Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Europas Airlines Trotz Aufwind bleiben vieleFlugsessel leer

Europas Airlines spüren Aufwind: 375 Millionen Passagiere gingen 2013 an Bord – 5,6 Millionen mehr als im Vorjahr.Dennoch flogen viele leere Sessel durch die Luft: Die rund 2500 Jets, die von den 29 Mitgliedern der Association of European Airlines (AEA) betrieben werden, waren nur zu 79,9 Prozent belegt.(29.01.14, tdt)

Foto:

EVA AIR Zusätzliche Flüge ab Juninach Nordamerika

Seit EVA Air im Juni 2013 der Star Alliance beigetreten ist, hat sich die Nachfrage nach Flügen stark erhöht.Aus diesem Grund sollen zusätzliche Flüge nach Los Angeles, New York, San Francisco, Toronto und Vancouver durchgeführt werden. In 2013 hatte die Airline eine durchschnittliche Auslastung von über 80 Prozent und für 2014 wird noch mehr erwartet. Zwar fliegt die Airline nicht mehr ab Deutschland, dafür aber ab Amsterdam, London, Paris oder Wien. Mit einer der anderen Airlines der Star Alliance lassen sich ohne Probleme Anschlußflüge re

Foto:

Schlichtungsstelle Der Ärger mit Airlines istbundesweit groß

Der Ärger mit Airlines ist bundesweit groß. Deshalb hat auch die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) nun gut zu tun: Zwar kümmert sich das Ombuds-Gremium erst seit Anfang November 2013 auch um Fluggäste.Doch seitdem liefen bereits rund 700 Anträge für eine Schlichtung ein. Bei zwei Dritteln waren verspätete oder gestrichene Verbindungen der Anlass.Die SÖP rechnet in den ersten zwölf Monaten mit rund 30.000 Beschwerden. Zum Vergleich: Für Kunden der Bahn legte die - in Berlin ansässige - Organisa

Foto:

SriLankan Airlines Verpflegungsgutschein fürTransitpassagiere

Transitpassagiere von SriLankan Airlines bekommen ab sofort bei einem Aufenthalt von mindestens vier Stunden in Colombo Verpflegungsgutscheine.Diese sind am Transfercounter »Colombo Stopovers« erhältlich und können bei verschiedenen Restaurants im Flughafen eingelöst werden, teilt die Airline mit.(28.01.14, dpa/tmn)

Foto:

Kassel-Calden »Geister-Airport« demnächstauch mit VIP-Lounge

Kaum Fluggäste, aber eine VIP-Lounge: Deutschlands jüngster Flughafen Kassel-Calden plant den Bau eines komfortablen Warteraums für Geschäftsreisende und Vielflieger.Der Architekt sei bereits beauftragt, so Airport-Chefin Maria Anna Muller. In »ein paar Wochen« gehe die Lounge in Betrieb. Darauf drängt vor allem Turkish Airlines, die spätestens im Oktober 2014 Kurs auf die hessische Provinz nehmen will.Geschäftskunden der Croatia Airlines, die im Sommer 2013 dort zeitweise operierte, wurden noch mit einem Freigetränk an der Flughafen-Bar a

Foto:

Rückgaberecht Bei Carnival Cruise Lines gibtsbei Nichtgefallen Geld zurück

Bei Nichtgefallen gibt es Geld zurück - was anderswo längst verbreitet ist, gilt nun auch bei Kreuzfahrten.Carnival Cruise Lines bietet seinen Gästen seit neuestem eine Garantie für schönen Urlaub. Gäste, die nicht zufrieden sind, können sich innerhalb von 24 Stunden nach Reisebeginn an der Rezeption melden. Sie bekommen dann 110 Prozent ihres Reisepreises erstattet, außerdem sorgt die Reederei für einen kostenlosen Rücktransport. Die Garantie gilt laut Reederei für alle Drei- bis Achttagesfahrten auf die Bahamas, in der Karibik, an der

Foto:

Frankreich Suche nach bezahlbarem Bierin Paris wird leichter

Für das eine oder andere Feierabendbier werden Bistro-Gänger in Paris schnell ein kleines Vermögen los. Der halbe Liter kostet in der französischen Hauptstadt mitunter schon mal 14 Euro.Schulterzuckendes Bezahlen, Seufzer und gelegentlich auch Diskussionen über saftige Preise gehören zur Palette abendlicher Reaktionen. Abhilfe verspricht eine neue Applikation für Smartphones. Die »Mister Good Beer«-App (für Android und für iOS) will »Zugang zu den günstigsten Bars in Paris« aufzeigen. Im Stadtplanformat ergibt sich ein

Foto:

Thailand Wird die Pressefreiheit baldeingeschränkt?

Das Zentrum für die Erhaltung von Ruhe und Frieden (CMPO) überlegt, ob die Pressefreiheit eingeschränkt werden sollte.Durch die Ausrufung des Ausnahmezustandes ist eine Zensur der Medien möglich. CMPO-Sekretär Paradorn Pattanatabut will die Medien davon abhalten, mit ihren Berichten noch mehr Unruhe zu stiften. Zeitungen und Fernsehsender sollen aber nicht geschlossen werden, betont er. Redakteure müssten sich aber keine Sorgen machen, wenn Sie sich an die Fakten halten würden, berichtet der Wochenblitz.(25.01.14, rp)

Marke Wissenswertes

Wissenswertes

Foto:

Thailand Ungewöhnlich lange Kältewelle imnördlichen Teil des Landes

Eine ungewöhnlich lange Kältewelle im Norden, Nordosten und in Zentral-Thailand hat bis jetzt 63 Todesopfer gefordert.Die Kälte dauert nun schon drei Monate an, sogar in Bangkok ist etwas davon zu spüren - dort erlebte man den kältesten Morgen seit drei Jahrzehnten mit 15,6 Grad Celsius. Narong Sahametapat, der ständige Sekretär für die öffentliche Gesundheit, empfiehlt den Menschen, keine koffeinhaltigen und alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen, sondern statt dessen besser warme Getränke und Lebensmittel mit einem hohen Energiewert

Unterkategorien