Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Vielflieger Neuerdings Stunden statt Meilen sammeln

Was sammelt der Meilenjäger heute? Es gibt bereits Punkte, Meilen, Kilometer und neuerdings immer häufiger den Umsatz als Währung für die Guthabenkonten auf Vielfliegerprogrammen.Jetzt kommt etwas Neues dazu: Die kreativen Köpfe von Air Asia haben sich die geflogenen Stunden als Währungseinheit einfallen lassen. Schon ab zehn bezahlten Flugstunden gibt es ein Freiticket. Hoffentlich enden jetzt nicht die meisten Routen nach 59 Minuten Flugdauer…(22.07.15, hwr)

Foto:

Jordanien Visagebühren werden fürPauschalreisende gestrichen

Veranstalterkunden reisen ab September kostenlos ein.Individualgäste auf dem Landweg, die mindestens drei Tage im Land bleiben, zahlen nur noch 13 statt bisher 51 Euro.(22.07.15, hwr)

Foto:

Thailand Phuket plant einen Gratis-Strand-Shuttle

Der Flughafen Phuket will einen kostenlosen Strand-Shuttle-Bus einrichten und damit den Taxi-Nepp am Airport eindämmen.Geplant sind drei Routen: die Beachfront-Strecke über Bangtao, Kamala und Patong nach Karon, eine zweite Strandroute über Bang Ku und Chaofa West nach Rawai sowie eine City-Linie nach Saphan Hin. Als Fahrkarte soll das Flugticket gelten. Gegen den neuen Service haben ein privater Busbetreiber und die lokalen Taxifahrer Beschwerde eingelegt. Sie befürchten Einnahmeausfälle.(21.07.15, hwr)

Foto:

Mietwagen Erster Anbieter für Autoanmietungohne Kreditkarte

Eine Auto ohne Kreditkarte zu mieten war bislang quasi unmöglich. Nun hat der Mietwagenbroker Sunny Cars erstmals exakt so einen Tarif auf den Markt gebracht.Er heißt »No Deposit« und ist zunächst auf den Balearen und Kanarischen Inseln verfügbar. Weitere Ziele sind in Planung. In der Praxis übernimmt der Broker die Kaution und rechnet eventuelle Strafzettel oder Fahrzeugschäden hinterher mit dem Kunden ab. Dieses Risiko lässt sich Sunny Cars mit etwa 15 Prozent Preisaufschlag honorieren.(21.07.15, hwr)

Foto:

Reiserecht Betrunken an Bord - Was imschlimmsten Fall droht

Sie pöbeln, graben die Flugbegleiter und Mitreisende an, und im schlimmsten Fall randalieren sie sogar: Betrunkene Fluggäste können eine Qual für Fluggäste und das Kabinenpersonal sein. Daher schreiten manche Airlines im Notfall auch ein.Ein Martini gegen die Flugangst, Sekt für den Ibiza-Urlaub oder ein kaltes Bier auf dem Weg nach Sylt - Alkohol ist auf Flügen nichts Besonderes. Aber wann ist genug? Und was passiert, wenn ein Fluggast es mit dem Trinken übertreibt?»Jeder reagiert anders auf Alkohol«, sagt Carola Scheffler vom Bundesverb

Foto:

Griechenland Inlandsflüge vorläufig für 4,99 Euro

In Griechenland gibt es nun Flüge zum Nahverkehrspreis: Ryanair bietet Passagen von Athen nach Chania, Rhodos und Thessaloniki vorübergehend für 4,99 Euro an.Ursprünglich wollte Europas größter Billigflieger die Strecken sogar umsonst bedienen, wenn die Flughäfen auf ihre Gebühren verzichtet hätten. Das lehnte die Regierung in Athen jedoch ab.(20.07.15, tdt)

Foto:

Vielflieger Neue Meilenprogramme von Copa und Air Arabia

Man glaubt es kaum, aber es gibt immer noch Airlines ohne Vielfliegerprogramm.Jetzt sind es zwei weniger: Copa aus Panama kommt seit 1. Juli mit ihrem Meilenclub ConnectMiles. Der lockt Discountflieger mit voller Mileage in allen Tarifen und günstigen Prämien. Der nahöstliche Lowcost-Carrier Air Arabia präsentiert ebenfalls ein eigenes Vielfliegerprogramm. Bei Airewards werden fünf Prozent der Ticketkosten und sogar 10 Prozent der Extras wie Sitzplatzwahl gutgeschrieben. Nach 800 umgesetzten US-Dollar kann man die gesammelten Rabatte für den Kauf von Flugscheine

Foto:

Reiserecht Entschädigung bei Flugverspätungwegen Wetter am Vortag

Unwetter gab es in den letzten Wochen einige. Sind sie vorbei hat man sie meist schon wieder vergessen. Nicht aber, wenn sich der Flug einen Tag später dadurch immer noch verspätet. Fluggästen steht dann eine Entschädigung zu.Ein Flugzeug verspätet sich wegen schlechtem Wetter. Noch am nächsten Tag führt die Störung zu einer deutlichen Verspätung. In einem solchen Fall kann sich die Airline nicht auf außergewöhnliche Umstände berufen.Die Fluggesellschaft muss eine Entschädigung nach EU-Recht zahlen. Das entschied das Landger

Foto:

Reiserecht Flughafengebühr im Ticket ist auszuweisen

Wer seinen Flug storniert, der kann die personengebundenen Steuern und Gebühren zurückfordern.Dazu muss er die Höhe dieser Gebühren aber nachvollziehen können, hat das Landgericht Berlin entschieden. Es gab damit einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen Air Berlin statt. Air Berlin hatte die Flughafengebühren in einem allgemeinen Posten »Steuern und Gebühren« versteckt. Nach einer schon seit 2008 geltenden EU-Verordnung sind Steuern, Flughafengebühren und sonstige Kosten aber jeweils extra auszuweisen und dürfen

Foto:

Umfrage Am Strand nerven laut telefonierende Badegäste

Ein Tag am Strand soll eigentlich für reichlich Entspannung sorgen. Doch einer Umfrage zufolge fühlen sich viele Erholungssuchende durch ihre Mitmenschen gestört - vor allem wenn es laut wird.Am Strand herrscht nicht immer eitel Sonnenschein: Denn leider liegt man nur selten alleine im Sand. Und die übrigen Badegäste können ganz schön nerven: Auf die Palme bringt es deutsche Urlauber besonders, wenn der Strandnachbar etwa laut Musik hört.Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts One Poll nervt laute Musik am Strand 38 Proze

Unterkategorien