Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Spanien Jetzt »Women only« in einemHotel auf Mallorca

Nach Adults only jetzt Women only: Die Hoteliers suchen nach immer neuen Alleinstellungsmerkmalen.Neuestes Ergebnis: Die Hotelkette Barcelo wandelt einen Teil seines Hotels »Illetas Albatros« auf Mallorca in ein Hotel nur für Frauen um. Wie mehrere örtliche Medien berichten, sind die Zimmer mit allem ausgestattet, was in den Augen der Verantwortlichen für einen perfekten Frauen-Urlaub dazugehört: Ganzkörperspiegel, gepolsterte Kleiderbügel, Frauenzeitschriften, Duftkerzen. Daneben gibt es auch spezielle Angebote wie für Yoga, Pilates oder F

Foto:

Reiserecht Schlechte Ferienhaus-Ausstattungrechtfertigt keine Kündigung

Lage am Ortsrand, mangelhafte Ausstattung: Auch wenn Reisende mit den Bedingungen ihres Ferienhauses unzufrieden sind, ist eine Kündigung nicht gerechtfertigt. Da es sich um keine Mängel handelt, kann der Reisevertrag nicht gekündigt werden.Die mangelhafte Ausstattung und schlechte Lage eines Ferienhauses rechtfertigt nicht automatisch eine Kündigung des Reisevertrages. Das hat das Amtsgericht Münster entschieden (Az.: 28 C 2302/10). Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift »ReiseRecht aktuell«.In

Foto:

Dubai Regen und Schnee als Attraktionauf »The World«

Ganzjähriger Sonnenschein ist eines der wichtigsten Argumente für einen Urlaub in Dubai.Doch jetzt sollen Schnee und Regen zu einer Attraktion werden. Inmitten des Inselprojekts »The World« soll auf sechs miteinander verbundenen Inseln das Winterwunderland »The Heart of Europe« entstehen. Dazu gehören laut dem Tourismusministerium des Emirats mehrere Hotels, Villen und Marktplätze. Dank einer besonderen Technik kann es dort auch regnen und schneien. Die Bauarbeiten sollen Ende 2016 fertig sein.(10.02.14, dpa/tmn)

Foto:

Germanwings Verbindungen nach London-Heathrow werden ausgebaut

Ab sofort bietet Germanwings zwei zusätzliche Flüge nach London-Heathrow an.Die Airline verbindet jeden Montagvormittag Berlin-Tegel und Hamburg mit dem größten europäischen Flughafen in der britischen Hauptstadt. Das teilt die Airline mit.(10.02.14, dpa/tmn)

Foto:

USA Neuer Terminal im FlughafenLa Guardia in New York

Der New Yorker Flughafen La Guardia soll für 3,6 Milliarden US-Dollar (rund 2,7 Milliarden Euro) ein neues Terminal bekommen, kündigte Gouverneur Andrew Cuoma an.Es soll rund 17,5 Millionen Passagiere pro Jahr fassen. La Guardia ist einer von drei Airports rund um New York, neben John F. Kennedy und Newark. Er liegt rund 13 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das Haupt-Terminal wurde bereits 1964 eröffnet.(09.02.14, dpa/tmn)

Foto:

Nepal Touristen werden bei der Ausreise-gebühr zur Kasse gebeten

Ab 1. März verdoppelt Nepal die Ausreisegebühr für Touristen.Statt bisher 500 müssen Touristen, die das Land per Flugzeug verlassen, künftig 1000 Rupien zahlen, das sind rund sieben Euro. Nepal begründet die Erhöhung der Ausreisegebühren mit dem Verfall der nepalesischen Währung. Die Mehreinnahmen sollen direkt in den Tourismus fließen, um einen Fünf-Jahres-Plan zu verwirklichen.(08.02.14, sfl/srt)

Foto:

Colorado Geführte Touren zu denMarihuana-Plantagen

Seit Beginn des Jahres sind im US-Bundesstaat Colorado der Verkauf und der Erwerb von Marihuana erlaubt.Und schon ist die Rede von einem neuen »Goldrausch«. Die Tourismusindustrie jedenfalls sieht ganz eigene Chancen. Mehr als 400 verschiedene Trips zu Plantagen und Shops sind im Angebot. Unter anderem werden für Teilnehmer ab 18 Jahren diskret geführte Touren zu Marihuana-Proben angeboten. Das Geschäft mit dem Anbau und dem Verkauf von Cannabis blüht und der Staat profitiert. Mit 67 Millionen Dollar zusätzlicher Steuereinnahmen könnte der Staat nach

Foto:

Ryanair Elektronische Geräte währenddes ganzen Fluges erlaubt

E-Books lesen, Termine verwalten oder Musik hören: Immer mehr Fluglinien erlauben den Gebrauch von Elektrogeräten während des gesamten Flugs. Auch Ryanair lockert die Vorschriften. Smartphone und Co. dürfen im Flugmodus eingeschaltet bleiben.Wizz Air, British Airways, TAP und jetzt Ryanair: Auch der irische Billigflieger erlaubt ab sofort die Nutzung elektronischer Geräte während allen Phasen des Fluges. Dazu müssen sich Tablets, Smartphones oder E-Reader jedoch im Flugmodus befinden. Ende des vergangenen Jahres hatte die Europäische Agentur für F

Foto:

Ecuador Quito baut längste Personen-seilbahn zum Airport

Die ecuadorianische Hauptstadt Quito plant die längste Personenseilbahn der Welt.Sie soll auf einer Strecke von 14,5 Kilometern El Labrador im Norden der Stadt mit dem neuen internationalen Flughafen Mariscal Sucre verbinden. Das hat der Bürgermeister von Quito, Jorge Alban, laut »Latina-Press« bekanntgegeben. Der Flughafen wurde im vergangenen Jahr eröffnet. Die Fahrtzeit in der neuen Seilbahn soll rund 35 Minuten betragen. 160 Kabinen mit Platz für je 35 Personen sind geplant. Alban rechnet mit einer Bauzeit von 26 Monaten. Baubeginn könnte in rund

Foto:

Paris Ab 2023 Airport-Express insStadtzentrum

Ein neuer Expresszug soll ab dem Jahr 2023 den Pariser Flughafen Charles de Gaulle schneller mit der Innenstadt verbinden.Statt bisher rund 40 Minuten ist der neue CDG Express dann in 20 Minuten am Gare de l'Est - ohne Zwischenhalt. Die Arbeiten an einem acht Kilometer langen Gleisverbindungsstück sollen 2017 beginnen. Statt bisher 10 soll die Fahrt künftig rund 24 Euro kosten.(06.02.14, dpa/tmn)

Unterkategorien