Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Suche Flüge Hotels Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen

Dubai Urlaub • Hotel Empfehlungen und Reiseberichte

  • Dubai

    Dubai


  • Dubai in REISE & PREISE

    Dubai

    HOTELTIPPS

    Nett gebettet
    Dubai ist für seine Spitzenresorts bekannt, doch es geht budgetfreundlicher – eine Übernachtung kann € 40 kosten, der Preis kann aber auch im vierstelligen Bereich liegen. In den Unterkünften sind die Preise oft »dynamisch«, das heißt: Sie können täglich wechseln. Die nachfolgenden Preise haben wir für Oktober/November recherchiert, sie gelten für Einzel-/Doppelzimmer inklusive Service Charge (10 %) und Taxes (12 %).
    Eine Oase im verwinkelten historischen Viertel Al Fahidi ist das günstige »XVA Gallery Art Hotel«, das sich samt einem Café um einen schönen Innenhof legt (00971- 43535383, xvahotel.com; EZ/DZ ab € 105); nur 15 Zimmer. Online DZ ab € 77, booking.com.
    Das stylish-frische Hotel »Rove La Mer« liegt im Distrikt La Mer mit direktem Strandzugang über dem South Beach (00971-45619999, rovehotels.com; EZ/DZ ab € 150/162 ÜF); großer Terrassenbereich, Pool, Fahrradverleih (€4,50/Std.) Ebenfalls aus der Rove-Kette, strategisch günstig beim Burj Khalifa und der Dubai Mall gelegen, ist das »Rove Downtown« (00971-45619000, rovehotels.com; EZ/DZ ab € 123/135 ÜF).
    Gut gelegen über dem Creek und nahe der Altstadt mit den Souks ist das »Radisson Blu« (Baniyas Road, 00971-42227171, radissonhotels.com; EZ/DZ ab € 167).
    LUXUS Dass es auch bei exklusiven Adressen günstig geht, zeigt das »Anantara The Palm Dubai Resort« auf der riesigen Kunstinsel Palm Jumeirah (00971-45678888, anantara.com; EZ/DZ ab € 180); mit 400 m Privatstrand.
    LUXUS In einer eigenen Liga des Luxus, auch preislich, spielt das 321 m hohe »Burj al Arab«, dessen 202 Suiten alle mindestens 169 qm groß sind und Meerblick bieten (Jumeirah St., 00971-43017777, jumeirah.com; EZ/DZ ab € 1.503 ÜF).
  • DOPPELZIMMER

    einfach ab € 40
    mittel ab € 100
    gehoben ab € 180

    ESSEN GEHEN

    Frühstück ab € 4
    Lunch/Snack ab € 10
    Dinner gehoben ab € 25

    GETRÄNKE

    Tee ab € 0,25
    Kaffee ab € 2,50
    Bier ab € 8

    TRANSPORT

    Taxi € 0,90/km
    Metro Tagesticket € 5
    Mietwagen ab € 30/Tag

    TAGESETAT € 90

  • Beste Reisezeit:

    Beste Reisezeit Dubai

    Herbst bis Frühjahr; im Sommer kann es extrem heiß werden. Von Oktober bis Mai liegen die die Tagestemperaturen bei 20–35 °C.

  • GetYourGuide:

    Ausflüge


  • Dubai: Allgemeine Reiseinformationen

    Einreise
    Bei Redaktionsschluss war die Einreise problemlos möglich; allerdings nur mit negativem PCR-Test, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein durfte. Über aktuelle Bestimmungen informiert die Seite des Auswärtigen Amtes (auswaertiges-amt.de). Bis zu 90 Tagen ist die Einreise visumfrei.
    Geld
    Währung ist der Dirham (AED). € 1 = 4,40 AED (Stand 6/2021). Kreditkarten sind gängig. Euro und Dollar lassen sich in Wechselstuben tauschen, Bares an Automaten ziehen.
    Gesundheit
    Keine obligatorischen Impfungen. Noch sind wegen Corona Masken auch im Freien zu tragen.
    Kommunikation
    Amtssprache ist Arabisch, doch Englisch ist überall verbreitet. Die Vorwahl für Dubai lautet 00971. Im fortschrittlichen Emirat ist WLAN Standard und kostenlos, allerdings oft nur mit Registrierung.
    Geografie
    Das Emirat Dubai liegt auf der Arabischen Halbinsel und stößt an den Persischen Golf. Überall befindet man sich in der Wüste – abgesehen von Kunstinseln, Beton und Asphalt in der Hauptstadt.
    Unterwegs
    Taxi: In der Stadt ist das Taxi fast ein Low-Budget-Transportmittel (etwa € 0,90/km). Nur am Flughafen wird ein Startbetrag von € 5,70 berechnet. Metro: 1 Ein Tagesticket kostet € 5. Das Metronetz besteht aus einer grünen und einer roten Linie, die an die Terminals des Flughafens anbindet. Es gibt spezielle Muttermit-Kind-Abteile und eine 1. Klasse (»Gold Class«, Tagesticket € 9,50). Mietwagen: sind problemlos vorbuchbar (ab € 30/Tag, REISE-PREISE.de/mietwagen). Raus aus der Stadt geht es bei organisierten Ausflügen in die Wüste, was Wüsten-Anfänger als Paket inkl. Hotel-Pick-up, BBQ-Dinner und Folklore in einem Camp buchen können (ab US$ 75/Pers. bei 2–3 Teiln. bei Equifax Tourism, equifaxtourism.com).
    Essen & Trinken
    Kosmopolitisch wie die Stadt ist auch die Küche: von arabisch über indisch und pakistanisch bis europäisch. Typisch für die Emirati-Küche sind Kichererbsensalat, Hamsat Robyan (Shrimps-Stew), Mutfi Fish (Fischstew), Machboos Deyay 2 (gekochtes Hühnchen mit Reis und Gewürzen) und Kabsat Laham (Lammstücke mit Reis und Gewürzen). Nicht jedes Restaurant bietet Alkohol an. Die Preisspanne ist riesig, abhängig von Location und Stadtteil. Ein Tee in einem einfachen Teehaus kostet € 0,20, ein Cappuccino in einem chilligen Strandtreff € 7. Ähnlich sieht es bei Säften aus: frisch gepresster Orangensaft am Stand € 1,60, in Restaurants € 7–8. In einfachsten Gasthäusern bekommt man ein Drei-Gänge-Menü schon für € 6, in mittelpreisigen Restaurants liegen Hauptgerichte um € 14–18, im Luxussegment entsprechend höher. Kostspielig ist Alkohol; ein großes Bier kann € 12,50, ein Glas Wein € 11–15 kosten. TIPP Ideal, um die allabendliche Wassershow vor dem Burj Khalifa zu erleben, ist die Terrasse des Restaurants »Abd el Wahab« (Souq Al Bahar, hhh-me.com); libanesische Küche, Salate ab € 7, Grillplatte € 22. Im Stranddistrikt La Mer speist man mit Meerblick im »Smoky Beach« (Salate € 12–14, Smoothies € 10). Hinter dem Kite Beach liegt das legere »Salt« (Frühstück € 6–6,50), auf Bluewaters Island gleich neben dem Riesenrad das »The London Project« (Portion Garnelen und Black Burrata Ravioli je € 28).
    Highlights & Aktivitäten
    Downtown ist ein Klassiker, allein durch das Burj Khalifa 4 (burjkhalifa.ae; extrem wechselnde Preise; Auffahrten »At the Top« Stocks 124/125 ab € 34, »At the Top Sky« Stock 148 ab € 86, »The Lounge« Stocks 152-154 ab € 170). Der Zugang zum Burj Khalifa führt durch die riesige Dubai Mall (thedubaimall.com), ein Schaulaufen edelster Auslagen. TIPP Kostenloses Spektakel am Abend 18–23 Uhr (alle 30 Min.) ist die Wassershow der Dubai Fountains 5 , gleich neben der Dubai Mall. Im alten Dubai verkehren Wassertaxis (€ 0,20) auf dem Creek zwischen Deira (Gewürz- und Goldsouk; nahebei Women’s Museum, € 4,50) und Bur Dubai (weitere Souks, kleiner Gassendistrikt Al Fahidi, Festung). Öffentliche Strände sind u. a. der North Beach 6 und der South Beach im Distrikt La Mer (Strandliege und Sonnenschirm € 23; Seekajak 1 Std. € 25), der Kite Beach und der Black Palace Beach an der Al Sufouh Street. Spektakulärer Hingucker an der Küste ist das Luxushotel »Burj al Arab«, weit in den Golf greift die künstliche Insel Palm Jumeirah. Der Kunstdistrikt Alserkal liegt einige Kilometer hinter der Kite Beach Avenue (alserkalavenue.ae) mit Galerien, einer Schuhfabrik, einem Oldtimer-Handel. TIPP Hier ist alles kostenlos zugänglich, überall tummelt sich junges Publikum; Orangenblüten-Pfannkuchen im Öko-Redstaurant »Wild & the Moon« € 10, ein Matcha Latte 7 im »Appetite« € 5. Verstreutere Ziele sind der Dubai Frame (€ 11,50; dubaiframe.ae; beim Stadtpark Zabeel), das zeitgenössische Kunstmuseum Jameel Arts Centre (kostenlos, Di. geschl.; jameelartscentre.org; Jaddaf Waterfront am Creek) und das Viertel Al Barsha mit der Mall of the Emirates (über 560 Geschäfte, Kinos, Indoor-Skipiste; malloftheemirates.com). Die am 1.10. beginnende Weltausstellung 8 ist ans Metronetz der Roten Linie angeschlossen (expo2020dubai.com; Ticketpreis noch nicht veröffentlicht). TIPP Für Dubai gibt es ab € 96 diverse Ermäßigungs-Pässe visitdubai.com/de/plan-your-trip/dubai-pass).
    Knigge
    Ein legerer Kleidungsstil, auch mit (nicht allzu) kurzen Hosen, ist im Stadtbild okay, am Strand ein normales Schwimm-Outfit. Küssen ist in der Öffentlichkeit tabu.
    Auskünfte
    visitdubai.com
    Reiseveranstalter
    Explorer Fernreisen (0211-994901, explorer.de); FTI (089-710451498, fti.de); Meiers Weltreisen (069-153225532, meiers-weltreisen.de.)
Stubentisch statt Reisebüro: Viele Menschen buchen ihren Urlaub online von zu Hause aus.

Stubentisch statt Reisebüro: Viele Menschen buchen ihren Urlaub online von zu Hause aus. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Sicherer mit Pauschalreise Buchungsportale: Die Reise sollte ein Gesamtpaket sein

Nur ein paar Klicks bis zur Buchung: Portale im Internet machen die Urlaubsplanung leicht. Nur, wer führt die Reise am Ende durch? Meist ist man mit einem einzelnen Gesamtanbieter besser dran.
Viele Ferienflieger haben aufgegeben, neue haben übernommen. Wir sagen Ihnen, was sie taugen

Viele Ferienflieger haben aufgegeben, neue haben übernommen. Wir sagen Ihnen, was sie taugen

 

Ferienflieger Die Leistungen der Charterflieger im Vergleich

Ein Schreibtisch ist der Mittelpunkt der Produktivität

Ein höhenverstellbar Schreibtisch von Liftor

Schreibtisch im Mittelpunkt Die richtige Höhe eines Arbeitstisches

Monopoly-Edition »Reise um die Welt«

Gewinnspiel Monopoly-Edition »Reise um die Welt« gewinnen

- Desktop