Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Spanien Gratis-Wlan für ganz Palma de Mallorca

Die Hauptstadt der Balearen schafft das größte öffentliche Gratis-Wlan-Netz Europas.Es umfasst die Küsten von Palma de Mallorca und das gesamte Stadtgebiet. Die jetzt begonnenen Arbeiten erstrecken sich über drei Abschnitte und dauern insgesamt vier Jahre. Der Boulevard der Playa de Palma ist schon länger mit Hotspots ausgestattet.(09.12.15, tdt)

Foto:

Polen Online-Betrüger locken mit Rabattenim Wintersport-Ort

Vorsicht vor Online-Betrügern: Sie lauern auch bei Reiseportalen. Momentan gibt es offensichtlich Fake-Angebote in einem polnischen Skigebiet.Bei der Suche nach Unterkünften im polnischen Wintersport-Ort Zakopane müssen sich Touristen vor Online-Betrügern in Acht nehmen. Diese locken in der Weihnachtszeit und über Silvester mit falschen Angeboten für Ferienhäuser und -wohnungen, wie der polnische Sender TVN24 berichtete. Die Masche der Schwindler seien vermeintliche Rabatte gegen eine Vorauszahlung. Die Stadtverwaltung Zakopanes rät Urlaubern im Zweife

Foto:

Arbeitsrecht Urlaubsanspruch ist an die Erben vererbbar

Urlaubsanspruch besteht über den Tod hinaus. Das zeigt eine Urteil des Arbeitsgerichts Berlin Aktenzeichen (56 Ca 10968/15).Es entschied entgegen der bisherigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und folgte dem Europäischen Gerichtshof (C-118/13), der bereits im Juni 2014 im Sinne der Hinterbliebenen urteilte. Vor dem Berliner Gericht ging es um die Klage von Erben einer Frau, die bei ihrem Tod noch einen Urlaubsanspruch von 33 Tagen hatte. Die Richter urteilten, dass den Erben dafür durchaus eine Abgeltung zusteht.(08.12.15, tdt)

Foto:

Slowakei Ab Januar wird auf elektronischeVignette umgestellt

Die Slowakei schafft Mautvignetten zum Aufkleben ab und führt zum 1. Januar 2016 ein E-Ticket ein.Ab Mitte Dezember können sich Autoreisende den Beleg auf www.eznamka.sk herunterladen oder an ausgewählten Tankstellen und Selbstbedienungsautomaten an der Grenze erwerben, erklärt der ADAC. Beim Kauf sind das Kfz-Kennzeichen und die Fahrzeugregistrierung anzugeben.Der Käufer erhält ein Ticket, das er aufbewahren sollte. Bei einer Kontrolle wird lediglich das Kennzeichen geprüft. Die Preise für die Vignette bleiben gleich: 10 Tage kosten 10 Euro, 30 Tage

Foto:

Kreuzfahrten »Sea Spirit« fährt im Sommer fünfmalnach Grönland

Das Expeditionsschiff »Sea Spirit« wird ab Mai zu fünf Seereisen nach Grönland aufbrechen.Darunter ist die Fahrt durch den Scoresbysund-Fjord und eine Kombinationsreise mit Island und Spitzbergen, teilte der Anbieter Poseidon Expeditions mit. Auf den arktischen Kreuzfahrten steuern die Teilnehmer zum Beispiel mit Zodiac-Booten kleine Buchten an und können Nordlichter und Eisbären fotografieren. Die »Sea Spirit« ist ein deutschsprachig geführtes Expeditionsschiff mit Platz für 116 Passagiere.(07.12.15, dpa/tmn)

Foto:

Frankreich Hunderte (historische) Schiffe vorder Küste der Bretagne

Im französischen Brest steht von 13. bis 19. Juli 2016 der Hafen im Vordergrund: Zu den »Fêtes maritimes internationales Brest 2016« werden mehr als 2000 Schiffe in der Bucht von Brest zu sehen sein.Erstmals dabei ist die »Hermione«, ein Nachbau der Fregatte, mit der Admiral La Fayette 1780 den amerikanischen Kolonisten zu Hilfe kam, wie das Tourismusbüro der Bretagne erklärt. Dazu gibt es während des Festivals Paraden, Akrobatik-Shows und Konzerte.(07.12.15, dpa/tmn)

Foto:

London Flughafen-Bahnen tagelang außer Betrieb

Flugreisende mit Ziel London planen zwischen Weihnachten und Neujahr am besten mehr Zeit ein. Die beiden Zug-Shuttle zu den Flughäfen in Gatwick und Heathrow fahren wegen Baumaßnahmen tagelang nicht.Der Gatwick-Express stellt den Betrieb zwischen Airport und dem Bahnhof Victoria Station zwischen dem 24. Dezember (23.00 Uhr) und 4. Januar (0.40 Uhr) vollständig ein, auch der Heathrow-Express zur Paddington Station rollt nicht zwischen dem 24. Dezember (20.25 Uhr) und 29. Dezember (5.25 Uhr).Es gibt zwar Alternativzüge, doch diese sind statt knapp 30 Minuten eineinhalb S

Foto:

MSC Kreuzfahrten Stopps in Ägypten und Tunesien gestrichen

MSC Kreuzfahrten steuert im kommenden Jahr keine Häfen in Ägypten, Tunesien und Israel an. Auch die Ukraine wird gestrichen.Die Maßnahme soll Gästen mehr Planungssicherheit bieten, erklärte das Unternehmen. Es soll vermieden werden, dass wegen Sicherheitsproblemen kurzfristig umgeroutet werden muss. Die »MSC Opera« und »MSC Opera« steuern statt Alexandria in Ägypten und Haifa in Israel griechische und zyprische Häfen an.Statt dem tunesischen La Goulette fährt die »MSC Splendida« Valetta auf Malta an. Und die &raqu

Foto:

Kreuzfahrten Touristensteuer auf Mallorca fälltgünstiger aus

Die geplante Touristenabgabe auf Mallorca soll für Kreuzfahrtpassagiere etwas günstiger ausfallen als ursprünglich geplant.Angedacht waren zunächst 2 Euro pro Tag, nun ist es voraussichtlich 1 Euro. Das berichtet die »Mallorca Zeitung« online. Sie verweist auf den aktualisierten Gesetzesentwurf. Auch der Tarif für Übernachtungen in Privatwohnungen soll statt 1,50 Euro pro Nacht nun nur noch 1 Euro betragen. Das Gesetz über die Touristenabgabe soll zur Hauptsaison 2016 in Kraft treten.(04.12.15, dpa/tmn)

Foto:

Thailand Neue Notruf-Nummer 911 statt 191

In Thailand gilt ab sofort eine landesweite neue Notruf-Nummer.911 ist rund um die Uhr besetzt – und ersetzt die alte 191. Wer diese wählt, wird dennoch automatisch in die Notrufzentrale weiter geschaltet.(04.12.15, tdt)

Unterkategorien