Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Sie suchen einen bestimmten Beitrag?
Gern fotografiert: Von Koh Tao führt ein schneeweißer Traumstrand nach Koh Nang Yuan

Gern fotografiert: Von Koh Tao führt ein schneeweißer Traumstrand nach Koh Nang Yuan

Thailand-SpecialInsel Koh Tao - Dorado für Schnorchler und Taucher

Die Insel Koh Tao ist ein Dorado für Schnorchler, Taucher und Naturfreaks.

Auch in Nicht-Corona-Zeiten geht es am Haad Salad Beach im Nordwesten von Koh Phangan recht geruhsam zu

Auch in Nicht-Corona-Zeiten geht es am Haad Salad Beach im Nordwesten von Koh Phangan recht geruhsam zu

Thailand-SpecialInsel Koh Phangan - Yoga, Wellness und coole Strände

Die Insel Koh Phangan im Golf von Thailand ist ideal für Yoga, Wellness und coole Strände.

Idyllisch gelegene Bungalowanlage an der Nordküste von Koh Samu

Idyllisch gelegene Bungalowanlage an der Nordküste von Koh Samu

Thailand-SpecialKoh Samui - Trauminsel Nummer eins in Thailand

Die Insel Koh Samui gehört im Golf von Thailand zu den beliebtsten Reisezielen. Die schönsten Strandorte und viele Insider-Tipps.

So ruhig wie kaum zuvor geht es derzeit coronabedingt in Thailand auf den Inseln im Golf von Siam zu. Koh Samui, Koh Phangan & Koh Tao

So ruhig wie kaum zuvor geht es derzeit coronabedingt auf den Inseln im Golf von Siam zu. Thailand-Fans sehnen die Wiedereröffnung herbei

Thailand-SpecialTrauminseln Koh Samui, Phangan & Tao

Im Auftrag von REISE & PREISE war Wahl-Thailänderin Sandra Wohlfart auf den Inseln Samui, Phangan und Tao unterwegs.

Unsere Autorin war im August 2020 auf Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao unterwegs. Die Touristen werden dort sehnsüchtig erwartet

Unsere Autorin war im August 2020 auf Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao unterwegs. Die Touristen werden dort sehnsüchtig erwartet

Thailand-Special Das Traumziel Thailand vor dem Re-Start

Wahl-Thailänderin Sandra Wohlfart im Sommer auf den Inseln Samui, Phangan und Tao unterwegs.

Blick vom thailändischen Nakhon Phanom aus über den Mekong auf Teile des laotischen Thakhek und dahinter liegende Karstberge

Blick vom thailändischen Nakhon Phanom aus über den Mekong auf Teile des laotischen Thakhek und dahinter liegende Karstberge

Südostasien Mekong: Reiseerlebnisse zwischen Thailand und Laos

Die sich am Mekong gegenüberliegenden Städte sind gegensätzlich und faszinierend.

Thailand

In der Andamanensee an Thailands Westküste verstecken sich wahre Trauminseln

ISLAND-HOPPING THAILAND Die ultimative Traumreise - perfekt geplant

So planst Du das Island-Hopping in der Andamanensee ? mit allen Links für die lückenlose Planung.

Strandspaziergang auf Koh Kradan mit Panoramablick

Strandspaziergang auf Koh Kradan mit Panoramablick

Insider-REISEBERICHT THAILAND Trauminsel-Hopping an Thailands Westküste

Zwischen Phuket und der Grenze zu Malaysia reihen sich die Trauminseln Koh Phi Phi, Koh Lanta, Koh Ngai.

Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Im Gegensatz zur Nachbarinsel Koh Samui konnte sich Koh Phangan den Charme früherer Jahre erhalten

Koh Phangan Schönste Urlaubsplätze auf Thailands »Inselperle«

Auf Koh Phangan findet man einige der schönsten Urlaubsplätze Thailands.

Der zentral gelegene Nang Thong Beach eignet sich bestens zum Baden

Traumstrände Thailands: Der Beach Nang Thong in Khao Lak nördlich von Phuket

INSIDER-Reisebericht Thailand Das sind die schönsten Traumstrände von Khao Lak

Die Region Khao Lak ist eines der schönsten und saubersten Strandparadiese Thailands.

REISE-PREISE.de gibt Antworten auf wichtige Fragen

Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

In allgemeinen herrscht in Thailand von Juni bis Oktober Regenzeit. Doch regionale Ausnahmen bestätigen die Regel: Auf den südlich im Golf von Thailand gelegenen Inseln um Koh Samui dauert die Hauptregenzeit von Ende August bis Mitte Dezember, in den letzten Jahren hat es mitunter auch in der zweiten Dezemberhälfte noch kräftig geregnet. Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao eignen sich im Gegensatz zu den anderen Zielen in Thailand durchaus auch in den Sommerferien als Urlaubsziel. Allerdings sind dies die heißeren Monate, denn ab April wird es deutlich wärmer und schwüler als in den Wintermonaten. An der Westküste endet die Regenzeit meist in der ersten Novemberwoche, manchmal auch erst Mitte November.

Wie gefährlich ist Thailand?

Thailand gilt grundsätzlich als sehr sicheres Reiseziel. 2019 geriet der Vergewaltigungsfall einer Touristin mit Todesfolge in die Schlagzeilen. Vor fünf Jahren kamen zwei Rucksackreisende auf Koh Tao zu Tode. Es wird davon ausgegangen, dass es sich dabei um Einzelfälle handelt, wie sie in vielen Ländern immer wieder vorkommen. Auch auf den Vollmondpartys auf Koh Phangan ist es immer wieder zu kriminellen Übergriffen gekommen. Wer sich an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen hält und seinen Reichtum nicht zur Schau trägt, hat in Thailand aber nach wie vor nichts zu befürchten.

Wird für Thailand ein Visum benötigt?

Das kommt darauf an. Generell brauchen Touristen, die mit dem Flugzeug einreisen, bis zu einer Reisedauer von 30 Tagen kein Visum. Stattdessen bekommt man am Airport ein Visa on Arrival. Wer überzieht, muss mit einer Geldstrafe rechnen (derzeit 500 Baht pro Tag). Der Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein. Das Visum on Arrival kann bei der Immigration im Bangkoker Regierungsviertel Chaengwattana um 30 Tage verlängert werden. Eine andere Möglichkeit zur Verlängerung ist die Ausreise in eines der Nachbarländer. Bei der Wiedereinreise auf dem Landweg erhält man eine 14-tägige Aufenthaltsberechtigung. Wer länger im Land bleiben möchte, sollte sich vorab bei der thailändischen Botschaft über die verschiedenen Visaformen informieren, die im Vorwege gebührenpflichtig beantragt werden können.

EINREISE NACH THAILAND

Für einen Aufenthalt von max. 30 Tagen dürfen Deutsche ohne Vissum einreisen. Österreicher und Schweizer nur, wenn sie per Flugzeug einreisen, bei Einreise über Land sind nur 15 Tage visumfrei.

GELD IN THAILAND

€ 1 = 38 Thai-Baht (Stand 05/2021).

KOST & LOGIS IN THAILAND

Trotz der seit Jahren kontinuierlich steigenden Preise ist Thailand nach wie vor ein günstiges Reiseziel. In den meisten Restaurants kosten Standard-Thai-Gerichte mit Fleisch, Fisch oder Tofu € 2–4 (mit Seafood 10–20 % mehr), Softdrinks € 0,70–0,90, ein großes Changoder Singha-Bier € 2,10–2,60. Auf vielen Inseln sind einfache, akzeptable Zimmer mit Fan und Dusche schon ab € 15 zu haben, die mittlere Kategorie liegt zwischen € 30 (einfache Mittelklasse) und € 140 (gehobene Mittelklasse), Luxusresorts darüber. Die Preise der im Text empfohlenen Unterkünfte gelten für die Wintersaison außerhalb der Peak Season im Dezember/Januar und verstehen sich inklusive Service Charge und Taxes (insg. 17–18 %).

ANREISE UND TRANSPORT NACH BZW. IN THAILAND

Busse, Züge und Fähren sind in Thailand nach wie vor günstig. Preisbeispiele: Längere Zugstrecken wie von Bangkok nach Surat Thani (651 km) kosten je nach Klasse € 2,60–13. Ein 1.-KlasseBus-Ticket von Bangkok nach Trang (862 km) gibt es bereits ab € 17. Eine Überfahrt mit der Fähre von Koh Samui nach Koh Tao (ca. 2 Std.) kostet € 16. Flüge können Sie auf www.worldof-flights.de buchen.

AUSKÜNFTE FÜR THAILAND

Thailändisches Fremdenverkehrsamt, 069-1381390, www.thailandtourismus.de

THAILAND-REISEFÜHRER

»Thailand. Der Süden«, Stefan Loose Travel Handbücher/Mairdumont 2016, € 25,99. »Inseltrip Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao«, Reise KnowHow 2017, € 11,95