Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Kreuzfahrten Bei Routenabweichung gibt'snicht zwingend Geld zurück

Weicht ein Kreuzfahrtschiff von seiner Route ab, kann das ein Reisemangel sein. Die Katalogbeschreibung »Auf See« heißt aber nicht zwangsläufig, dass die Passagiere eine bestimmte Sicht auf umliegendes Land haben, urteilte das Amtsgericht München.In dem Fall hatte ein Ehepaar eine 14-tägige Nordland-Kreuzfahrt gebucht. In der Routenbeschreibung war angegeben, an welchem Tag welcher Hafen angelaufen wird und wann sich das Schiff auf See befindet. Eine Skizze stellte zeichnerisch eine Umrundung von Spitzbergen dar. Das Ehepaar legte bei der Buchung Wert auf ein

Foto:

Anschlussflug verpasst Ausgleich auch bei Nicht-EU-Umsteigeflughafen

Wird der Anschlussflug wegen des verspäteten Zubringers verpasst, erhalten Fluggäste eine Ausgleichzahlung. Das gilt auch, wenn sich der Umsteigeflughafen nicht in der EU befindet.Verpasst ein Fluggast wegen großer Verspätung des Zubringerfluges seinen Anschluss, hat er Anspruch auf eine Ausgleichszahlung. Das gilt auch dann, wenn der Anschlussflug von einem anderen Unternehmen durchgeführt wird und von einem Flughafen abgeht, der nicht in der EU liegt. Das entschied das Landgericht Frankfurt (Az.: 2-24 S 16/13). Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellsch

Foto:

Pauschalreisen Bei Flug-Verspätungen von 6 Stundengibt es Gratis-Urlaub

Deutschlands Reisebranche erteilt einem neuen Entschädigungsmodell bei verspäteten Flugpauschalreisen eine Absage.Ein britischer Reisekonzern hat der  EU-Kommission vorgeschlagen, bei »delays« statt der Airline den Reiseveranstalter in die Pflicht zu nehmen. Eine Flugverspätung von beispielsweise sechs Stunden könne statt mit Bargeld auch durch einen zweitägigen Gratis-Urlaub ausgeglichen werden. Die derzeit anstehende Revision der EU-Pauschalreiserichtlinie sei eine gute Gelegenheit, diesen Vorschlag in die Neufassung mit einzuarbeiten. Das übe

Foto:

Ecuador U-Bahn in Quito soll im Frühjahr2014 starten

Ecuadors Hauptstadt Quito bekommt eine Metro. Die ersten beiden Stationen sollen im Mai 2014 in Betrieb genommen werden: El Labrador und La Magdalena.Das kündigt das Tourismusministerium des Landes an. Insgesamt soll die U-Bahn 22 Kilometer lang werden und zwischen den Stationen El Labrador und Quitumbe fahren. Zwischendurch hält sie an 13 Stationen. La Magdalena liegt ungefähr auf halber Strecke. 18 Züge mit jeweils 6 Wagen sollen täglich die Menschen befördern.(20.11.13, dpa/tmn)

Foto:

KLM Economy - Schnäppchen nach China -nur bis 22.11.13 buchbar!

KLM veröffentlich jetzt jede Woche Mittwoch ein Angebot, welches bis zu 40 % günstiger ist, als der normale Preis - und dieses Angebot ist nur in einem sehr kurzen Zeitraum buchbar.Diese Woche geht es für € 499 in der Economy Class ab Hamburg nach China - Peking, Shanghai, Chengdu, Xiamen, Hangzhou, Guangzhou, Wuhan - (Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn oder Berlin-Tegel sind aufgrund der höheren Steuern ein paar Euro teurer!). Der Preis gilt für Abflüge ab 01.12.2013 bis 31.05.2014, ausgenommen 20.12.2013 bis 05.01.2014. Mindestaufenthalt i

Foto:

Cathay Pacific In der Premium-Economy-Classim Dezember nach Asien

Reisende können jetzt ab sofort bis zum 31. Dezember 2013 günstige Flüge in der Premium-Economy-Class nach Asien bei Cathay Pacific buchen.Inklusive Steuern und Gebühren kosten z. B. Peking und Shanghai nur ab € 1.305, Taipeh ab € 1.419, Bangkok ab € 1.429, Nagoya, Osaka, Sapporo oder Tokio ab € 1.459, Seoul ab € 1.469, Singapur ab € 1.585, Bali, Jakarta oder Surabaya ab € 1.615 und Kuala Lumpur oder Penang ab € 1.625. Geflogen werden kann vom 01. bis 31. Dezember 2013, ausgenommen 18. bis 26. Dezember 2013. Im Flugpreis enthalten s

Foto:

Intrepid Travel »Eco Trophea« für nachhaltigdurchgeführte Reisen

Intrepid Travel, ein weltweit aktiver Abenteuerreise-Veranstalter, wurde jetzt vom Deutschen ReiseVerband für sein Engagement für nachhaltige Reisen mit der »EcoTrophea 2013« ausgezeichnet.Der Veranstalter organisiert seit über zwanzig Jahren Abenteuerreisen in kleinen Gruppen. Dabei wird darauf geachtet, dass keine großen Hotelburgen als Unterkünfte für die Gäste dienen, sondern kleine einheimische Gästehäuser und Privatunterkünfte. Auch werden keine großen Touristenbusse eingesetzt, sondern einheimische, teilweise sogar &

Foto:

Gesund auf Reisen Verbreiten sich Kopfläuse möglicherweisedurch Hotelbetten?

Manch ein Hotelbesucher hat sich bestimmt schon einmal gefragt, ob er sich in Hotelbetten Kopfläuse einfangen kann. Hautärzte können diejenigen beruhigen. Sie erklären, wie Läuse wirklich übertragen werden.Kopfläuse werden nur von Mensch zu Mensch übertragen. Sie würden außerhalb ihres Lebensraumes auf dem menschlichen Kopf bald absterben. Daher muss sich niemand sorgen, sich die Plagegeister in Hotelbetten oder über die Sitze in öffentlichen Verkehrsmitteln einzufangen. Darauf weist der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BV

Foto:

Lufthansa Neuer Südostasien-Plan und Nonstop-Flüge

Im kommenden Sommer ändert Lufthansa den Flugplan für Südostasien: Ab 30. März fliegt zwischen Donnerstag und Montag fünfmal wöchentlich eine Maschine von Frankfurt am Main nach Jakarta mit Zwischenstopp in Kuala Lumpur in Malaysia.Das kündigt das Unternehmen an. Bislang bot die Airline den Flug nach Kuala Lumpur nur viermal wöchentlich an. Die Maschine flog außerdem nicht wie künftig nonstop, sondern mit einem Zwischenlandung in Bangkok. An den Flugkapazitäten für Bangkok ändere sich nichts, sagt ein Sprecher. Die thailä

Foto:

Vietnam Heftige Überschwemmungennach Taifun »Haiyan«

Nach dem Taifun »Haiyan«, der bereits auf den Philippinen verheerende Zerstörungen hinterlassen hat, gibt es jetzt schlimme Überschwemmungen in Vietnam.Über 100.000 Häuser stehen unter Wasser und mindestens 34 Menschen haben den Tod gefunden. Viele Menschen wurden von den Fluten in Zentralvietnam mitgerissen und werden noch vermisst. Einige Wasserstraßen erreichten zwei Meter über ihre normale Höhe. Solche Überschwemmungen hat es seit 30 Jahren nicht mehr gegeben, sagt Phan Xuan Hai, Direktor vom province's Committee for Storm and Floo

Unterkategorien