Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Sommerurlaub Für Haustausch in den Ferienjetzt aktiv werden

Günstig Sommerurlaub machen - das geht per Haus- und Wohnungstausch. Spezielle Internet-Portale führen Interessenten zusammen. Wer mitmachen will, sollte einiges beachten. Gute Fotos sind ebenso wichtig wie die richtige Suche.Möchten Familien in den Sommerferien ihr Haus tauschen, sollten sie jetzt aktiv werden. In der Regel werden die Arrangements im Winter, spätestens im Frühjahr getroffen. Darauf weist die Zeitschrift »Viva« (Ausgabe Dezember/Januar 2015) hin. Der Haus- oder Wohnungstausch kann eine kostengünstige Variante zum Hotel sein. Familien

Foto:

Myanmar Ab 2017 neuer Airport inHanthawaddy

Da der Flughafen in Myanmar/Burma aus »allen Nähten platzt«, muss ein neuer internationaler Airport her.Dieser wird etwa 80 Kilometer von Rangoon in Hanthawaddy gebaut und soll 2017 fertig werden. Aber auch der Flughafen in Rangoon wird erweitert, denn seit der Öffnung des Landes für den Tourismus kommen immer mehr Urlauber - lt. dem Fremdenverkehrsamt waren es 2014 etwa drei Millionen Gäste, meldet airliners.de.(20.01.15, rp)

Foto:

Air India Prügelei zwischen Pilot und Techniker

Ein Flug von Madras/Chennai nach Neu Delhi mit dem Star-Alliance-Mitglied Air India konnte erst mit zwei Stunden Verspätung starten, weil sich der Pilot und der Mechaniker stritten und schließlich sogar schlugen.Der Airbus A320 war schon etwas verspätet und sollte eigentlich zeitnah abheben, als sich die beiden Männer in die »Haare bekamen«. Grund war eben diese Verspätung. Der Streit artete schließlich zur Prügelei aus, bis der Mechaniker aus der Nase blutete und ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Pilot schloß sich daraufhin im Cockpit

Foto:

Kanaren Ölbohrungen vor Lanzarote undFuerteventura gestoppt

Die umstrittenen Probe-Ölbohrungen vor den Kanaren wurden wieder eingestellt.Der Mineralölkonzern Repsol hat zwar tatsächlich Öl und Erdgas entdeckt. Diese Vorkommen sind jedoch nicht ausreichend und von schlechter Qualität, so dass sich eine Förderung nicht lohnt, berichtet noticias7.eu. Im Vorfeld der Probebohrungen sahen Umweltschutzorganisationen und die kanarische Regionalregierung ein zu großes Risiko für die Natur und die Tourismusindustrie darin - jetzt können sie erleichtert durchatmen.(19.01.15, rp)

Foto:

Carpooling Mitfahrgelegenheit.de - Anbieterkooperiert mit Uber

Eine längere Fahrt mit der Mitfahrgelegenheit buchen - und via Uber zum vereinbarten Treffpunkt gelangen: Was in den USA schon Praxis ist, soll künftig auch in fünf deutschen Städten möglich sein.Der Betreiber des Portals Mitfahrgelegenheit.de baut seine Kooperation mit Uber aus und arbeitet mit dem Taxi-Rivalen künftig auch in Deutschland zusammen. Der Münchner Mitfahr-Spezialist Carpooling kooperiert bereits in den USA mit Uber.Über das Portal können Reisende Mitfahrgelegenheiten für mittlere und lange Strecken buchen. Carpooling funktioni

Foto:

Thomas Cook Reisekonzern kassiert zuhohe Mahngebühren

Deutschlands zweitgrößter Reisekonzern kassiert bundesweit die höchsten Mahngebühren.Deshalb prüft der Verbraucherzentralen Bundesverband eine Klage gegen Thomas Cook. Das Reiseunternehmen verlangt 15 Euro für die erste und 25 Euro für die zweite Mahnung. Gerichtlich anerkannt sind aber lediglich 2,50 Euro.(18.01.15, tdt)

Foto:

Thailand Tourismus schrumpft 2014um fast 7 Prozent

Thailand verliert als Urlaubsziel an Attraktivität: 2014 kamen zwar 24,7 Millionen Touristen.Doch es waren 6,6 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Auch die Tourismuseinnahmen schrumpften um 5,8 Prozent auf umgerechnet 29 Milliarden Euro. Aus Deutschland reisten – von Januar bis November – 628.000 Besucher an, für das Gesamtjahr hatte das Land anfangs mit 733.000 Bundesbürgern gerechnet.Grund für die Tourismusflaute sind die politischen Unruhen zu Beginn des vergangenen Jahres, aber auch die Rubelkrise: Allein im November 2014 kamen im Vergleich zum Vorjahresze

Foto:

Portugal Touristensteuer in Lissabonkommt ab April

In Lissabon wird zum 1. April eine Touristensteuer eingeführt.Die Abgabe von einem Euro pro Aufenthalt wird zunächst nur für Urlauber fällig, die mit dem Flugzeug anreisen. Wer mit dem Auto, Schiff oder Zug kommt, ist dem ADAC zufolge von der Steuer ausgenommen. Seereisende werden allerdings ab dem 1. Januar 2016 zur Kasse gebeten. Dann wird auch eine Übernachtungssteuer von 1 Euro pro Nacht und maximal 7 Euro pro Person fällig.(16.01.15, dpa/tmn)

Foto:

Puerto Rico Historische Gebäude alsnachhaltige Hotels

In Puerto Rico finden Touristen jetzt zertifizierte Hotels in historischen Stadthäusern, die nachhaltig betrieben werden.Die Puerto Rico Tourism Company zeichnet nach eigenen Angaben nur geschichtsträchtige Hotels aus, deren Historie und Kultur in die Konzeption der Unterkunft eingeflossen sind. Die sogenannten Posadas werden restauriert und haben bis zu 75 Zimmer. Bislang gehören zwei Hotels zum Posada-Programm, weitere sollen bald folgen.(16.01.15, dpa/tmn)

Foto:

Condor Ferienflieger stoppt seine Kundenkarte

Im Juli 2006 führte die Ferienfluggesellschaft ihre »Travel Card« ein.Jetzt stoppt Condor das Kundenbindungsprogramm: Es entspricht nicht mehr den internen Richtlinien der zum Reisekonzern Thomas Cook gehörenden Airline. Gute Kunden genossen mit der Karte zahlreiche Vorteile wie etwa kostenfreie Sitzplatzreservierung oder höhere Freigepäckgrenzen, man konnte sie aber auch kaufen.(15.01.15, tdt)

Unterkategorien