Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto: Curimedia Photography Avia Bavaria

Tuifly Neue Sitzkategorie »Front Seats« für fünf Euro mehr

Tuifly hat  zum 1. Dezember die Sitzkategorie »Front Seats« in den Reihen zwei bis zehn eingeführt.Dort kostet die Reservierung dann fünf Euro mehr als für Standardsitze, die künftig ab Reihe elf beginnen. Das teilte der Ferienflieger mit. Im Gegenzug sinken die Preise für die Reservierung eines Standardsitzes je nach Flugdistanz um bis zu sieben Euro. Weiterhin gibt es »Comfort Seats« und »XL Seats«, für die noch einmal eine höhere Gebühr fällig wird. Diese sinkt auf kurzen Flügen auf die Balearen sow

REISE und PREISE

Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Urlaubsplanung Welche Länder sind am weitesten entwickelt?

Damit der Urlaub interessant ist und Freude bereitet, müssen sich die Reisenden gut vorbereiten. Dazu gehört es auch, sich über die Lebensbedingungen des Ziellandes zu informieren. Denn die Unterschiede können sehr groß sein.Nicht alle Länder sind gleich entwickelt. Das bemerken Reisende schnell. In manchen Staaten ist die Infrastruktur ähnlich gut wie in Deutschland, in anderen fehlt es vielen am Nötigsten. Welche Länder sind komfortabel zu bereisen - und welche nicht?Einen Anhaltspunkt gibt der Index der menschlichen Entwicklung der Vereinten

REISE und PREISE

Foto: Piyal Adhikary / dpa

Indien Alte Rupien-Scheine können nicht mehr getauscht

Wer nach Indien reist, sollte sich nach Möglichkeit bereits vor der Reise um genügend Bargeld kümmern. Derzeit können Touristen nämlich nur 69 Euro in Rupien wechseln. Indien hat der Korruption den Kampf angesagt.Touristen in Indien können ab sofort keine alten Rupien mehr in neue Banknoten umtauschen. Das teilte das indische Finanzministerium mit.Die Regierung hatte Mitte November alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Derzeit können Reisende pro Woche maximal 5000

REISE und PREISE

Foto: Wendy McDougall / dpa

Australien Steuersatz für jobbende Touristen wird gesenkt

Eine Australienreise kann sich nicht jeder so ohne Weiteres leisten. So finanzieren viele ihren Aufenthalt in Down Under etwa als Erntehelfer. Für jobbenden Backpacker gibt es nun eine Steueränderung.Wer als Rucksacktourist durch Australien reisen und dabei arbeiten möchte, muss künftig einen Steuersatz von 15 Prozent ab dem ersten verdienten Dollar zahlen. Das kündigte Australiens Finanzminister Scott Morrisson an.Die Regierung habe sich nach scharfen Protesten von Agrarverbänden und Oppositionsparteien darauf geeinigt, noch deutlicher als vorgesehen von der

REISE und PREISE

Foto: Patrick Pleul / dpa

Spanien Neue Touristenausflüge in Valencia und Umgebung

In Valencia und Umgebung gibt es jetzt eine Reihe neuer thematischer Ausflüge für Touristen.Auf zwei geführten Radtouren erkunden Besucher zum Beispiel den Naturpark Albufera und seine Reisfelder oder die Obst- und Gemüsegärten Valencias, teilt das spanische Fremdenverkehrsamt mit. Winterurlauber beobachten die Vögel, die in der kälteren Jahreszeit in der Region Halt machen. Die Route des Heiligen Grals führt zur Kathedrale der Stadt und weiteren kirchlichen Sehenswürdigkeiten. Und eine Führung widmet sich dem Seidenhandel, der Valencia gepr&

REISE und PREISE

Foto: KLM

Neue Ziele KLM fliegt nach Sierra Leone und Liberia

KLM nimmt neue Ziele in Westafrika in den Sommerflugplan 2017 auf: Die niederländische Airline fliegt dreimal wöchentlich von seinem Drehkreuz Amsterdam nach Freetown in Sierra Leone und Monrovia in Liberia.Die Flugtage sind Mittwoch, Freitag und Sonntag, so KLM. Zubringer nach Amsterdam gibt es ab mehreren deutschen Flughäfen. Sierra Leone und Liberia sind touristisch noch weitgehend unerschlossen. Die beiden Länder machten 2014 wegen einer großen Ebola-Epidemie Schlagzeilen.(29.11.16, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Hurtigrouten.de

Hurtigruten Neues Expeditionsschiff fährt in die Antarktis

Das im Bau befindliche neue Expeditionsschiff »Roald Amundsen« von Hurtigruten wird in der Saison 2018/19 in der Antarktis unterwegs sein.Drei Schiffe der Flotte werden dann den weißen Kontinent anfahren, teilte die norwegische Reederei mit. Auch die MS »Fram« und MS »Midnatsol« fahren in der Antarktis. Hurtigruten lässt derzeit zwei neue Expeditionsschiffe mit Platz für je rund 600 Passagiere bauen. Die »Roald Amundsen« soll im Sommer 2018 fertig werden, die »Fridtjof Nansen« im Sommer 2019.Hurtigruten ist vor all

REISE und PREISE

Foto: Airbus/Lufthansa

A350-900 Neue Großraumjets von Lufthansa in München

Lufthansa stationiert ab Februar 2017 zehn Großraumjets vom Typ A350-900 in München.Erste Ziele sollen Delhi und Boston sein, kündigte das Unternehmen an. Die Flugzeuge bieten jeweils 293 Passagieren Platz. Der erste Flieger soll seinen regulären Linienbetrieb von München nach Delhi am 10. Februar 2017 aufnehmen. Tickets seien ab sofort buchbar.(28.11.16, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Roland Weihrauch

Autobahn-Gebühr Maut in Österreich wird etwas teurer

Wer in Österreich Autobahnen oder Schnellstraßen benutzen will, muss zahlen. Nun wird die Maut etwas teurer - zudem hat die Vignette eine neue Farbe. Für eine Übergangszeit gilt jedoch auch noch das alte »Pickerl«.Die Maut für die Nutzung von Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich wird etwas teurer. Die Vignette für zehn Tage kostet vom 1. Dezember an 8,90 Euro, zehn Cent mehr als bisher. Darauf macht der Auto- und Reiseclub Deutschland aufmerksam. Die Zwei-Monats-Vignette für Schnellstraßen und Autobahnen in Ö

REISE und PREISE

Foto: Roland Weihrauch

Reiserecht Wenn das Reisebüro zum Veranstalter wird

Wer zahlt, wenn es Mängel bei einer Pauschalreise gibt - Veranstalter oder Reisebüro? An wen kann sich der Kunde wenden? REISE & PREISE stellt das klar.Wenn während einer Pauschalreise Mängel auftreten, richten sich Urlauber üblicherweise an den Veranstalter. Doch es gibt auch Fälle, in denen das Reisebüro verantwortlich ist.Und zwar dann, wenn es den Eindruck erweckt, die Reiseleistungen in eigener Verantwortung zu erbringen. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts Frankfurt (Az.: 2-24 S 99/15). In dem verhandelten Fall kam die Rolle des Veranstalters i

Unterkategorien