 wird sie in den 12 Schaufenstern des berühmten Kaufhaus ihre legendäre Geschichte und ihre Eleganz zurückverfolgen, um in die Zukunft zu blicken. Die Kleider werden inmitten einer Auswahl der schönsten alten Air France-Gegenstände und dem besten aktuellen Angebot der Fluggesellschaft ausgestellt, um 90 Jahre Flugkomfort, legendäre Flugzeuge, Designer- Uniformen, Bordverpflegung und Design zu präsentieren.

Im Herzen von Paris hat Air France eine innovative Wahl getroffen, um ihr Erbe auf eine Art und Weise zu präsentieren, die für alle französischen und internationalen Besucher frei und leicht zugänglich ist. Die Besucher können ihre schönsten Erinnerungen an Reisen mit Air France wieder aufleben lassen oder zum ersten Mal Teil der Legende werden.

Werden Sie Teil der Legende

Im Inneren des Kaufhauses eröffnet Air France Pop-up-Stores mit Artikeln, die speziell für dieses Jubiläum geschaffen oder neu aufgelegt wurden. Dazu zählen Modelle alter und neuer Flugzeuge, die in Massenproduktion oder in limitierter Auflage hergestellt werden, sowie eine Kollektion von Kulturbeutel, Postkarten, Gepäckanhängern und Notizbüchern mit dem Schriftzug 90 Jahre. Die Airline legt auch legendäre Gegenstände wie die berühmte Vintage-Reisetasche und kultige Poster neu auf. Eine Reihe von Artikeln ist außerdem auf der Website www.airfranceshopping.com erhältlich.

Zusätzlich arbeitet Air France mit einer Reihe französischer Luxusmarken zusammen - Vanessa Bruno, Delsey, Bernardaud, Brun de Vian-Tiran und Le parapluie de Cherbourg -, um das französische Know-how weiter zu fördern. Diese Kollektion ist exklusiv in den Galeries Lafayette erhältlich.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte bietet Air France den Besuchern die Möglichkeit, vom Maler Jean Picart Le Doux signiertes Originalgeschirr zu erwerben, das von 1966 bis in die 2000er Jahre an Bord der Kabinen La Première und Business verwendet wurde. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Gegenstände kommt der Air France.Stiftung zugute, die sich seit 30 Jahren für Kinder in aller Welt einsetzt.

Air France-Modeschauen in den Galeries Lafayette Paris Haussmann

Während der gesamten Jubiläumszeit bietet Air France in Zusammenarbeit mit den Galeries Lafayette den Besuchern die Möglichkeit, echte Modenschauen zu bestaunen, die 90 Jahre französische Eleganz widerspiegeln. Außerdem werden Modelle in den Uniformen von Piloten, Flugbegleitern, Flughafenpersonal und Mechanikern in einem speziellen Bereich des Geschäfts ausgestellt, um das legendäre Uniform-Erbe des Unternehmens in Vergangenheit und Gegenwart nachzuvollziehen. Von den allerersten „Barmann“-Outfits bis hin zu Couture- Stücken, die von den größten Designern wie Christian Dior, Cristóbal Balenciaga und Christian Lacroix signiert wurden, ist die Modenschau eine einzigartige Reise durch die Stile der verschiedenen Gründungsepochen von Air France.

(01.09.2023, af)

LOGO Reisen der Fernost Spezialist
Mehr Reisespecials ...
REISE und PREISE aktuelle Ausgabe
AKTUELLES HEFT kaufen
ABO SHOP
Newsletter
E-Paper freischalten

ÜBERSICHT

SHOP | ABO
Einzelheft | Archiv seit 1987