Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto: Michael Juhran/dpa-tmn

Portugal boomt Vom Alentejo über die Algarve bis Madeira

Von den touristischen Krisen des vergangenen Jahres hat das kleine Portugal besonders profitiert. Das zeigen die Einreisezahlen für 2016. Die Algarve, der Alentejo und Madeira lockten deutlich mehr Deutsche. Der Erfolgstrend dürfte sich in diesem Jahr fortsetzen.Portugal war ein großer Gewinner des vergangenen Reisejahres. Insgesamt1,2 Millionen Besucher aus Deutschland reisten 2016 in das Land – ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das teilte das Fremdenverkehrsamt Portugals auf der Reisemesse ITB in Berlin (8. bis 12

REISE und PREISE

Foto: Stephen Morrison/EPA/dpa

Gesundheit Wo gibt es Malaria, wie schützt man sich?

An Malaria sterben jedes Jahr allein in Afrika knapp 440 000 Menschen. Reisende können der Krankheit mit Medikamenten vorbeugen. Solch eine Prophylaxe ist aber nur in bestimmten Regionen der Welt nötig.Reisende können sich vor Malaria schützen - durch eine sogenannte Chemoprophylaxe. Dazu nimmt man Medikamente ein: Malarone/Malanil mit dem Wirkstoff Atovaquon-Proguanil oder das Breitbandantibiotikum Doxycyclin. Doch wo gibt es Malaria, und wo müssen sich Reisende schützen? Malaria ist eine typische Tropenkrankheit.

REISE und PREISE

Foto: Sandro Bedessi/Fototeca Enit/dpa-tmn

Italien Ziele abseits der Touristenzentren

Rom, Florenz, Mailand: Das sind die großen Touristenzentren Italiens. Doch das Land hat mehr zu bieten. Die noch unbekannten, aber schönen Orte will es künftig deutlicher zeigen.Italien will im kommenden Jahr verstärkt auf Orte abseits der klassischen Reiseziele setzen. Dafür wird die Tourismuszentrale spezielle Hashtags nutzen. Das Land habe einen starken Kontrast zwischen überfüllten Orten wie Rom und weniger besuchten Regionen, erklärte Tourismusminister Dario Franceschini auf der Reisemesse ITB (8. bis 12. M&au

REISE und PREISE

Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

optimistismus Tunesien hofft 2017 auf mehr Touristen

Nach schweren Terroranschlägen mieden viele Urlauber Tunesien. Im vergangenen Jahr kamen besonders wenig deutsche Gäste. Die Wende soll nun der Sommer 2017 bringen. Die Reiseveranstalter sind vorsichtig optimistisch.Tunesien hatte im vergangenen Jahr einen starken Einbruch des Tourismus zu verkraften. Nun hofft das nordafrikanische Land wieder auf wachsende Urlauberzahlen. Tunesien zählte 2016 insgesamt 129 085 Einreisen aus Deutschland, im Jahr zuvor waren es noch 218 403 - ein Minus von 41 Prozent, wie das tunesische Fremdenverkehrsamt auf der Reisemesse

REISE und PREISE

Foto: Annette Reuther/dpa

Insel Gozo Berühmtes Felsentor auf Malta ist eingestürzt

Die Bewohner Maltas und Fans des Inselstaates sind traurig: Das berühmte »Azure Window« auf Gozo gibt es nicht mehr.Das bei Touristen beliebte Felsentor »Azure Window« auf Malta ist eingestürzt. Heftige Winde, die über den Inselstaat im Mittelmeer hinwegfegten, verursachten Medienberichten zufolge die komplette Zerstörung der Naturattraktion auf der Insel Gozo. Ministerpräsident Joseph Muscat bestätigte den »herzzerreißenden« Einsturz auf Twitter. »Über die Jahre in Auftrag gegebene

REISE und PREISE

Foto: Diliff

USA Highway No.1 wegen Brückenschäden gesperrt

Kalifornien-Urlauber, die den berühmten Highway No.1 befahren wollen, müssen sich dieses Jahr auf erhebliche Behinderungen einstellen.Wie der ADAC berichtet, ist die Küstenstraße seit Mitte Februar in Höhe des Pfeiffer-Canyons, rund 200 Kilometer südlich von San Francisco, gesperrt. Der Grund: Ein Erdrutsch hat eine tragende Säule der Pfeiffer-Canyon-Bridge so schwer beschädigt, dass ein Einsturz droht. Da das Bauwerk nicht mehr stabilisiert werden kann, muss eine komplett neue Konstruktion errichtet werden. Dies wird mindestens ein Jahr

REISE und PREISE

Foto: Christopher Michel

Vietnam Reisen mit elektronischer Einreiseerlaubnis

Seit Anfang Februar 2017 gibt es die elektronische Einreiseerlaubnis (E-Visum) für Vietnam.Bürger aus 40 Ländern können das Visum beantragen, darunter auch Deutschland. Das E-Visum berechtigt zur einmaligen Einreise nach Vietnam und gilt für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen. Der Vorteil: Sowohl die Antragsstellung als auch die Visaerteilung erfolgen online und nehmen weniger Zeit in Anspruch als der Weg per Post. Reisende aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien, die sich zwischen dem 1. Juli 2016 und dem 30

REISE und PREISE

Foto: Hannibal Haschke / dpa

Reiserecht Nach Umorganisation von Flügen Entschädigung

Passagiere dürfen nicht darunter leiden, dass eine Airline im Zuge von außergewöhnlichen Umständen ihre Flüge umorganisieren muss. Startet das Flugzeug mit einer mehrstündigen Verspätung, steht den Passagieren eine Entschädigung zu. Das entschied ein Amtsgericht.Bei einer Umorganisation von Flügen durch die Airline steht Passagieren bei einer Verspätung von mindestens drei Stunden eine Entschädigung zu. Die Fluggesellschaft kann sich nicht auf außergewöhnliche Umstände berufen - auch wenn der Grund für die Umpl

REISE und PREISE

Foto: Jens Kalaene

Mallorca Taxifahrer sagen Streik zu Ostern ab

Mallorca-Reisende können im März und April wie gewohnt mit dem Taxi vom Flughafen zu ihrem Feriendomizil fahren, denn die Taxi-Verbände haben die geplanten Streiks abgesagt. Ab Mai stehen außerdem Linienbusse zur Verfügung.Mallorcas Taxifahrer haben alle geplanten Streiks für März und April abgesagt. Die Vertreter der Taxi-Verbände konnten mit dem Verkehrsministerium eine Einigung erzielen im Streit um die geplante Einführung von Linienbussen. Das berichtet das »Mallorca Magazin« und beruft sich dabei auf Berichte der mal

REISE und PREISE

Grafik:

Foto: ANA

ANA Neues Design des Airbus A380 »Flying Honu«

Der erste Riesen-Airbus des japanischen Marktführers ist ab Frühjahr 2019 in einer speziellen Lackierung nach Hawaii unterwegs, sie würdigt die grüne Meeresschildkröte.ANA, größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied in der Star Alliance, stellte heute das spezielle Design für den ersten Airbus A380 vor, der ab dem Frühjahr 2019 für die Airline im Einsatz ist. In Anlehnung an die Strecke, die von den A380 der ANA beflogen werden soll, ist das Flugzeug als hawaiianische Meeresschildkröte gestaltet. Das Tier wird in der Landessprache

Unterkategorien