Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Flugreisen Folie um Rucksack keine Pflicht

Einen großen Rucksack verpacken viele Flugreisende in Folie. Denn durch die vielen Bänder und Gurte kann das Gepäckstück sonst auf den Kofferförderbändern hängen bleiben.Allerdings gibt es von Seiten der Airlines keine Bestimmung, einen Rucksack in Folie verpacken zu müssen, erklärt der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL). So eine Verpackung sei lediglich ein Serviceangebot von Drittanbietern. Trotzdem ist die Folie nicht nur wegen der Gefahr des Hängenbleibens sinnvoll: Sie schützt den Rucksack auch vor Feuchtigkei

Foto:

Blue Air Neue Direktverbindung zwischen Berlin und Turin

Der rumänische Billigflieger Blue Air nimmt zum Sommer eine Direktverbindung zwischen Berlin-Tegel und Turin auf.Von Anfang Mai bis Ende Oktober wird die Stadt in Norditalien dreimal wöchentlich jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag angeflogen. Die Flugdauer gibt die Airline mit einer Stunde und 40 Minuten an. (17.02.16, dpa/tmn)

Foto:

Kuba Bald wieder Direktflüge zwischenKuba und den USA

Ab Herbst soll es wieder Direktflüge zwischen den USA und Kuba geben.Im letzten Dezember hatten beide Länder diesbezüglich eine Vereinbarung getroffen. Es sollen bis zu 20 tägliche Flüge aus den USA nach Havanna starten plus weitere zu den anderen Flughäfen auf Kuba. Bereits im Juli 2015 hatten beide Länder sich angenähert und wieder Botschaften in den beiden Hauptstädten geöffnet, berichtet das Magazin FVW.(16.02.16, rp)

Foto:

Reiserecht Anzahlung von 35 Prozent für Kreuzfahrtist nicht rechtens

Wer eine Kreuzfahrt bucht, muss happige Anzahlungen nicht hinnehmen. In einem verhandelten Fall verlangte ein Veranstalter kurz nach Vertragsabschluss 35 Prozent des Reisepreise. Zu Unrecht, wie das Gericht befand.Eine Anzahlung von 35 Prozent für eine Kreuzfahrt unmittelbar nach Vertragsabschluss ist nicht rechtens. Dadurch würden Kunden unangemessen benachteiligt, entschied das Oberlandesgericht Rostock. Darüber informiert der Verbraucherzentrale Bundesverband, der in dem Fall geklagt hatte.Reiseveranstalter dürfen in der Regel nur eine Anzahlung von bis zu 20 Prozent

Foto:

Billigflüge Transavia fliegt nach Lissabon und Alicante

Die Billigfluggesellschaft Transavia fliegt im Sommer von München nach Lissabon und Alicante.Ab Ende Mai stehen vier wöchentliche Flüge in die portugiesische Hauptstadt im Flugplan, teilte die Airline mit. Alicante an der spanischen Costa Blanca wird dreimal pro Woche angeflogen. Zuletzt hatte Transavia für den Sommer bereits 18 neue Verbindungen ab München angekündigt, unter anderem nach Venedig, Palma de Mallorca, Brüssel, Kopenhagen und Paris. Transavia ist eine Tochtergesellschaft von Air France-KLM.(16.02.16, dpa/tmn)

Foto:

Urlaubsplanung Jeder Sechste nutzt eine Wunschlistemit Traumzielen

Vorfreude ist die größte Freude, sagt ein Sprichwort. Das gilt ganz besonders für Reisen. Recht viele Menschen freuen sich nicht nur auf neue Reisen, sondern führen sogar Listen mit Traumzielen, die sie dann auch "abarbeiten".Rund jeder Sechste (16 Prozent) hat eine Wunschliste mit Reisezielen, von denen er sich jedes Jahr eines aussucht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Research Now hervor.Gut jeder Vierte (26 Prozent) entscheidet normalerweise spontan, an welches Urlaubsziel er fährt. Ähnlich viele (23 P

Foto:

Südafrika Neues Museum in Johannesburg zumThema Völkermord

In Johannesburg öffnet im April ein neues Museum, das sich dem Thema Völkermord widmet.Es dokumentiert und erinnert an den Genozid in Ruanda 1994 und an den Holocaust in Europa während der Diktatur der Nazis. Das Haus wird eine Dauerausstellung beherbergen und Raum für Vorträge und öffentliche Events bieten, informiert South African Tourism. Das Johannesburg Holocaust & Genocide Centre (JHGC) wurde im Januar 2008 gegründet und hat das neue Museum in Auftrag gegeben.Die Schätzungen über die Zahl der ermordeten Juden während des Holocaust

Foto:

Einreisebestimmungen Visa on arrival gibt es nicht immeran jeder Grenzstation

Viele Staaten ermöglichen Touristen die Einreise mit einem Visa on arrival.Das Visum muss in diesem Fall nicht vorab bei einer Botschaft oder in einem Konsulat beantragt werden, sondern wird bei der Ankunft am Flughafen oder an der Grenze ausgestellt. Reisende sollten sich aber vorher genau bei den Botschaften ihrer Zielländer informieren, wo Visa on arrival ausgestellt werden. Denn oft ist dies nur an internationalen Flughäfen und bestimmten Grenzübergängen möglich, erklärt das Auswärtige Amt. Das gilt zum Beispiel für Iran oder Kambodscha.(14.

Foto:

Peru Festung Kuélap im Norden wird durchSeilbahn erschlossen

Die historische Stadt Kuélap wurde vom Volk der Chachapoya erbaut. Das war noch vor der Zeit der Inka. Jetzt soll der Zutritt in die historische Stätte vereinfacht werden.Die Festungsstadt Kuélap im Norden Perus soll durch eine neue Seilbahn besser für Touristen zugänglich gemacht werden. Vom Ort Tingo Nuevo in der Region Amazonas wird die vier Kilometer lange Kabinenbahn zu der historischen Stätte in 3000 Metern Höhe führen.Kuélap wurde dort vom Andenvolk der Chachapoya erbaut. Die Seilbahn soll Mitte des Jahres fertig werden, teilte das

Foto:

Flughafen Leipzig Airport wird vom Intercity-Netz abgekoppelt

Bahnkunden werden künftig nicht mehr mit dem Intercity zum Flughafen Halle/Leipzig gebracht. Da es in der Vergangenheit häufig zu Verspätungen und technischen Pannen des Zuges gekommen war, sollen die Fahrgäste nun auf die S-Bahn umsteigen.Vom kommenden Freitag (19. Februar) an ist der Flughafen Leipzig/Halle vom Intercity-Netz der Deutschen Bahn abgekoppelt. Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember wird der Airport nicht mehr von Intercity-Zügen angesteuert, teilte die Bahn mit. Hintergrund der Maßnahme sind Verspätungen, die wegen Bauarbeiten an den Ba

Unterkategorien