Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Suche Flüge Hotels Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Eva Air

Eva Air nimmt wieder neue Ziele im Streckennetz auf

Eva Air Airline belegt den neunten Platz bei Airline-Rating

EVA AIR ist einmal mehr unter den Top-20 der sichersten Fluggesellschaften der Welt für 2023 von AirlineRatings.com und belegt den neunten Platz.

Dies ist das zehnte Jahr in Folge, in dem die Fluggesellschaft einen Platz unter den „sichersten Fluggesellschaften der Welt" erhält. Die Sicherheitsanalyse der renommierten Website berücksichtigt neben schwerwiegenden Vorfällen, Audits von Luftfahrtbehörden und führenden Verbänden auch das Flottenalter, die Pilotenausbildung und COVID-Maßnahmen.

„EVA AIR hat sich vom ersten Tag an kompromisslose Sicherheit auf die Fahnen geschrieben", sagt EVA AIR-Präsident Clay Sun. „Selbst während der strengen COVID-Lockdowns haben wir die Sicherheitspraktiken eingehalten und unsere hohen Betriebsstandards erfüllt. Diese Anerkennung ist eine Anerkennung für die Arbeit und das Engagement unseres gesamten EVA AIR-Teams. Sie ist auch ein Ansporn für uns alle, weiterhin unser Bestes zu geben, um unseren Passagieren ein möglichst sicheres und komfortables Flugerlebnis zu bieten."

Jetzt, da Taiwan und die meisten asiatischen Länder die COVID-Beschränkungen aufgehoben haben, nimmt EVA AIR nach und nach ihren weltweiten Flugplan wieder auf und fliegt neue Ziele an, darunter München, Mailand und ab dem 30. März den Clark International Airport auf den Philippinen.

„Fluggesellschaften haben jeden Tag Zwischenfälle. Bei vielen handelt es sich um Probleme mit dem Flugzeug- oder Triebwerkshersteller, nicht um betriebliche Probleme der Fluggesellschaft. Es ist die Art und Weise, wie die Flugbesatzung mit diesen Zwischenfällen umgeht, die eine gute Fluggesellschaft von einer unsicheren unterscheidet. Unsere Top 20 der sichersten Fluggesellschaften 2023 sind immer an der Spitze der Sicherheitsinnovation, der betrieblichen Exzellenz und der Einführung neuer, fortschrittlicher Flugzeuge wie dem Airbus A350 und der Boeing 787", sagt Geoffrey Thomas, Chefredakteur von AirlineRatings.com.

AirlineRatings.com wurde 2013 ins Leben gerufen und bewertet mit seinem einzigartigen Sieben-Sterne-Bewertungssystem die Sicherheit, das Produkt an Bord und die Einhaltung von COVID-19-Maßnahmen von 385 Fluggesellschaften. Es wird von Millionen von Fluggästen aus 195 Ländern genutzt und hat sich zum Branchenstandard für Sicherheits-, Produkt- und COVID-19-Bewertungen entwickelt.

In den mehr als 30 Jahren, in denen EVA Air internationale Passagier- und Luftfrachtflüge durchführt, hat sich das Unternehmen den Ruf erworben, hervorragende Dienstleistungen und Sicherheitspraktiken zu bieten. Die Airline erhält durchwegs gute Noten von AirlineRatings.com und JACDEC und hat sich durch alle zwei Jahre stattfindende Audits wiederholt die IATA Operational Safety Audit (IOSA)-Zertifizierung gesichert.


(20.01.2023, rp)

- Desktop