Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Victoria zeigt die ganze Vielfalt der Landschaften Australiens

Victoria zeigt die ganze Vielfalt der Landschaften Australiens (Foto: Wikimedia Commons, ROT421)

Australien-Victoria Victoria-Australien im Taschenformat

Auf Reisen nach Victoria, Australiens zweitkleinstem Bundesstaat, kann man die ganze Vielfalt des Fünften Kontinents handlich und kompakt auf einer Mietwagenrundtour entdecken Regenwälder und Savannen, Berge und Seen, Wüsten und Küsten, geschichtsträchtige Kleinstädte und natürlich Melbourne, eine der l(i)ebenswertesten Städte der Welt warten darauf erkundet zu werden.

Außerhalb der Städte bietet Victoria ein erstaunlich weit gefächertes Landschaftsspektrum: Auf Reisen entdeckt man endlose Sandstrände und spektakuläre Klippen an der Küste im Süden, die sich über eine Länge von 1.200 Kilometern entlang des Südpazifiks erstreckt und an der man kilometerlange Strandabschnitte ganz für sich alleine haben kann; ein bis zu knapp 2.000 Meter aufragendes Bergland im Nordosten, in dem Wanderer im Sommer Gletscherseen und Hochmoore vorfinden, während in den Wintermonaten dort Skifahrer die Pisten bevölkern; das Tal des Murray River, »Rhein des Fünften Kontinents«, mit renommierten Weinbauregionen; sowie schließlich Outback mit riesigen Weizenfeldern, Busch- und Weideland, Savannen und Wüstensteppen im Nordwesten.

Auf Reisen empfinden viele Besucher Australien als das Land der endlosen Distanzen, doch Victoria macht eine Ausnahme. Innerhalb weniger Stunden findet sich der Reisende in einer völlig anderen Landschaft wieder. Und immer wieder steht man vor der Qual der Wahl zwischen Küstenstraßen und Routen, die im Inland verlaufen – auch darin liegt ein Reiz von Reisen nach Victoria.

Toogle Right