Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Reiseübelkeit Wer Tabletten einnimmt, darf sichnicht ans Steuer setzen

Wer sich vor längeren Autofahrten mit einem Medikament gegen Reiseübelkeit wappnen muss, fällt als Fahrer aus, denn die Präparate können müde machen.Darauf weist die »Apotheken-Umschau« hin. Auch rezeptfrei gekaufte Mittel können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen, etwa wenn sie den Wirkstoff Dimenhydrinat enthalten. Das gilt auch für Medikamentenpflaster mit Scopolamin. Eine Alternative sind homöopathische Mittel. Empfohlen werden gegen Reiseübelkeit Petroleum (D6) und Tabacum (D4 oder D6). Die Wirksamkeit ist aber nic

Foto:

Lateinamerika Condor bietet im Winter neueUrlaubsziele in Mexiko an

Der deutsche Ferienflieger Condor kooperiert ab 1. Oktober mit der mexikanischen Low Cost Airline Volaris.Condor-Passagiere können dann über das Drehkreuz Cancun nach Mexiko City fliegen und später auch Guadalajara, Puebla und Toluca erreichen gab die Fluglinie jetzt bekannt. Allerdings müssen die Passagiere auf dem Hinflug ihr Gepäck in Cancun abholen und durch den Zoll bringen. Die Koffer müssen dann am Volaris-Check-In aufgeben werden. Auf dem Rückflug kann man das Gepäck bis Frankfurt durchchecken. Condor setzt seit einiger Zeit verstärkt auf

Foto:

Thailand Urlaubsinsel Koh Chang unter Wasser

Heftige Regenfälle am Sonntag lösten Sturzfluten auf der Urlaubsinsel Koh Chang aus.Die Niederschläge verursachten Wasserstände zwischen 30 bis 120 cm in den Bereichen Hat Sai Khao, Ban Kai Bae, Ban Khlong Phrao und Ban Khlong Phlu. Die Behörden und ehrenamtliche Mitarbeiter beseitigten den Schutt, damit dieser die Kanalisation nicht verstopfen konnte und das Wasser ungehindert wieder abfließen konnte.(18.09.12, rp)

Foto:

Tschechische Republik Bereits 20 Menschen an gepanschtem Alkohol gestorben

Im September 2012 sind bisher etwa 20 Menschen in der Tschechischen Republik nach dem Genuss von verunreinigtem Alkohol an den Folgen einer Methanol-Vergiftung gestorben.Die tschechische Regierung hat am 14. September den Verkauf von Spirituosen mit mindestens 20 % Alkohol landesweit verboten. Das Auswärtige Amt rät vom Kauf und Konsum von Spirituosen unklarer Herkunft ab. Übrigens wird Methanol normalerweise z. B. für Frostschutzmittel verwendet.In der Party-Metropole Prag wird sich zwar an die 20 %-Alkohol-Regelung gehalten, aber gefeiert wird dort trotzdem - mit Alkoh

Foto:

Langstreckenflüge Lufthansa erhöht erneut die Preise

Lufthansa-Passagiere müssen künftig mehr bezahlen: Die Airline hebt die Preise für ihre Langstreckenflüge an. Ein Flug in die USA in der Economy-Class zum Beispiel wird um 30 Euro teurer.Lufthansa und Austrian Airlines erhöhen die Preise für Langstreckenflüge, Swiss will demnächst nachziehen. Bei Buchungen ab dem 18. September müssen Passagiere tiefer in die Tasche greifen. Auf den Routen nach Afrika, Asien, in den Nahen Osten sowie nach Südamerika kostet das Ticket in der Economy-Class für Hin- und Rückflug 20 Euro mehr. In der Bus

Foto:

Hotelpreise Preise steigen weltweit an - Capriist am teuersten

Naturkatastrophen, politischen Unruhen und der Schuldenkrise zum Trotz: Weltweit sind im ersten Halbjahr 2012 die Preise für Hotelzimmer gestiegen.Erstmals seit fünf Jahren mussten Urlauber wieder in allen Regionen tiefer in die Tasche greifen. Das geht aus dem Hotelpreisindex des Buchungsportals Hotels.com hervor. Im Durchschnitt ging es um 4 Prozent nach oben. Am teuersten ist Capri. Dort zahlen Urlauber 239 Euro - ein Plus von 15 Prozent. Auf Platz zwei liegt nun Rio de Janeiro mit 210 Euro, was einem Plus von 24 Prozent entspricht.Den stärksten Anstieg verbuchte die Pazif

Foto:

Undeutliche aussprache Buchung mit falschem Reiseziel ist gültig

Porto oder Bordeaux? Wenn ein Kunde im Reisebüro äußerst undeutlich spricht, trägt er selbst Schuld, wenn der Flug in die falsche Stadt geht. Auf dem Schaden bleibt er sitzen.Eine Reisebuchung ist auch dann gültig, wenn die Mitarbeiterin eines Reiseunternehmens den Zielort wegen undeutlicher Aussprache des Kunden falsch verstanden hat. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass der Mitarbeiter ihn richtig versteht, urteilte das Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt (Az.: 12 C 3263/11). Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift

Foto:

Gesund auf Reisen Vor USA- und Englandreise gegen Keuchhusten impfen

Vor einer Reise in die USA, nach Großbritannien, Argentinien und Australien sollten Touristen ihre Impfung gegen Keuchhusten auffrischen. Dieser breite sich in den Länder wieder zunehmend aus, erläutert das Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf.Keuchhusten ist in einigen Ländern wieder auf dem Vormarsch. Grund dafür sei der mangelnde Impfschutz der Bevölkerung, so das Centrum für Reisemedizin. Denn eine Impfung gegen den sogenannten Pertussis halte nicht unbefristet.Keuchhusten ist den Angaben zufolge eine hochansteckende Infektionserkrankung,

Foto:

Flüge nach Spanien Gepäckwagen an den Flughäfen sollen bald etwas kosten

Sein Reisegepäck auf einen Rollwagen zu hieven, wird auf mehreren Flughäfen Spaniens wohl künftig etwas kosten. Die Gebühr ist vor allem für die von vielen Touristen genutzten Airports gedacht.An mehreren spanischen Flughäfen soll die Benutzung der Gepäckwagen laut Medienberichten ab dem kommenden Jahr kostenpflichtig werden. Der Flughafenbetreiber Aena plane in Malaga, Gran Canaria, Teneriffa Sur, Alicante und Palma de Mallorca eine Gebühr von einem Euro, berichten mehrere spanische Zeitungen übereinstimmend. Das Unternehmen äußerte si

Foto:

Thailand Am Wochenende drohen in Bangkok Überschwemmungen

Die Bangkok Metropolitan Administration hat für das kommende Wochenende für alle 50 Bezirke der Hauptstadt eine Unwetterwarnung herausgegeben.Laut der Wettervorhersage sind schwere Regenfälle zwischen dem 14. September und 17. September zu erwarten. Die Bezirke wurden angewiesen, die Wasserpumpen zu installieren, damit das Wasser schnellstmöglich aus der Stadt gepumpt werden kann. Die Menschen in den 27 Gemeinden, die nicht durch Deiche entlang des Chao Phraya River geschützt werden, sollen sich bereit machen, in höher gelegene Gebiete zu gehen.(14.09.12, rp)

Unterkategorien