Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

KLM Economy - Schnäppchen nach Dubai - nur heute buchbar!

KLM veröffentlich jetzt jede Woche Mittwoch ein Angebot, welches bis zu 40 % günstiger ist, als der normale Preis - und dieses Angebot ist nur an diesem einen Tag buchbar.Diese Woche geht es für € 299 in der Economy Class ab Hamburg nach Dubai (Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, oder Berlin-Tegel sind aufgrund der höheren Steuern ein paar Euro teurer!). Der Preis gilt für Abflüge zwischen dem 15. Oktober bis 18. Dezember 2013 und 07. Januar bis 31. März 2014. Mindestaufenthalt ist die Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal ist 1 Monat

Foto:

USA Geschlossene Museen und Parks -diese Ansprüche haben Touristen

Der Etatstreit in den USA wurde nicht rechtzeitig beigelegt - nun liegt die öffentliche Verwaltung lahm. Hunderttausende Staatsbedienstete müssen in Zwangsurlaub, Museen und Parks schließen. Was das für Urlauber bedeutet, erfahren Reisende hier.Weil die Mitglieder des Kongresses sich nicht auf einen Haushalt einigen konnten, bleiben vorerst unter anderem auch zahlreiche touristische Einrichtungen in den USA geschlossen. Reiserechtlich gesehen sei der Haushaltsstreit in etwa so zu bewerten wie ein Streik, erklärt der Reiserechtler Paul Degott aus Hannover. Wer eine P

Foto:

Lufthansa Gezielte Überbuchung in der FirstClass für bessere Auslastung

Deutschlands größte Fluggesellschaft überbucht neuerdings gezielt ihre First Class.Die Deutsche Lufthansa (LH) will so ihr Nobelabteil besser auslasten. Getestet wird die Strategie beispielsweise auf den Strecken von Frankfurt am Main nach New York, Mexico City, Johannesburg, Miami, Sao Paulo und Singapur. Bis jetzt, so der »Der Spiegel« weiter, sei nach Firmenangaben aber noch kein Passagier zurückgelassen worden.Falls es doch passiert, hat die Airline einen standardisierten Text entworfen. »Technische Probleme« im Buchungssystem hätten &ra

Foto:

Malediven Präsidentschaftswahlenverschoben - droht Streik?

Nachdem der 2. Wahlgang für die Präsidentschaftswahlen (REISE & PREISE berichtete) am letzten Sonnabend per Gerichtsbeschluss auf unbegrenzte Zeit verschoben wurde, wird demonstriert.Das Auswärtige Amt rät vor nicht zwingend erforderlichen Reisen auf die Hauptinsel Male ab. Besonders vor größeren Menschenansammlungen wird gewarnt. Reisende sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem jeweiligen Reiseveranstalter nach der aktuellen Lage zu erkundigen. Bisher gibt es auf den Urlaubsinseln noch keine Probleme, allerdings könnten geplante Streiks auch die

Foto:

Israel Vor Reisen unbedingt Polio-Impfschutz überprüfen

Wer vorhat, nach Israel zu reisen, sollte vorher seinen Impfpass durchsehen. Zuletzt sind in dem Land Polio-Erreger gefunden worden.Reisende sollten vor einem Aufenthalt in Israel ihren Polio-Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls auffrischen. Das Land galt seit vielen Jahren als frei von Kinderlähmung. Seit 1988 meldeten die Behörden keine Fälle mehr. Nun wurden in verschiedenen Teilen des Landes Erreger entdeckt, teilt das Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf mit. 27 Orte im ganzen Land sind betroffen, darunter auch Jerusalem.Die Ansteckung mit Polio

Foto:

Reiserecht Rausschmiss von angetrunkenenHotelgästen = Reisemangel

Wird ein Pauschal-Urlauber nach Streitereien mit seiner Begleiterin aus dem Hotel im Ausland geworfen, so dass das Paar vorzeitig nach Deutschland zurückkehren muss, gilt die erbrachte Reiseleistung als mangelhaft.Jedenfalls verleitet der unbegrenzte Getränkeausschank bei einem All-inclusive-Arrangement bekanntermaßen zu übermäßigem Alkoholgenuss - und daraus herzuleitende lautstarke Auseinandersetzungen sind kein ausreichender Grund für eine Vertragskündigung seitens des Reiseveranstalters. Diese Auffassung hat das Amtsgericht Viersen vertreten (Az.

Foto:

Easyjet Keine Beförderung nach kritischerBemerkung auf Twitter

Ein britischer Fluggast sollte wegen einer kritischen Bemerkung auf Twitter nicht befördert werden.Der Mann hatte auf Twitter seinen Unmut über eine Verspätung seines Easyjet-Fluges von Glasgow nach London kund getan, da er befürchtete, dass er seinen Zug für die Weiterreise von London nach Portsmouth in Südengland verpassen würde. Er fragte die Mitarbeiter am Gate, wann der letzte Zug vom Flughafen in die Londoner Innenstadt fährt. Diese teilten ihm mit, dass sie nur für diesen Flug zuständig sind und nicht auch noch für die dann folgen

Foto:

Verspätung Treppenfahrzeug rammt Flieger =Ausgleichszahlung

Wann ist die Airline schuld, wann nicht? Das ist die entscheidende Frage im Streit um Verspätungen bei Flugreisen.Einen Unfall mit einem Treppenfahrzeug auf dem Rollfeld muss sie verantworten, so ein Gerichtsurteil.Verspätet sich der Flug massiv, weil die Maschine am Boden von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde, steht den Passagieren eine Ausgleichszahlung zu. So urteilte das Amtsgericht Rüsselsheim (Az.: 3 C 581/12 [31]). Die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht berichtet über den Fall in ihrer Zeitschrift »ReiseRecht aktuell«.In dem Fall hatt

Foto:

Cathay Pacific Premium Economy Class im neuen Boeing 777-300ER

Cathay Pacific bietet jetzt eine neue Premium Economy Class in der neuen Boeing 777-300ER nach Asien, Australien und Neuseeland.Neben 96,5 cm Beinfreiheit wird eine Asia Miles Meilengutschrift von 110 %, ein Online-Check-In ab 48 Stunden vor Abflug, ein kostenloses Rail & Fly Ticket, 25 kg Freigepäck und zusätzlich 15 kg kostenloses Golfgepäck (bis spätestens 5 Tage vor Abflug telefonisch unter 069-71008777, per Fax unter 069 71008287 oder per E-Mail - FRA_customersales@cathaypacific.com - buchbar) geboten. Reisezeitraum ist ab sofort bis 31.08.2014 (Auckland: 12.10.2

Foto:

Golf von Mexiko Meeresboden nach der Ölpest 2010 immer noch verseucht

Nach der Ölpest, die 2010 durch die BP-Bohrinsel »Deepwater Horizon« im Golf von Mexiko verursacht wurde, ist auf dem Meeresboden immer noch ein riesiger Ölteppich.Das Öl verseucht immer noch 57 Quadrat-Meilen Meeresboden. Bis sich die Flora und Fauna erholt, kann es noch Jahrzehnte dauern. Wissenschaftler haben in einem Zeitraum von zwei Monaten immer wieder Sedimentproben - insgesamt 68 - getestet und haben festgestellt, dass sich das Öl nur sehr, sehr langsam zersetzt. Ohne Einwirkung von Licht, Sauerstoff und anderen Elementen, die wichtig für den Abb

Unterkategorien