Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto: Paco Chuquiure/EFE/dpa

Peru Machu Picchu-Besuch nur noch mit Führer möglich

Nur noch wenige Tage können Reisende die Inkastadt Machu Picchu in Peru auf eigene Faust erkunden. Ab Juli ist damit Schluss. Dann begleiten Reiseführer die Touristen durch die Ruinen.Der Besuch der Inkastadt Machu Picchu in Peru ist ab dem 1. Juli 2017 nur noch mit einem Tourguide möglich. Darauf weist das peruanische Fremdenverkehrsbüro Promperú hin. Die maximale Gruppengröße pro Guide betrage 16 Personen.Zertifizierte Touristenführer können Reisende, die ohne Veranstalter unterwegs sind, in Cusco, Aguas Caliente und auch noch direkt vor dem

REISE und PREISE

Foto: Ellinair

Ellinair Ab Juli Linienflüge nach Griechenland

Die Griechische Fluggesellschaft Ellinair, mit Sitz in Thessaloniki startet ab Juli 2017 mit wöchentlichen Linienflügen ab Berlin und München nach Kreta/Heraklion, sowie ab Frankfurt, Köln/Bonn, München und Stuttgart nach Thessaloniki.Ellinair bietet auf allen Strecken sehr attraktive Preise an. Die Airline legt größten Wert auf Sicherheit ihrer Flotte und stellt sich zudem sehr kundenfreundlich vor. Der Service ist vorbildlich und orientiert sich an Full Service Airlines, z.B. bietet Ellinair die kostenlose Mitnahme von Gepäck bis zu 20kg pro Passagi

REISE und PREISE

Foto: Alessio Taralletto

Italien Teurer Badespaß – Rom will Brunnen besser schützen

Eine kleine Abkühlung in der Hitze? Wer in der italienischen Hauptstadt während der Sommermonate danach sucht, sollte sich tunlicht nicht ein Bad in Brunnenwasser entscheiden. Das wird dort nicht mehr gern gesehen.Wer Roms historischen Brunnen zu nahe kommt, muss künftig tief in die Tasche greifen. Strafen in Höhe von 40 bis 240 Euro können verhängt werden, wenn an den Brunnen gepicknickt wird, Kleidung oder Tiere darin gewaschen werden oder in ihnen gebadet wird.»Die Schönheit von Rom muss von allen respektiert werden«, sagte die Bürgerme

REISE und PREISE

Foto: Oliver Berg/dpa

Flugverspätung Müll auf Rollfeld ist nicht außergewöhnlich

Auf dem Weg zum Rollfeld saugt die Turbine des Flugzeugs eine Plastikflasche an, der Flug verspätet sich deutlich: In diesem Fall steht den Passagieren eine Entschädigung nach EU-Recht zu.Müll auf dem Rollfeld sei kein außergewöhnlicher Umstand, der die Airline von der Zahlungspflicht befreien würde. Das entschied das Amtsgericht Hannover (Az.: 556 C 511/16).In dem verhandelten Fall hatte sich ein Flug von Antalya nach Frankfurt mehr als drei Stunden verspätet. Schuld war eine angesaugte Plastikflasche auf dem Rollfeld. Das Freihalten der Position des Flu

REISE und PREISE

Foto: pixabay.com

Kreuzfahrt Auch Holland America Line steuert Kuba an

Viele US-Reedereien steuern mittlerweile Kuba an. Ab Dezember 2017 ist auch die Holland America Line dabei. Von Fort Lauderdale aus fährt die MS »Veendam« in Richtung Havanna, teilte die Reederei mit.Im Programm stehen sieben-, elf- und zwölftägige Karibikreisen, die auch in Kuba anlegen. Nicht-amerikanische Unternehmen steuern die Insel schon länger an. US-Reedereien hatte Kuba zunächst nur wenige Genehmigungen erteilt. Erst im Dezember 2014 wurde eine Annäherung der beiden Länder eingeleitet.(12.06.2017, dpa) 

REISE und PREISE

Foto: Nathan G/EPA/dpa

Malaria Wie Reisende sich vor Infektion schützen

Der Malaria-Erreger ist schwer zu bekämpfen, denn er ist sehr wandelbar und gut an den Menschen angepasst. Idealerweise schützen sich Reisende also vor dem Stich der Mücke. Dann bekommen sie gar nicht erst eine Infektion.Nachts können Moskitonetze die Insekten abhalten. Empfehlenswert seien mit Insektiziden imprägnierte Modelle. Tagsüber gilt in Malaria-Gebieten: Besser lange Kleidung aus festem, hellen Stoff tragen. Denn die Mücken setzen sich besonders gerne auf dunkle Stoffe. Zudem ist es ratsam, regelmäßig das aufgetragene Insektenspray zu er

REISE und PREISE

Foto: pixabay.com

Äthiopien Internet seit Anfang Juni abgestellt

Reisende in Äthiopien müssen sich auf Einschränkungen bei der Kommunikation einstellen: Im gesamten Land wurden am 30. Mai Internetdienste abgestellt. Das berichtet das Auswärtige Amt (AA) in seinem Reisehinweis für Äthiopien.Kontakt mit dem Ausland sei nur noch telefonisch möglich. Die Auswirkungen seien in vielen Bereichen spürbar, heißt es weiter. So ist offenbar selbst das Durchchecken von Gepäck von Flügen aus Addis Abeba für Weiterflüge nicht möglich. Das AA hat keine Angaben dazu, wie lange die Internetabschaltung

REISE und PREISE

Foto: pixabay.com

Thailand Nationalparks führen Anmeldung für Taucher ein

Urlauber an der Westküste Thailands müssen sich ab Herbst für Tauchgänge in den örtlichen Meeresnationalparks vorher im Internet anmelden. Der Service soll zum Beginn der Hochsaison im Oktober starten, berichtet das Nachrichtenportal »Der Farang«.Mit der Reservierungspflicht will die Nationalparkbehörde einen Überblick zur Anzahl der Taucher in den Seegebieten bekommen. Sie gilt für alle Nationalparks der Andamanensee im Westen des Landes. Nach Angaben des Portals waren die Nationalparks zuletzt überlaufen. Die hohe Zahl tauchender Tou

REISE und PREISE

Foto: Chris Melzer/dpa-tmn

Kanada Touristenboom nach der Wahl von Donald Trump

Präsident Donald Trump ist derzeit eher keine Werbung für Urlaub in den USA. Das Nachbarland Kanada hingegen erlebt gerade einen regelrechten Touristenboom.Von bis zu 30 Prozent mehr Gästen im Vergleich zu 2016 berichten deutsche Reiseveranstalter auf der Reisemesse IPW in Washington. »Kanada ist ein Ausweichziel«, sagt Jörn Krausser von Dertour mit Blick auf die USA. Im Gegensatz zum US-Dollar ist der kanadische Dollar im Verhältnis zum Euro derzeit günstig. Und der Eintritt in alle Nationalparks Kanadas ist in diesem Jahr frei - der Grund dafü

REISE und PREISE

Foto: David Ebener/dpa

Reiserecht Bei Flugverspätung hat die Airline Beweispflicht

Bei einer Flugverspätung von mindestens drei Stunden steht Reisenden häufig eine Entschädigung zu. Doch wie lässt sich die Verspätungszeit genau feststellen?Maßgeblich ist eigentlich der Zeitpunkt, an dem die Flugzeugtür nach der Landung geöffnet wurde. Kann die Airline diesen jedoch nicht bestimmen, zählt der Zeitpunkt, an dem der Passagier das Flugzeug tatsächlich verlassen konnte, entschied das Amtsgericht Frankfurt am Main (Az.: 30 C 2528/16(75)). In dem verhandelten Fall ging es um eine Verspätung von 3 Stunden und 25 Minuten

Unterkategorien