Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Thailand Über 40 Dorfbewohner nach Verzehr einer Schildkröte erkrankt

Auf der Insel Koh Lanta im Süden Thailands sind über 40 Dorfbewohner nach dem Verzehr einer Schildkröte schwer erkrankt.Die örtlichen Behörden gehen davon aus, dass eine kranke Karettschildkröte (eine bedrohte Tierart) Ursache für die Massenvergiftung ist, die einem 61-jährigen Mann das Leben kostete. Insgesamt mussten 43 Inselbewohner in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert werden. Bei den Betroffenen handelt es sich um Seezigeuner aus dem Dorf Ban Sang Ga U., den Ureinwohnern Koh Lantas, die heute noch nach alten Traditionen leben und eine

Foto:

Thailand Warnung vor Großdemonstrationen in Bangkok

Das Auswärtige Amt hat einen Reisehinweis für Bangkok herausgegeben.Am 24. und 25. November 2012 sind Großdemonstrationen in Bangkok rund um das Parlament, den Dusit Zoo und den Regierungssitz Government House angekündigt. Im Rahmen dieser Demonstrationen kann es zu Verkehrsbehinderungen und sonstigen Behinderungen des öffentlichen Lebens kommen. Es wird dringend geraten, den genannten Bereich bis zum Ende der Proteste zu meiden.(16.11.12, rp)

Foto:

Gewalt in Nahost Tempelberg sollte an Freitagengemieden werden

Die Welt beobachtet mit Sorge die Eskalation der Gewalt in Nahost. Die Lage spitzt sich zu, Israel bombardiert pausenlos Ziele im Gazastreifen. Auch für Touristen in Israel ist besondere Vorsicht geboten.Angesichts der Eskalation der Gewalt in Nahost sollten Urlauber in Jerusalem einige Sicherheitshinweise beachten. Von Besuchen des Tempelbergs an Freitagen rät das Auswärtige Amt in Berlin auf seiner Internetseite ausdrücklich ab. In die Altstadt gehen Touristen besonders an islamischen und jüdischen Feiertagen am besten nur in ortskundiger Begleitung. Grö&

Foto:

Gran Canaria Der Strand von Maspalomas hat seinen Sand im Sturm verloren

Der wichtigste touristische Strand von Maspalomas im Süden von Gran Canaria hat wieder seinen Sand aufgrund der jüngsten Stürme verloren.Nun wurde ein Projekt, mit dem mit Lastwagen ca. 45.000 Kubikmeter Sand von der Punta de la Bajeta nach Maspalomas transportiert werden sollten, wieder gestoppt. Beamte von der Gemeinde San Bartolome de Tirajana sagten, dass nicht genug Geld dafür vorhanden wäre und dass das vorhandene Geld lieber in ein neues Einkaufszentrum fließen soll. Der Bürgermeister von San Bartolome de Tirajana, Marco Aurelio Perez, erklärte

Foto:

Emirates A380-Sondertarife nach Asien und Australien/Neuseeland

Wer bis zum 15.12.2012 einen Flug nach Asien oder Australien/Neuseeland bei Emirates bucht, kann günstige Tarife ergattern.Ziele sind z. B. Bangkok ab € 563, Peking und Shanghai ab € 586, Hongkong ab € 656, Seoul ab € 664, Singapur ab € 666, Tokio ab € 669, Kuala Lumpur ab € 687, Melbourne ab € 1.037, Sydney ab € 1.050 oder Auckland ab € 1.087. Reisezeitraum ist ab sofort bis 15.12.2012, 31.12.2012 bis 20.03.2013 und 31.03. bis 18.06.2013 (jeweils letzter Abflug). Die genannten Preise gelten pro Person für den Hin- und Rückflug

Foto:

Flugreisen Bescheinigung über Insulinpumpe ausstellen lassen

Am Flughafen gelten scharfe Sicherheitsbestimmungen. Doch das Durchleuchten des Gepäcks kann medizinische Geräte wie Insulinpumpen durcheinander bringen.Diabetes-Erkrankte sollten daher mit einer Bescheinigung die Kontrolle der Geräte verweigern.Medizinische Geräte wie Insulinpumpen oder Blutzuckerspiegelmonitore können durch Ganzkörper- oder Handgepäckscanner Schaden nehmen. Menschen mit Diabetes sollten sich daher vor einer Flugreise von ihrem Arzt einer Beleg geben lassen, dass sie aus medizinischen Gründen auf ihr Gerät angewiesen sind.

Foto:

Air Berlin Jeder zehnte Mitarbeiter soll 2013 gehen

Die Fluggesellschaft Air Berlin will sich von über 900 der insgesamt 9300 Mitarbeiter trennen.Das berichtete der Nachrichtensender n-tv. Laut n-TV ist der Stellenabbau Teil des geplanten Sparpakets "Turbine 2013", das Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn im nächsten Jahr auf den Weg bringen will, um die defizitäre Airline wieder in die Gewinnzone zu führen. Kommentieren wollte die Airline die Pläne nicht. Am Donnerstag dieser Woche wollen Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn und Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer die Zahlen für das 3. Quartal bekannt geben.(14.

Foto:

Air China Neue Großraumflugzeuge zwischen Frankfurt und Peking

Ab 22. November setzt Air China auf der Strecke zwischen Peking und Frankfurt Langstrecken-Großraumflugzeuge vom Typ B777-300ER auf dem dem Flug CA965/6 ein.Bereits im Juli 2011 wurde das erste Flugzeug vom Typ B777-300ER auf dem Flug CA931/2 zwischen Peking und Frankfurt eingesetzt. Der Flugzeugtyp B777-300ER verfügt über acht Sitze in der ersten Klasse, 42 in der Business-Class und 261 Sitze in der Economy-Class. In der ersten Klasse garantieren Abteile mit Liegesitzen die Privatsphäre der Reisenden. Die Passagiere in der Business-Class können ihren Sitz mithilfe

Foto:

Reiserecht 40 Prozent Anzahlung bei Pauschalreise sind zu viel

Für einen Reiseveranstalter ist es ärgerlich, wenn der Kunde die Reservierung verfallen lässt. Daher verlangt er häufig eine Anzahlung. Diese muss aber angemessen sein. 40 Prozent der Reisekosten sind es nicht.Anbieter von Pauschalreisen dürfen von ihren Kunden nicht 40 Prozent des Reisepreises als Anzahlung verlangen. Das berichtet die »Monatsschrift für Deutsches Recht« (Heft 17/2012) unter Berufung auf ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Dresden. Nach Auffassung des Gerichts benachteiligt diese hohe Anzahlung Kunden unangemessenen. Ebenso bean

Foto:

Thailand-Visum Mit Trick 17 den Aufenthalt deutlich verlängern

Bei Einreise per Flugzeug erhalten Deutsche, Schweizer und Österreicher einen Einreisestempel für 30 Tage.Wer länger bleiben möchte, kann auf dem Landweg, z. B. nach Malaysia oder Kambodscha aus und wieder einreisen. Dafür erhält man seit 2008 nur noch einen »Nachschlag« von 15 Tagen. Diesen Vorgang kann man insgesamt viermal wiederholen. Wem das immer noch nicht reicht, der kehrt nach der fünften Ausreise auf dem Luftweg nach Thailand zurück. Damit erwirbt man abermals die Berechtigung, sich für weitere 30 Tage im Land aufzuhalten. An

Unterkategorien