Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Thailand Sicherheitsapp für Urlauberzum Herunterladen

Für Urlauber in Thailand steht eine Sicherheitsapp zum Herunterladen bereit.Die Tourist Buddy Application (für iOS und für Android) biete Tipps zur eigenen Sicherheit sowie Reiseinformationen, berichtet das Tourismusportal eturbonews.com. Außerdem können Urlauber über die App Notrufe absetzen. Für die Behörden ist es so auch möglich, den Standort den Anrufers herauszufinden.(20.09.14, dpa/tmn)

Foto:

Kenia Abgelegenes Schutzgebiet fürLöwen wird erschlossen

Kenia baut den Kora Nationalpark zu einem Reservat für Löwen aus.Parallel dazu will das ostafrikanische Land das abgelegene Schutzgebiet gezielt für den Tourismus erschließen. Es gibt dort bis jetzt nur wenige Pisten und mit dem Forschungscamp des - 1989 verstorbenen - »Löwenmannes« George Adamson lediglich eine einzige Unterkunft. Das soll sich nun – auch mit Hilfe privater Investoren – ändern.Nach Angaben des Kenya Wildlife Service (KWS) bietet die Trockensavanne des fast 1.800 Quadratkilometer großen Nationalparks genügend

Foto:

Bolivien Ein- und Ausreise ist am 12. Oktobernur eingeschränkt möglich

Am 12. Oktober könnte die Reise nach Bolivien oder aus dem Land heraus schwierig werden.An diesem Tag finden dort Präsidenschafts- und Parlamentswahlen statt. Von 0.00 bis 24.00 Uhr wird die Ein- und Ausreise von Personen und Fahrzeugen an den Grenzen daher eingeschränkt, teilt das Auswärtige Amt in Berlin mit. Es rät Reisenden, für ihre An- oder Abreise einen anderen Tag zu wählen. Internationale Flüge sollen zwar planmäßig abgefertigt werden. Allerdings wird an diesem Tag auch ein allgemeines Fahrverbot gelten: Weil nur wenige eine Au

Foto:

USA Neues Kreuzfahrtterminal inSan Francisco öffnet heute

In San Francisco öffnet heute (18. September 2014) das neue Kreuzfahrtterminal.Als erstes Schiff legt die »Grand Princess« am James Herman Cruise Terminal an Pier 27 an. Dort können Schiffe mit bis zu 5.000 Passagieren abgefertigt werden, teilt San Francisco Travel mit. An Tagen, an denen kein Kreuzfahrtschiff anlegt, wird das Terminal für Veranstaltungen genutzt(18.09.14, dpa/tmn)

Foto:

Südafrika Neue Einreiseregeln auf Juni 2015 verschoben

Südafrika verschärft eine Einreise-Bestimmungen. Die neuen Regeln treten aber später in Kraft als geplant. Dass heißt, sie gelten erst ab 1. Juni 2015.Die verschärften Einreiseregeln für Südafrika treten nun erst am 1. Juni 2015 in Kraft. Eigentlich sollten sie ab 1. Oktober dieses Jahres gelten. Sie sehen vor, dass Minderjährige eine internationale Geburtsurkunde vorweisen müssen oder eine nationale Urkunde mit englischer Übersetzung. Reist ein Kind nicht in Begleitung von beiden sorgeberechtigten Eltern, braucht es außerdem eine Best

Foto:

Südafrika Neue Einreiseregeln auf Juni 2015 verschoben

Südafrika verschärft eine Einreise-Bestimmungen. Die neuen Regeln treten aber später in Kraft als geplant. Dass heißt, sie gelten erst ab 1. Juni 2015.Die verschärften Einreiseregeln für Südafrika treten nun erst am 1. Juni 2015 in Kraft. Eigentlich sollten sie ab 1. Oktober dieses Jahres gelten. Sie sehen vor, dass Minderjährige eine internationale Geburtsurkunde vorweisen müssen oder eine nationale Urkunde mit englischer Übersetzung. Reist ein Kind nicht in Begleitung von beiden sorgeberechtigten Eltern, braucht es außerdem eine Best

Foto:

Linienbusse Erster großer Fernbusanbietergibt zum 13. Oktober auf

Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. City2City wird seine Dienste demnächst einstellen.Das Frankfurter Unternehmen City2City bestätigte am Dienstag (16. September) einen Bericht der »Berliner Zeitung«, dass es seinen Betrieb zum13. Oktober einstellt. Als Grund wurden »andauernd herausfordernde Marktbedingungen« in der Branche genannt.Fahrgäste, die bereits ein Ticket für eine spätere Fahrt erworben haben, würden vom Unternehmen kontaktiert und erhielten den gesamten Fahrpreis erstattet.

Foto:

Reiserecht Veranstalter müssen keinegenauen Flugzeiten angeben

Die Formulierung »Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt« in einer Reisebestätigung ist rechtens. Das befand der Bundesgerichtshof. Verbraucherschützer erleiden damit eine Schlappe.Reiseveranstalter müssen in einer Reisebestätigung nicht die genaue Uhrzeit von Hin- und Rückflug angeben. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag (16. September) in Karlsruhe. Er wies damit eine Klage von Verbraucherschützern zurück (Az: X ZR 1/14).Der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der Verbraucherverbände wollte erreichen, dass ein Reis

Foto:

Italien Bettensteuer in Rom wurdeteilweise massiv erhöht

In Rom müssen Urlauber künftig etwas tiefer in die Tasche greifen: Die Bettensteuer wurde erhöht.In Hotels mit ein oder zwei Sternen müssten Gäste nun drei Euro pro Nacht zahlen, berichtet das Fachmagazin »Fvw« in seiner Online-Ausgabe. Bei Drei-Sterne-Hotels steigt die Gebühr auf vier (+ 50 Prozent), bei vier Sternen auf sechs (+ 50 Prozent) und bei Fünf-Sterne-Häusern auf sieben Euro(+ 133 Prozent). Zuvor betrug die Steuer zwischen zwei und drei Euro.(16.09.14, dpa/tmn)

Foto:

Sri Lanka Auswärtiges Amt rät zu Vorsichtin der Uva-Provinz

Das Auswärtige Amt rät Besuchern in der Uva-Provinz im Südosten Sri Lankas zu besonderer Vorsicht.Am 20. September werden dort voraussichtlich Regionalwahlen stattfinden. Im Zuge des Wahlkampfes sei es wiederholt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen in den Distrikten Badulla und Moneragala gekommen. Es sei nicht auszuschließen, dass weitere Zwischenfälle folgen. Reisende sollten Menschenmengen meiden und den Anweisungen der Sicherheitskräfte unbedingt Folge leisten.(15.09.14, dpa/tmn)

Unterkategorien