Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Reiserecht Airline haftet für falsche Aussageeiner Mitarbeiterin

Flugzeug verpasst: Schlechter kann ein Urlaub nicht anfangen. Zum Stress kommen dann noch Zusatzkosten für den Ersatzflug. Liegt das alles daran, dass ein Airline-Mitarbeiter falsche Aussagen gemacht hat, werden die Kosten erstattet.Wenn sich Reisende auf die Aussage einer Airline-Mitarbeiterin verlassen, dass sie rechtzeitig am Gate ankommen, haftet die Airline, wenn der Flieger bereits gestartet ist. Das hat das Amtsgericht Rostock entschieden (Az.: 47 C 303/12). Auf das Urteil weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift »ReiseRecht aktuell« hi

Foto:

Brasilien Preise für Flüge zur WM deutlich teurer

Im Sommer werden sich viele Fußballfans auf den Weg machen nach Brasilien machen, um die Weltmeisterschaft zu besuchen. Günstige Flugtickets werden bis dahin aber Mangelware.Die Preise für Flüge von Deutschland nach Rio de Janeiro und Sao Paulo zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien haben sich seit Oktober 2013 mehr als verdoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt das Online-Vergleichsportal Check24 nach Auswertung seiner Preisabfragen.Für die zweite Hälfte der WM im Juni kostete der günstigste Flug 1437 Euro. Das seien 800 Euro (129 Prozent) mehr, als

Foto:

China Wieder gefährlicher Smog imNorden und Osten

Seit Tagen gilt in China wegen dem Smog die zweithöchste Alarmstufe.Die Schadstoffe in der Luft haben gesundheitsgefährdende Werte erreicht. Die Regierung forderte die Bevölkerung auf, nur noch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und die eigenen Fahrzeuge stehen zu lassen. Ältere und Kranke sollen möglichst zu Hause bleiben, aber auch die Gesunden sollten nur mit Atemschutzmasken auf die Straßen gehen. Trotzdem strömen die Menschen in die Krankenhäuser, weil sie Probleme mit den Atemwegen haben. Die Smog-Wolke reicht sogar bis in S&uum

Foto:

Bangkok Keine Entwarnung für Touristen -Notstand gilt weiter

Nach Terrorakten in Bangkok gibt es für Touristen in Thailand noch keine Entwarnung. Urlauber sollten Menschenmengen fernbleiben. Außerdem müssen sie mit Ausgangssperren und Verkehrsbehinderungen rechnen.Erst am Wochenende starben in Bankok mehrere Menschen bei Anschlägen. Nach wie vor gilt eine Notstandsregelung, teilt das Auswärtige Amt in seinem Reisehinweis für Thailand mit. Auf dieser Grundlage dürfen Sicherheitskräfte zum Beispiel Ausgangssperren verhängen. Durch Blockaden der Regierungsgegner an mehreren Verkehrsknotenpunkten gibt es

Foto:

Haupturlaubsreise Urlaubsdauer der Deutschenschrumpft weiter

Jahrzehntelang waren »die schönsten Wochen des Jahres« Synonym für die Haupturlaubsreise der Deutschen.Doch daraus würden »zunehmend die schönsten Tage des Jahres«, sagt Professor Ulrich Reinhardt von der Stiftung für Zukunftsfragen. Die Urlaubsdauer habe »einen neuen Tiefpunkt erreicht«.1980 etwa waren die Bundesbürger im Durchschnitt 18,2 Tage verreist. Mittlerweile aber sind sie nur noch 12,1 Tage unterwegs. Dabei gilt jedoch: Je weiter weg es geht, desto länger wird geblieben. In den Deutschland-Urlaub beispielsweise

Foto:

Indien Vereinfachte Einreise durchVisa-on-Arrival ab Oktober

Indien erleichtert die Einreise: Im Oktober 2014 führt das Land die - bereits im März 2013 angekündigten - Visa-on-Arrival für Reisende aus 180 Ländern ein, darunter ist auch Deutschland.Wer sich online anmeldet, bekommt den Sichtvermerk in seinem Pass dann bei der Einreise an den Airports.Zunächst greift die Maßnahme an acht Airports: Chennai, Cochin, Delhi, Goa, Hyderabad, Kalkutta, Mumbai und Thiruvananthapuram. Später sollen insgesamt 26 Flughäfen so ausgestattet sein, dass auch dort Touristen ihr 30 Tage gültiges Visum entgegennehmen k

Foto:

Laos Neue Treppe zum Berg an derEbene der Tonkrüge

Touristen erreichen den Berg Phou Keng in Laos jetzt über eine Treppe.Von dort haben sie eine gute Aussicht auf die Ebene der Tonkrüge - eine der bekanntesten Touristenattraktionen des asiatischen Landes. Laut Medienberichten müssen Besucher 1000 Stufen überwinden. In der Ebene der Tonkrüge in der Nähe der Provinzhauptstadt Phonsavan befinden sich zahlreiche Steinkrüge von bis zu drei Metern Größe. Die Krüge sind bis zu 2000 Jahre alt.(24.02.14, dpa/tmn)

Foto:

Venezuela Individuelle Reisen sollten lt.AA verschoben werden

Da es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen in den Städten kommt, rät das Auswärtige Amt, nicht dringend notwendige individuelle Reisen zu verschieben.In den Städten kam es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, bei denen auch Schusswaffen eingesetzt wurden. Dies kann sich jederzeit wiederholen, deshalb rät das Auswärtige Amt individuelle Reisen, die nicht unbedingt nötig sind, vorerst zu verschieben. Auch Pauschalreisende auf der Isla Margarita sollten sehr vorsichtig sein. Es kommt immer wieder zu Raubüberfäll

Foto:

Fluege.de Der Fluganbieter kommt bei»Stern-TV« sehr schlecht weg

Das Flugportal »Fluege.de«, eine Unister-Tochter, hat bei mehreren Tests schlechte Bewertungen bekommen.Das Portal wurde z. B. von Computer Bild und von Stern-TV unter die Lupe genommen. Auch Reise & Preise hatte schon in der Ausgabe 4/2012 Flugportale getestet, darunter auch fluege.de. Dabei kam heraus, dass das Unternehmen mit versteckten Gebühren arbeitet. Das heißt, der zu Beginn angezeigte Preis steigt im Verlauf der Buchung durch zusätzliche Kosten, wie z. B. die »Servicefee«. Stern-TV und Computer Bild haben beide jetzt festgestellt, dass da

Foto:

Dubai Ein Stück Deutschland im künstlichenArchipel »The World«

Der österreichische Auswanderer und Investor Josef Kleindienst plant nach Informationen der Tageszeitung Bild auf dem künstlichen Archipel »The World« in Dubai eine Miniaturausgabe Deutschland - allerdings nicht der zeitgenössischen Bundesrepublik.Fachwerkhäuser und Bierschänken, mittelalterliche Gassen und Geranien vor den Fenstern sollen »german flair« verbreiten. Aufgetischt werden Apfelstrudel oder »german Wurst«. Auf den Inseln ringsum kann man Sehenswürdigkeiten aus Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und Monac

Unterkategorien