Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Kreuzfahrten Höhere Trinkgelder ab 1. Julibei Royal Caribbean

Die Schwesterreedereien Celebrity Cruises und Royal Caribbean International erhöhen ab dem 1. Juli 2015 das empfohlene Trinkgeld.Pro Nacht und Passagiere erwarten die Unternehmen dann 12,95 Dollar (rund 11,20 Euro) statt wie bislang 12 Dollar (10,50 Euro). Auch die empfohlenen Trinkgelder für die gehobenen Kabinenklassen erhöhen sich.(25.06.15, dpa/tmn)

Gegen den Uhrzeigersinn laufende Uhr am Kongressgebäude in der Hauptstadt La Paz / Bolivien

Gegen den Uhrzeigersinn laufende Uhr am Kongressgeb?ude in der Hauptstadt La Paz / Bolivien

Foto: avenTOURa GmbH

Bolivien In dem südamerikanischen Land laufen die Uhren links herum

Die Zeiten ändern sich in Bolivien, denn in dem südamerikanischen Land ticken die Uhren anders. Auf Wunsch des bolivianischen Präsidenten Evo Morales sollen die Uhren des Landes künftig gegen den eigentlichen Uhrzeigersinn laufen.Die linksgerichtete Regierung des bolivianischen Präsidenten Evo Morales lässt die Uhren gemäß ihrer eigenen Neigung ticken. Die erste gegen den eigentlichen Uhrzeigersinn ausgerichtete Uhr befindet sich auf dem Kongressgebäude in der Hauptstadt La Paz. Sie läuft seit dem letzten Jahr links herum. Weil auch die Zahl

Foto:

Gesund auf Reisen Auf arabischer Halbinsel vorMers schützen

Auf der arabischen Halbinsel sind inzwischen viele Mers-Fälle aufgetreten. Urlauber sollten sich daher vor einer Ansteckung schützen. Das Centrum für Reisemedizin gibt dazu einige Tipps.Wegen der Ausbreitung von Mers-Erkrankungen auf der arabischen Halbinsel vermeiden Reisende dort besser den Kontakt mit Kamelen und Dromedaren. Sie gelten nämlich als Überträger des Mers-Virus. Darauf weist das Centrum für Reisemedizin (CRM) hin.Märkte, Basare und Reitausflüge, auf denen Kontakt zu den Tieren besteht, werden besser gemieden. Unvollständig erh

Foto:

Nebenkosten Was der Euro für deutscheTouristen wert ist

Kaffee, Abendessen, Souvenirs - diese Dinge können im Urlaub unterschiedlich teuer sein. Wie stark die Differenz zu deutschen Verhältnissen ist, hat jetzt der Bundesverband deutscher Banken ausgerechnet.Skandinavien ist teuer und Osteuropa günstig: Dieser subjektive Eindruck lässt sich anhand der Kaufkraft des Euro in den jeweiligen Ländern belegen.Der Urlauber bekommt in Polen für 1 Euro Waren und Dienstleistungen, die in Deutschland 1,79 Euro kosten, hat der Bundesverband deutscher Banken ausgerechnet. Und für Ungarn liegt der Wert bei 1,76 Euro. Von ein

Foto:

Urlaubs-Ranking Wo Ferienwohnungen besondersteuer sind

Ein Urlaub in Europa soll es sein. Gewünschte Unterkunft: eine Ferienwohnung. Nicht überall sind diese günstig zu bekommen. Je nach Reiseland kann es Unterschiede von bis zu 240 Euro pro Nacht geben. Ein Ranking verrät die teuersten und billigsten Orte.Viele Urlauber wollen den Sommerurlaub in einer Ferienwohnung verbringen. Gut zu wissen: In Großbritannien, Holland und Griechenland zahlen Urlauber dafür am meisten.Im Vergleich aller europäischen Länder liegt nach den Daten der Metasuchmaschine Holidu Großbritannien mit im Schnitt 336 Euro pro

Foto:

USA Fehlerhafte Technik verhindertVisa-Erteilung

Seit dem 9. Juni 2015 gibt es weltweit technische Probleme bei der US-Visa-Erteilung.Es wird fieberhaft nach dem Fehler in der Technik gesucht, aber bisher vergeblich. Betroffen sind fast alle Einwanderungs-Visa und Nicht-Einwanderungs-Visa, da diese nicht ausgedruckt werden können. Das Visa-Waiver-Programm ist von den Problemen nicht betroffen.(22.06.15, MAJ, rp)

Foto:

Vietnam Bald keine Visapflicht mehr für Deutsche

Ab 1. Juli 2015 können Deutsche auch ohne Visum nach Vietnam reisen.Allerdings ist dies nur für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tagen möglich. Vorerst gilt diese Visabefreiung für die nächsten fünf Jahre. Diese Regelung gilt auch für Reisende aus Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien. Hintergrund ist ein Rückgang der ausländischen Reisenden um etwa 12,6 Prozent seit Anfang dieses Jahres meldet die dpa.(22.06.15, rp)

Foto:

Organisatorische Gründe Fluggesellschaft muss bei Verspätung entschädigen

Nach einer Verspätung von mehreren Stunden verlangten Fuerteventura-Reisende eine Entschädigung der Airline. Zu Recht, entschied das Gericht, denn es lagen vornehmlich organisatorische Gründe für die Verzögerung vor.Lagen »außergewöhnliche Umstände« vor? Diese Frage entscheidet darüber, ob eine Airline bei einer Annullierung oder Verspätung von mehr als drei Stunden ihre Kunden entschädigen muss. Hängt die Verspätung mit einer Organisationsentscheidung der Fluggesellschaft zusammen, liegen diese außergewö

Foto:

Indien Kostenloses Internet am Taj Mahal in Agra

Besucher des Taj Mahal in Indien können nun rund um das Unesco-Weltkulturerbe im Internet surfen.Die ersten 30 Minuten des Wifi-Services seien umsonst, berichtete die indische Nachrichtenagentur IANS. Bald sollen andere Sehenswürdigkeiten wie die Baudenkmäler von Fatehpur Sikri folgen. Auch mehrere indische Bahnhöfe verfügen bereits über kostenloses WLAN.(20.06.15, dpa/tmn)

Foto:

Nach Verspätung Airline zahlt vorgerichtlichen Anwalt nicht

Wer sich mit rechtlichen Fragen rund um Ansprüche bei Flugverspätungen nicht auskennt, schaltet schnell mal einen Anwalt ein. Das sollte aber gut überlegt werden: In einem verhandelten Fall befand das Gericht, dass der Kläger diese Kosten selbst tragen muss.Wer klären will, ob er Ansprüche gegen eine Fluglinie hat, sollte nicht gleich den Anwalt einschalten. Er läuft Gefahr, auf den Kosten dafür sitzen zu bleiben. In dem verhandelten Fall hatte der Kläger von der Fluggesellschaft wegen erheblicher Verspätung eine Ausgleichszahlung in Höh

Unterkategorien