Flüge Hotels Pauschalreise Pauschal Mietwagen Rundreisen Kataloge

The_Pearl-Qata

5-Sterne Airline - EVA AIR Nonstop von München nach Taipeh zu vielen Anschlusszielen in Asien

Preisgekrönt: Reisen Sie mit einer der besten Airlines direkt von München nach Taipeh und weiter zu vielen Zielen in Asien. Die Premiumairline EVA AIR fliegt viermal wöchentlich – montags, dienstags, donnerstags und samstags – nonstop mit der Boeing 787-9 Dreamliner von München nach Taipeh.
EVA-AIR Modern und Bequem- die Innenausstattung von EVA AIR

Die frühe Ankunftszeit bietet viel Zeit vor Ort, Taiwan zu entdecken. Umsteiger können mit nur einem Stopp in Taipeh bequem nach Nordost- und Südostasien weiterreisen.

Das dichte Streckennetz in Nordostasien umfasst Anschlüsse zu vielen Hotspots in Japan, Seoul, Hongkong oder Macau. In Südostasien fliegt EVA AIR mit guten Umsteigeverbindungen zu Destinationen in Indonesien mit Bali, zu den Philippinen, nach Vietnam, Kambodscha, Singapur oder Thailand.

Auf der Münchenstrecke reisen Sie bequem und entspannt mit dem Dreamliner

Maßgeschneiderte Business-Class-Sitze in einer 1-2-1-Anordnung. Die 26 Plätze in der »Royal Laurel Class« sind 58,4 Zentimeter breit und lassen sich in ein flaches Bett mit einer Länge von 193 Zentimetern verwandeln – ideal für Langstreckenflüge. Die geschmackvollen Sitze bieten verstellbare Sichtschutzwände, großzügig eingebaute Aufbewahrungsschränke sowie extra große ausklappbare Tische zum Essen oder Arbeiten.

Das Ergebnis ist ein modernes Raumkonzept in einer 1-2-1-Anordnung innerhalb einer eleganten Kabine in gedeckten Farben. Die In-Flight-Entertainment (IFE)-Systeme verfügen über 18-Zoll-HD-Touchscreen-Monitore, geräuschreduzierende Kopfhörer sowie Zusatzsteckdosen und USB-Anschlüsse. Feinste Kochkunst über den Wolken, eine preisgekrönte Getränkeauswahl, ein Turn-down- Service und einzigartige innovative Serviceartikel wie edle Amenity Kits und bequeme warme Nachtwäsche vermitteln das Gefühl, in der Luft zu Hause zu sein. Passagieren der »Royal Laurel Class« steht das EVA-AIR-Lounge-Angebot zur Verfügung. Die Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck beträgt zwei Gepäckstücke à 32 Kilogramm.

Technologie und Design in der Economy Class

EVA-AIR Modern und Bequem- die Innenausstattung von EVA AIR

Für die Economy Class entschied sich EVA AIR für 278 ergonomische Sitze. Die hochwertigen Lederkopfstützen lassen sich von der Oberseite der Sitzlehne rund 15 Zentimeter nach oben verschieben und flexibel in sechs Richtungen einstellen. Die Möglichkeit, die eigene Sitzposition individuell anzupassen, verringert die Ermüdung. Der geräumige Sitzabstand sorgt für viel Beinfreiheit.

Kostenfreie frische, gesunde und abwechslungsreiche Menüs spiegeln die internationale und taiwanesische Küche wider.

EVA-AIR

Alles mit dem gewohnten, erstklassigen Service, der von Herzen kommt. Auch Passagiere der Economy Class dürfen zwei Gepäckstücke von jeweils bis zu 23 Kilogramm aufgeben.


 

(14.07.2023, lhp)

Outback-Africa
Mehr Reisespecials ...
REISE und PREISE aktuelle Ausgabe
AKTUELLES HEFT kaufen
ABO SHOP
Newsletter
E-Paper freischalten

ÜBERSICHT

SHOP | ABO
Einzelheft | Archiv seit 1987