Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
REISE und PREISE

Foto: Narendra Shrestha / dpa

Dengue-Fieber In Nepal vor tagaktiven Mücken schützen

Wer nach Nepal reist, sollte sich vorsehen. In den bei Touristen beliebten Regionen Chitwan, Jhapa und im Katjmandu-Tal machen sich Mücken breit, die das Dengue-Fieber übertragen können.In Nepal sollten sich Reisende vor tagaktiven Mücken schützen. Ende Oktober seien dort aus verschiedenen Regionen kleine Ausbrüche von Dengue-Fieber gemeldet worden, teilt das Centrum für Reisemedizin (CRM) mit.Im Kathmandu-Tal und in den Distrikten Chitwan und Jhapa seien 450 Erkrankungen gezählt worden. Dengue wird von tagaktiven Mücken übertragen. Bei ein

REISE und PREISE

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Bordverpflegung Tuifly schafft kostenlose Essen und Getränke ab

Nach Air Berlin und Condor stellt auch die deutsche Fluggesellschaft Tuifly seinen Passagieren keine kostenlose Bordverpflegung mehr zur Verfügung. Allerdings lässt sich in einigen Fällen eine Verpflegung dank eines Tarifs dazubuchen.Bei Tuifly bekommen Pauschalurlauber ab sofort keine kostenlosen Getränke und Snacks mehr an Bord. Das teilt der Ferienflieger mit. Ein halber Liter Wasser zum Beispiel kostet nun 2,50 Euro. Bislang war die Verpflegung bei vielen Pauschalreisen mit Tuifly-Flügen inklusive.Wer nicht mit einem Veranstalter reist, kann weiterhin den Perfe

REISE und PREISE

Foto: Bosinus

Auswärtiges Amt Reisende in Kirgistan müssen sich registrieren

In Kirgistan müssen sich Ausländer nun bei einem Aufenthalt von mehr als fünf Tagen bei den Behörden anmelden.Die Registrierung muss innerhalb der ersten fünf Tage des Aufenthalts erfolgen, wie das Auswärtige Amt in seinem Reisehinweis für das zentralasiatische Land schreibt. Das gilt auch für deutsche Touristen, die sich bis zu 60 Tage ohne Visum in Kirgistan aufhalten dürfen. Zuständig ist der Staatliche Registrierungsdienst. Reisende müssen ihren Reisepass, eine Kopie des Passes und einen Nachweis über die Unterkunft vorlegen. Di

REISE und PREISE

Foto: Daniel Reinhardt / dpa

Umbuchung Keine Entschädigung bei rechtzeitiger Information

Auch im Flugverkehr läuft nicht immer alles nach Plan. Deswegen kommt es gelegentlich vor, dass die Gesellschaften ihre Gäste umbuchen müssen. Ausgleichszahlungen stehen den Passagieren nur unter bestimmten Bedingungen zu.Informiert eine Fluggesellschaft die Passagiere frühzeitig über eine Umbuchung, steht diesen keine Ausgleichszahlung zu. Der Anspruch entfällt, wenn die Fluggesellschaft die Gäste mindestens zwei Wochen vor dem Abflug über die Planänderung in Kenntnis setzt.Das zeigt ein Fall vor dem Amtsgericht Düsseldorf (Az.: 54 C 141/1

REISE und PREISE

Foto: Matthias Balk / dpa

USA - New York MoMA nimmt Original-Emojis in Sammlung auf

Emoji gehören heutzutage zum Alltag der digitalen Kommunikation. Jetzt bekommen sie auch noch einen Platz in der berühmten Sammlung des Museum of Modern Art. Allerdings gilt dies zunächst nur für die Originale.Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) hat die Original-Emojis in seine renommierte Sammlung aufgenommen. Die 176 Symbole - darunter beispielsweise ein Smiley, ein Herz und ein Blitz - seien von der japanischen Firma NTT DoCoMo lizenziert worden, teilte das MoMA mit.Die zwölf mal zwölf Pixel großen Emojis waren 1999 zuerst in Schwarz, dann in s

REISE und PREISE

Foto: Euro-Express.eu

Euro-Express Neue Autozugverbindung nach Italien

Toskana-Liebhaber werden sich freuen: Der Autozuganbieter Euro-Express bietet ab dem kommenden Jahr eine Verbindung in die Stadt Livorno an. Dagegen werden andere Routen gestrichen.Mehr Fahrten nach Italien, vorerst keine nach Slowenien und Österreich: Der private Autozuganbieter Euro-Express hat seinen Fahrplan für das Jahr 2017 umgebaut.Es gibt nun eine neue Verbindung von Düsseldorf nach Livorno in der Toskana und zurück: Das zur Müller-Touristik-Gruppe gehörende Unternehmen bietet im Juli und August neun Termine auf dieser Strecke an. Vom Mai 2017 an werde

REISE und PREISE

Foto: Sahinaydin

Botswana Minderjährige brauchen ihre Geburtsurkunde

Für die Einreise nach Botswana müssen Kinder unter 18 Jahren in Begleitung der Eltern eine beglaubigte Geburtsurkunde mitführen.Wenn die Kinder mit anderen Erwachsenen reisen, brauchen sie auch eine eidesstattliche Versicherung der Eltern. Darauf weist die Botschaft von Botswana in Berlin hin. Das Land im südlichen Afrika ist für seine Wildtiere bekannt. Zu den Höhepunkten einer Reise zählen das Okavango-Delta und der Chobe-Nationalpark.(02.11.16, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Andrea Warnecke / dpa

Thailand Königspalast in Bangkok ab sofort wieder geöffnet

Der Große Königspalast in Thailands Hauptstadt Bangkok hat Anfang November wieder seine Türen geöffnet.Das teilte die thailändische Tourismusbehörde (TAT) mit. Nach dem Tod von König Bhumibol war der Palast zunächst geschlossen worden. Er ist die beliebteste Touristenattraktion in Bangkok. Auch mehrere Feste waren abgesagt worden, einige wie das Lichterfest Loi Krathong werden aber stattfinden. Auch die Full Moon Party auf Koh Phangan soll steigen.(02.11.16, dpa/tmn)

REISE und PREISE

Foto: Daniel Reinhardt

Umbuchung Keine Entschädigung bei rechtzeitiger Information

Auch im Flugverkehr läuft nicht immer alles nach Plan. Deswegen kommt es gelegentlich vor, dass die Gesellschaften ihre Gäste umbuchen müssen. REISE & PREISE sagt, wann Ausgleichszahlungen den Passagieren zustehen.Informiert eine Fluggesellschaft die Passagiere frühzeitig über eine Umbuchung, steht diesen keine Ausgleichszahlung zu. Der Anspruch entfällt, wenn die Fluggesellschaft die Gäste mindestens zwei Wochen vor dem Abflug über die Planänderung in Kenntnis setzt. Das zeigt ein Fall vor dem Amtsgericht Düsseldorf (Az.: 54 C 141

REISE und PREISE

Foto: Sara Houlison

Thailand Fernzüge zu Touristenzielen werden modernisiert

Thailands Staatsbahn setzt künftig auf wichtigen Fernverbindungen modernere Züge ein. Auf vier Strecken von und nach Bangkok, die auch für Urlauber wichtig sind, kommen neue Waggons zum Einsatz.Die Staatsbahn nutzt sie nach eigenen Angaben vom 11. November an täglich auf den Verbindungen von der Hauptstadt nach Chiang Mai im Norden des Landes, nach Ubon Ratchathani im Osten und nach Nong Khai im Nordosten an der Grenze zu Laos. Im Dezember soll auch die Strecke zwischen Bangkok und Hat Yai in Süd-Thailand folgen.Die 115 neuen Waggons werden nach Angaben des Unterneh

Unterkategorien