Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Auswärtiges Amt Warnung nach Unruhen auf Nosy Bé

Urlauber auf der Insel Nosy Bé vor Madagaskar sollten ihre Unterkunft derzeit nicht verlassen. Dazu ruft das Auswärtige Amt in Berlin auf.Wegen gewalttätiger Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern der Insel und der Polizei sei es dort für Touristen momentan gefährlich. Von Reisen auf die Ferieninsel rät das Ministerium dringend ab. Am 3. Oktober lynchten aufgebrachte Bewohner des Dorfes Ambatoloaka auf Nosy Bé drei Männer, denen sie Mord vorwarfen. Bei den Unruhen erschoss die Polizei zwei Einheimische. Ende September sorgten Unruhen in Madagaskar

Foto:

Südengland Stonehenge bekommt ein neues Zentrum für Besucher

Die Einrichtung soll im Dezember öffnen, teilt English Heritage mit. Das Gebäude entsteht derzeit rund zwei Kilometer von Stonehenge entfernt.Besucher werden von dort mit einem kleinen Zug zu den Steinen gebracht. In dem neuen Zentrum wird es einen 360-Grad-Blick auf Stonehenge geben, eine Schau mit rund 300 Ausstellungsstücken stellt die Fakten und Theorien rund um das Monument dar. Rund 900 000 Besucher kommen jährlich nach Stonehenge bei Salisbury in Südengland, rund 70 Prozent davon sind ausländische Besucher. Die Steine wurden in der Zeit zwischen 3000 und

Foto:

Reiserecht Minimarkt statt Supermarkt = Reisemangel

Es ging für 14 Tage nach Korfu. Schon bei der Buchung hatte die Urlauberin darauf bestanden und auch zugesichert bekommen, dass das Appartement eine direkte Strandlage und eine nahe gelegene gute Einkaufsmöglichkeit aufweist.Es kam etwas anders: Bis zum Strand waren es 250 Meter – und der erwartete Supermarkt war ein „Minimarkt“ mit einem äußerst eingeschränkten Sortiment.Weil es der Frau und ihren beiden Töchter so nicht möglich war, sich während der beiden Wochen ausreichend mit den notwendigsten Lebensmitteln zu versorgen, gingen

Foto:

Airline-Allianzen Qatar Airways wird Ende Oktober Oneworld-Mitglied

Qatar Airways tritt am 30. Oktober der Luftfahrtallianz Oneworld bei.Damit ist die Airline der erste der drei großen Golfcarrier, der sich einer Allianz anschließt, teilte das Unternehmen mit. Emirates und Etihad verzichten bislang auf einen solchen Schritt. Für Mitglieder des Vielfliegerprogramms von Qatar Airways bedeutet der Beitritt, dass sie auch dann Privilegien genießen, wenn sie mit einer anderen Fluggesellschaft der Oneworld-Allianz fliegen. Dazu zählen unter anderem Air Berlin, American Airlines, British Airways und Cathay Pacific Airways.(12.10.13, dp

Foto:

Lufthansa Ab Wintersaison in 30 Jets keineFirst Class mehr

Deutschlands größte Fluggesellschaft bringt ihre besten Kunden künftig auf zahlreichen Strecken nicht mehr erstklassig unter.Ab der Wintersaison 2014/15 hat jeder dritte der etwa 90 Langstrecken-Jets der Deutschen Lufthansa (LH) keine First Class mehr. Die Nobelabteile werden auf allen »preissensitiven Strecken« dicht gemacht, bestätigt LH-Manager Carsten Spohr, der als Beispiel die Verbindungen nach Indien nennt. Aktuell hat die Airline noch rund 1000 Sitze pro Tag in ihrer Ersten Klasse im Angebot.(11.10.13, tdt)

Foto:

Reisekataloge Beschreibungen in den Katalogen nichts für junge Leute

Die Beschreibungen in den Katalogen der Reiseveranstalter treffen meist nicht den Geschmack junger Leute.Darstellung und Sprache müssten für diese Zielgruppe »attraktiver gestaltet werden«, sagt Dirk Föste, langjähriger Marketingleiter beim Spezialveranstalter Ruf-Reisen. Die Unternehmen zeigten nur Hotels, aber keine Erlebnismöglichkeiten.Details über die Unterkünfte seien für junge Leute »vergleichsweise unbedeutend«. Zwar hätten auch sie den Wunsch nach Sicherheit, doch vor allem aber »den Drang, jeden Tag etwas N

Foto:

Air Berlin Täglich ab Mitte Januar von Düsseldorf nach Madrid

Air Berlin fliegt 2014 täglich von Düsseldorf nach Madrid.Die Verbindung wird am 13. Januar aufgenommen, teilte das Unternehmen mit. Der Flug startet um 7.50 Uhr in Düsseldorf und landet in Madrid um 10.15 Uhr. Zurück geht es um 11.10 Uhr, Ankunft in Düsseldorf ist um 13.40 Uhr. Auch aus Wien gibt es ab dem 13. Januar eine tägliche Verbindung nach Madrid.(11.10.13, dpa/tmn)

Foto:

Flugreisen Drei von vier Sitzen sind in den Flugzeugen belegt

Flugzeuge sind so voll wie nie zuvor. 2012 fanden im Schnitt 74 Prozent aller ab Deutschland angebotenen Sitzplätze einen Passagier.Anfang der Neunziger lag der Wert beispielsweise noch bei etwas über 60 Prozent. Die Flugziele mit der höchsten Belegung – so zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes weiter – waren im vergangenen Jahr Heraklion, Hurghada und Fuerteventura mit mehr als 90 Prozent. Über 89 Prozent ausgelastet waren Passagen nach San Francisco, Antalya, Toronto und Los Angeles.(10.10.13, tdt)

Foto:

Ryanair Neue Flüge nach Lissabon und London-Stansted

Ryanair bietet im kommenden Winter zwei neue Verbindungen aus Deutschland an.Ab dem 26. November geht es dreimal pro Woche von Frankfurt-Hahn nach Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt wird jeweils dienstags, donnerstags und samstags angeflogen. Ebenfalls ab dem 26. November verbindet Ryanair täglich Dortmund und London-Stansted, so die Airline.(10.10.13, dpa/tmn)

Foto:

Neue Fährverbindung Ab Mai neue Passagier- und Autofährevon USA nach Kanada

Reisende können im kommenden Jahr mit einer neuen, internationalen Fährverbindung von Neuengland in den USA nach Kanada rechnen.Die Passagier- und Autofähre werde täglich zwischen Portland im US-Bundesstaat Maine und Yarmouth in der kanadischen Provinz Nova Scotia pendeln, erklärte Pamela Wambeck von der Tourismusbehörde Nova Scotias in Charlottetown. Die geplante Fähre der neu gegründeten Gesellschaft STM Quest hat eine Kapazität für 1250 Passagiere und 300 Fahrzeuge und soll zwischen Anfang Mai und Ende Oktober verkehren. Das Schiff mit dem

Unterkategorien