Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Australien Zu viele Touristen kletternauf den Ayers Rock

Uluru, auch bekannt als Ayers Rock, ist eine der führenden touristischen Destinationen in Australien. Jetzt regt sich Widerstand gegen die vielen Kletterer am Monolithen.Die lokalen Aborigines beklagen, dass viele Touristen den Fels erklettern und ihn viele Wanderer umrunden und fordern von der Regierung endlich ein Verbot für diese Tätigkeiten. Bereits vor langer Zeit sind Schilder von den Anangu, den am Uluru lebenden Aborigines, aufgestellt worden, die darauf hinweisen, dass der Ayers Rock für sie ein heiliger Ort von großem Wissen ist und Klettern nach tradition

Foto:

KLM Economy - Schnäppchen nach Havanna- nur heute buchbar!

KLM veröffentlich jetzt jede Woche Mittwoch ein Angebot, welches bis zu 40 % günstiger ist, als der normale Preis - und dieses Angebot ist an diesem einen Tag buchbar.Diese Woche geht es für € 549 in der Economy Class ab Hamburg nach Havanna (Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, oder Berlin-Tegel sind aufgrund der höheren Steuern ein paar Euro teurer!). Der Preis gilt für Abflüge ab sofort bis 06.01.2014 . Mindestaufenthalt sind 7 Tage, maximal ist ein Monat möglich. Umbuchungen sind nicht gestattet. Der genannte Preis gilt nur am 04. De

Foto:

Luftverkehrsteuer Ticketsteuer wird jetzt dochnicht abgeschafft

Die bei Verbrauchern und Airlines ungeliebte Ticketsteuer bleibt. Dabei hatten sich Union und SPD bei ihren Koalitionsverhandlungen bereits auf die Abschaffung geeinigt.»Die Luftverkehrsteuer werden wir in dieser Legislaturperiode abschaffen, ohne die Erhöhung der Investitionsmittel für die Verkehrsinfrastruktur zu gefährden«, hieß in der - von der Arbeitsgruppe Verkehr - ausgehandelten Vorlage.Im Koalitionsvertrag ist davon nun keine Rede mehr: Es wurde keine Einigung erzielt, wie der Wegfall der Einnahmen in Höhe von knapp einer Milliarde Euro ausgegl

Foto:

Klimawandel Anstieg der Weltmeere lässtTraumstrände verschwinden

Traumstrände adieu. Und Küstenstädte verschwinden hinter mächtigen Deichen: 90 renommierte Wissenschaftler sagen einen starken Anstieg der Weltmeere voraus, wenn der Klimawandel durch Treibhausgase wie bisher anhält.In der weltweiten Umfrage eines amerikanisch-deutschen Hochschulteams, an dem das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung beteiligt ist, erwarten die meisten Forscher bereits bis 2100 einen Anstieg des Meeresspiegels um 70 bis 120 Zentimeter – und für 2300 bis vier Meter oder höher.Grund für diese Entwicklung ist nicht nur das

Foto:

Reiserecht Veranstalter haftet nicht fürSturz über Fußmatte

Endlich Erholung! Das denken sich Urlauber, wenn sie an ihrem Hotel ankommen. Doch dann macht einem die Fußmatte am Eingang einen Strich durch die Rechnung. Darüber stürzte eine Frau. Sie forderte später vor Gericht Schadenersatz.Ein Reiseveranstalter haftet nicht dafür, wenn ein Urlauber am Hoteleingang über eine Fußmatte stolpert. Dem Urlauber stehe kein Schadenersatz zu, entschied das Oberlandesgericht Bamberg (Az.: 5 U 36/12). Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift »ReiseRecht aktuell&la

Foto:

Niagara-Fälle Neuer Anbieter für Bootstourenauf kanadischer Seite

Touristen müssen eine Bootstour von Kanada aus zu den Niagarafällen künftig bei einem neuen Anbieter buchen. Die Niagara Parks Commission vergab die offizielle Lizenz an Hornblower Niagara Cruises.Die offizielle Lizenz für Fahrten auf der kanadischen Seite der Niagarafälle hat Hornblower Niagara Cruises bekommen. Die Touren bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben ab dem kommenden Frühjahr an. Hornblower lässt dafür derzeit zwei spezielle Niagara-Boote mit Aussichtsplattformen bauen. Auf jedem der beiden Katamarane sei Platz für 700 P

Foto:

Ryanair 2. Handgepäckstück darf kostenlosmitgenommen werden

Seit Sonntag darf bei Ryanair ein zweites, kleines Handgepäckstück kostenlos mitgenommen werden.Auch das Ausstellen einer Bordkarte, nachdem man im voraus eingecheckt hat, wird deutlich günstiger. Was bisher € 70 gekostet hat, ist jetzt für € 15 machbar.(02.12.13, rp)

Foto:

Tempelanlage Preah Vihear Auswärtiges Amt rät von Reisen dorthin ab

Obwohl der Internationale Gerichtshof Mitte November entschieden hat, dass das Gebiet um die Tempelanlage Preah Vihear zu Kambodscha gehört, rät das Auswärtige Amt von Reisen dorthin ab.Der Streit zwischen Thailand und Kambodscha um das Gebiet ist immer noch nicht beigelegt. Der gesamte Bereich ist militärisches Sperrgebiet. Der Grenzübergang Suay Chrom in der Provinz Preah Vihar ist geschlossen. Die Sicherheit von Besuchern in dem Gebiet kann nicht gewährleistet werden.(02.12.13, dpa/tmn)

Foto:

Thailand Es gab schon Tote und Verletzte in Bangkok

Die Lage in Bangkok spitzt sich zu. Wie im Bürgerkrieg sieht es stellenweise aus. Demonstranten feuern Wurfgeschosse auf Polizisten, Sicherheitskräfte reagieren mit Tränengas und Wasserwerfern. Auch für Urlauber gibt es immer mehr Beschränkungen.Angesichts der Krawalle in Bangkok müssen Touristen sich auf immer mehr Einschränkungen einstellen. Urlauber sollten jegliche Demonstrationen und Menschenansammlungen meiden, so der »dringende« Rat des Auswärtigen Amtes in Berlin. Das gelte auch für touristische Sehenswürdigkeiten oder die

Foto:

Kanaren Viel Kritik an geplantenÖlbohrungen vor den Küsten

Trotz heftiger Kritik von Tourismusindustrie und Umweltschützern: Der spanische Mineralölkonzern Repsol will im Mai 2014 Erdöl-Probebohrungen 60 Kilometer vor den Küsten von Lanzarote und Fuerteventura starten.Die Tourismusbranche fürchtet nun um ihren Ruf als eine der beliebtesten Ferienregionen Europas – und die Naturschützer warnen vor der Gefahr einer Umweltkatastrophe wie im Golf von Mexico.Unterstützung bekommen die Kritiker von der Regionalregierung, die sich nun auch in Brüssel bei der EU-Kommission für ein Verbot aussprach und gege

Unterkategorien